Dagmar Holler

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Dagmar Holler

Lebenslauf von Dagmar Holler

Dagmar Holler wurde durch begeistertes Lesen in der Kindheit dazu inspiriert, selbst zur Feder zu greifen. Bevor sie sich jedoch ganz dem Schreiben widmete, arbeitete sie lange Jahre bei der Justiz. Die Erfahrungen in diesem Beruf ließen sie Krimikurzgeschichten für Anthologien verfassen. Ihre literarische Vorliebe gilt dem Historischen Roman und der Fantasy. 1998 wurden ihre ersten Texte veröffentlicht, später regelmäßig Kurzgeschichten. Mit Mann und Katze lebt sie in Augsburg, liebt Paris und Irland, und befasst sich mit Astrologie. Parallel zum Debütroman "Das Geheimnis der Heilerin" entwickelte sie eine Lesetour, bei der ihr interessierte Zuhörer an Originalschauplätze aus dem Roman ins Augsburger Mittelalter folgen.

Alle Bücher von Dagmar Holler

Dagmar HollerMonaghan: Geliebte Rebellin: Roman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Monaghan: Geliebte Rebellin: Roman
Monaghan: Geliebte Rebellin: Roman
 (1)
Erschienen am 04.04.2017
Dagmar HollerDas Geheimnis der Heilerin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Geheimnis der Heilerin
Das Geheimnis der Heilerin
 (0)
Erschienen am 01.03.2016
Dagmar HollerMonaghan: Geliebte Rebellin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Monaghan: Geliebte Rebellin
Monaghan: Geliebte Rebellin
 (0)
Erschienen am 04.04.2017
Dagmar HollerSagenhafte Verbrechen aus dem Lechrain
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sagenhafte Verbrechen aus dem Lechrain
Sagenhafte Verbrechen aus dem Lechrain
 (0)
Erschienen am 01.09.2016

Neue Rezensionen zu Dagmar Holler

Neu
sille72s avatar

Rezension zu "Monaghan: Geliebte Rebellin: Roman" von Dagmar Holler

nicht jeder feind will dich töten
sille72vor einem Jahr

Dagmar Holler

Monaghan: Geliebte Rebellin

Format

ePUB i

Kopierschutz

kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i

Seitenzahl

352, (Printausgabe)

Erscheinungsdatum

04.04.2017

Sprache

Deutsch

EAN

9783426443576

Verlag

Feelings

Verkaufsrang

10.568










eBook 4,99€ inkl. gesetzl. MwSt.



Diese Geschichte führt uns nach Irland anno 1593. Engländer beschlagnahmen nach und nach irische Besitztümer. Jetzt ist der Landsitz der Familie von Aeryn Maguire dran. Ihr älterer Bruder gibt Wiederworte gegenüber dem englischen Soldaten der die Botschaft überbringt und wird sofort verhaftet. Aeryn geht mit einem schottischen Mitglied ihres Clans zur Garnison um ihn wieder aus dem Gefängnis heraus zu bekommen. Dort trifft sie den Kommandanten Michael Bradlley und kann sich nicht aus seinem Bann befreien. Ihr Bruder wird nach einigen Wochen ausgepeitscht und entlassen und sollte sich eigentlich mit der Familie bei einem verwandten wieder treffen. Er geht aber zu dem anderen teil der Familie und kämpft um das Haus seines Vaters. Aeryn hingegen muss bei ihrem Onkel bleiben damit ihre Mutter mit dem Rest ihrer Leute eine ruhige kleine Ansiedlung bewohnen kann.



Die Abenteuer die Aeryn erlebt haben mich gefesselt und die Protagonistin hat mich auch öfter zum lachen gebracht. Über Michael habe ich mich öfter geärgert aber auch sehr mit ihm gebangt. Während des Lesens habe ich mich direkt bei den Figuren in der Geschichte an den orten befunden und hab alles fast mit gefühlt. Ich war regelrecht gefesselt von dem ganzen Aufbau der Story.



Dieses Buch hat meiner Meinung seine 5 Sterne verdient mit der guten Recherche der Figuren.  


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks