Dagmar Jestrzemski Altonas Blütezeit und ihr jähes Ende

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Altonas Blütezeit und ihr jähes Ende“ von Dagmar Jestrzemski

Stöbern in Sachbuch

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Altonas Blütezeit und ihr jähes Ende" von Dagmar Jestrzemski

    Altonas Blütezeit und ihr jähes Ende

    GoHistory

    09. October 2011 um 22:21

    Das ist ein einzigartiges Buch über Altona und seine Schifffahrt in den Jahrzehnten um 1800. In der "Franzosenzeit", als der Eroberer und Despot Napoleon Europa mit Kriegen zusetzte, ist eine glanzvolle Epoche für das damals dänisch regierte Altona im Jahr 1807 geendet. Aber die Autorin hat noch weiter geforscht: sie erzählt, wie die Erben des Reeders Dultz später noch versuchten zu retten, was zu retten war. Die Autorin hat Licht in ein bis dahin noch fast ganz dunkles Kapitel der Schiffahrtsgeschichte der Hafenstadt vor Hamburgs Toren gebracht. Dazu wird auch viel aus dem gesellschaftlichen Leben um 1800 berichtet, in dem besonders erfolgreiche Reeder und Kaufleute wie Hinrich Dultz den Ton angegeben haben. Bis ins faszinierende Detail hat die Autorin Angaben zu den einzelnen Schiffen, ihren Fahrtrouten usw. herausgefunden. Kann ich echt empfehlen, wenn man sich für lebendig erzählte Geschichte interessiert !

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks