Dagmar Isabell Schmidbauer

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 21 Rezensionen
(13)
(11)
(1)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

Todesfalle Campus

Bei diesen Partnern bestellen:

Und dann kam das Wasser

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tote vom Oberhaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Dann Stirb Doch Selber

Bei diesen Partnern bestellen:

Tote Engel

Bei diesen Partnern bestellen:

Marionette des Teufels

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frisch, munter und durchaus sexy

    Todesfalle Campus

    michael_lehmann-pape

    09. May 2016 um 13:31 Rezension zu "Todesfalle Campus" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Frisch, munter und durchaus sexy Da sind sie wieder, die Passauer Ermittler und ihr Umfeld. Bunt, je eigenständig, mit der gewissen Portion Humor, je eigenständigen Ausprägungen und jeder Menge Lokalkolorit versehen. Und einer schönen, jungen Studentin, die brutal abgeschlachtet in erotisch-exotischer Bekleidung an einem eher unwahrscheinlichen Ort auf dem Campus der Universität Passau aufgefunden wird (der schönste Campus Deutschlands, wie im Übrigen die Autorin nicht müde wird, in leuchtenden Farben zu betonen. Was so oft nicht ...

    Mehr
  • Spannend, bis zur letzten Seite, inklusive Gänsehaut!

    Todesfalle Campus

    Archimedes

    07. April 2016 um 09:33 Rezension zu "Todesfalle Campus" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    „Todesfalle CAMPUS“ von Dagmar Isabell Schmidbauer, erschienen im Renumero Verlag, ein Kriminalroman auf knapp 400 Seiten. Bereits erschienen, Marionette des Teufels, Der Tote vom Oberhaus, und dann kam das Wasser, dann stirb doch selber und tote Engel. Hat Passauers Polizei nicht schon genug zu tun? Täglich kommen mehrere tausende Flüchtlinge mit dem Zug am Hauptbahnhof in Passau an. Die Bundespolizei kommt da nicht mehr hinterher und so muss jeder von der Polizeistation ran. Und jetzt auch noch ein grausamer Mord an einer ...

    Mehr
  • Lokalkrimi

    Der Tote vom Oberhaus

    kiki62

    Rezension zu "Der Tote vom Oberhaus" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Dagmar Isabell Schmidbauer setzt mit diesem Krimi ihre lokale Mörderjadg fort. Die junge Kommissarin Franziska Steinbacher wird von ihrem erotischen Date mit dem Maler Walter Froschahmmer zu einem Toten geholt, der mit einer Partisane ermordet wurde. Die Ermittler werden mit recht zweifelhaften Lebensumständen des Getöteten konfrontiert. Er scheint ein eher freudbetontes Leben geführt zu haben, gerade was sein Verhältnis zu Frauen anbetrifft. Hat man den ersten Roman der Autorin gelesen, sind die Erwartungen sehr hoch angebunden. ...

    Mehr
    • 2

    Floh

    11. September 2014 um 07:24
  • Passau im Ausnahmezustand

    Und dann kam das Wasser

    Bellexr

    29. November 2013 um 12:18 Rezension zu "Und dann kam das Wasser" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Passau erlebt im Frühjahr 2013 ein Jahrhunderthochwasser. Die auf einer Insel gelegene Altstadt wird überflutet. Und genau dort wird eine Leiche gefunden. Die herbeigerufenen Kommissare Franziska Steinbacher und Hannes Hollermann haben gerade noch Zeit, um sich einen kurzen Eindruck vom Tatort zu machen und einige Bilder zu schießen, schon wird das alte Haus überflutet. Somit gestaltet sich die Aufklärung schwierig, da die Identität des Toten nicht ermittelt werden kann. Während die Flüsse weiter steigen, gibt es eine weitere ...

    Mehr
  • Packender Passau-Krimi

    Der Tote vom Oberhaus

    Fanti2412

    21. March 2013 um 16:09 Rezension zu "Der Tote vom Oberhaus" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Zum Inhalt: In der Veste Oberhaus in Passau wird eine Leiche gefunden. Das Opfer wurde mit einer mittelalterlichen Partisane erstochen. Das Ermittler-Duo Franziska Steinbacher und Hannes Hollermann ermittelt und identifiziert die Leiche als Xaver Mautzenbacher, der recht wohlhabend zu sein scheint. Bei der Wohnungsdurchsuchung und den Ermittlungen im Umfeld und der Nachbarschaft stellt sich jedoch heraus, dass das nur Schein ist und das Opfer in Wirklichkeit in ärmlichen Verhältnissen lebt und arbeitslos ist. Bald melden sich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Marionette des Teufels" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Marionette des Teufels

    Fanti2412

    26. February 2013 um 10:10 Rezension zu "Marionette des Teufels" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Zum Inhalt: Hauptkommissar Brauser, Leiter der Mordkommission in Passau, steht kurz vor seiner Pensionierung als die junge Sopranistin Sophia Weberknecht ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden wird. Brauser ermittelt mit seinem Team Franziska Steinbacher und Hannes Hollermann zunächst im einzig bekannten Umfeld von Sophia, an der Passauer Oper unter deren Ensemble. Aber da gibt einen weiteren rätselhaften Mordfall. Klaus Wallenstein wird grausam zugerichtet in seinem Auto auf einem Parkplatz aufgefunden. In diesem Fall gibt es ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Tote vom Oberhaus" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Der Tote vom Oberhaus

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. January 2013 um 09:59 Rezension zu "Der Tote vom Oberhaus" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Inhalt An ihrem freien Nachmittag hat Kommissarin Steinbacher ein Date. Sie wird dabei jedoch gestört, weil ein Toter im Keller der Veste Oberhaus gefunden wurde. Sie und ihr Kollege Hannes Hollermann beginnen mit den Ermittlungen, die sich jedoch sehr bald widersprechen. Der Verstorbene, schnell als Xaver Mautzenbacher identifiziert, trägt eine echte Rolex, hat einen BWM-Schlüssel in der Tasche un 20.000 Euro in bar dabei. Seine Wohnung jedoch zeichnet das Bild eines armen, arbeitssuchenden Menschen, der nichts von Wert besitzt, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Tote vom Oberhaus" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Der Tote vom Oberhaus

    flieder

    18. January 2013 um 21:56 Rezension zu "Der Tote vom Oberhaus" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Wer ist der Tote wirklich, der im Fürstenkeller der Veste Oberhaus mit einer Prachtpartisane erstochen von der Direktorin aufgefunden wird? Sein Nachbar meint er ist arbeitslos und hat kaum was zum Leben. Aber kann das stimmen? Schließlich hatte Xaver Mautzenbacher einen Umschlag mit 20000 Euro, eine Rolex und einen BMW-Schlüssel bei sich. Als dann auch noch gleich mehrere Frauen auftauchen, die behaupten mit Mautzenbacher liiert zu sein, kommt das Ermittlerduo Franziska Steinbacher und Hannes Hollermann schnell an ihre Grenzen. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Tote vom Oberhaus" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Der Tote vom Oberhaus

    Deengla

    14. January 2013 um 14:06 Rezension zu "Der Tote vom Oberhaus" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Kurzmeinung Ein Krimi, der zumindest für mich nichts zu wünschen übrig lässt. Toller Schreibstil, gut ausgearbeitete Charaktere, ein Quentchen Humor, aber auch das Grauen und nicht zu vergessen ein wirkliches Rätselraten, wenn es um die Frage geht: Wer war`s? Inhalt Dieser Krimi spielt in Passau. Dort wird ein Mann im Oberhaus mit einer mittelalterlichen Prunkpartisane erstochen. (Schon allein für die Tatwaffe gibt es von mir Bonuspunkte.) Je mehr man über das Opfer erfährt, desto seltsamer mutet der Fall an. Dieser Mann scheint ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Tote vom Oberhaus" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Der Tote vom Oberhaus

    steffis-und-heikes-Lesezauber

    20. November 2012 um 06:46 Rezension zu "Der Tote vom Oberhaus" von Dagmar Isabell Schmidbauer

    Inhalt In der Veste Oberhaus in Passau wird ein Mann erstochen, mit einer mittelalterlichen Partisane, gefunden. Die Museumsdirektorin findet ihn und alarmiert sofort das Ermittlerduo Steinbacher und Hollermann. Durch ihre Ermittlungen stoßen sie auf einige merkwürdige Fragen und nichts scheint so, wie es aussieht. War das Opfer wirklich reich? Hat er vielleicht ein Doppellleben geführt? Und in welche Kreise werden die beiden Ermittler gezogen? Ein spannender Fall beginnt..... Meinung Nachdem ich ja auch schon „Die Marionette des ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks