Artemisia Gentileschi

von Dagmar Lutz 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Artemisia Gentileschi
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Stephanie82s avatar

ich liebe dieses Buch den Text habe ich verschlungen mich in ihre Zeit nach Italien geträumt und schon oft wegen der Bilder durchgeblättert

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Artemisia Gentileschi"

Artemisia Gentileschi (1593–1652) ist eine der bedeutendsten Frauengestalten in der Geschichte der Kunst, die sich gegen alle Konventionen als professionelle Malerin im barocken Italien durchsetzte. Mit 17 Jahren vom Freund ihres Vaters vergewaltigt und durch ein falsches Eheversprechen getäuscht, kämpfte sie in einem spektakulären Prozess um die Wiederherstellung ihrer Ehre. Sie fand trotz dieser Ereignisse ihren Weg als anerkannte und erfolgreiche Malerin, zu deren Auftraggebern u. a. die Medici gehörten.Dieser Bildband beleuchtet vor den zeitgeschichtlichen Hintergründen das Leben und Werk der Künstlerin. Gentileschis Bilder zeichnen sich nach dem Vorbild Caravaggios durch ihre lebensnahe Darstellung und dramatischen Lichteffekte aus, und gerade ihre Frauengestalten beeindrucken bis heute: Sie offenbaren Gefühle wie Angst und Ohnmacht, aber auch Mut, Tatkraft und Entschlossenheit.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783763025862
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:Belser
Erscheinungsdatum:15.09.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Stephanie82s avatar
    Stephanie82vor einem Jahr
    Kurzmeinung: ich liebe dieses Buch den Text habe ich verschlungen mich in ihre Zeit nach Italien geträumt und schon oft wegen der Bilder durchgeblättert
    Ich bin so Happy dieses Buch in den Händen zu halten, endlich ein Bildband meiner Lieblingskünstleri

    Ich bin so Happy dieses Buch in den Händen zu halten, endlich ein Bildband von Artemisia Gentileschi meiner Lieblingskünstlerin.

    Es wird die Zeit in der Artemisia gelebt hat ausführlich beschrieben, wie aufgewachsen ist, man erfährt viel über ihren Vater Orazio über ihren Vergewaltiger Agostino Tassi und den vielen Künstler/Künstlerinnen!!! die ebenfalls zu ihrer Zeit gelebt haben.

    Ihre Karriere und schaffen in Rom, in Florenz, sie als erste Frau in der Academie di disegno, ihre vielen Auftraggeber.

    Artemisia hat sehr viele Bilder über Heldinnen der Bibel und Antike Frauengestalten aus Mythos und Geschichte gemalt.

    Die Geschichten dieser Heldinnen werden erzählt um ihre Bilder besser verstehen zu können.

    Am Ende des Buches wird ihr Leben und ihr Kunstschatz noch mal mit einer chronologischen Biografie erzählt.

    Die Bilder sind groß, deutlich und in Farbe abgebildet, ein Bilderbuch mit sehr viel Text.

    Ich liebe dieses Buch, ich habe den ganzen Text verschlungen mich in ihre Zeit und nach Italien geträumt, allein wegen der Bilder habe ich das Buch schon mehrfach durch geblättert.

    Und ich habe auch schon einige Bilder in meiner Schäfchen Art inspiriert gemalt.


    Kommentieren0
    8
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks