Dagmar Schönleber Nur weil du in der Garage schläfst, bist du noch lange kein Porsche

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nur weil du in der Garage schläfst, bist du noch lange kein Porsche“ von Dagmar Schönleber

Shooting-Star Dagmar Schönleber macht auch in ihrem zweiten Buch keine Kompromisse: erfrischend humorvolle Geschichten über das Älterwerden als Randgruppenbraut und von den Mühen, immer noch auf der Konzertbühne des Lebens zu stehen und cool sein zu wollen, sowie andere moderne Großstadtabenteuer.

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nur weil du in der Garage schläfst, bist du noch lange kein Porsche" von Dagmar Schönleber

    Nur weil du in der Garage schläfst, bist du noch lange kein Porsche
    Fanje

    Fanje

    30. August 2011 um 17:00

    Ich habe Dagmar Schönleber bei einer Lesung in einer Buchhandlung live erlebt. Ihre dort vorgetragenen Geschichten sowie die Lieder haben mir gut gefallen, woraufhin ich ihr Buch kaufte. Leider hatte ich dann beim Lesen das Gefühl, dass sie wirklich die schönsten Geschichten schon vorgelesen hatte. Einige Geschichten gefielen mir auch nicht, weil sie über Dinge schrieb, über die ich nicht lachen kann. Ihre Beschreibungen von Begegnungen mit Kindern haben mir jedoch sehr gut gefallen und mich zum Schmunzeln und Lachen gebracht.

    Mehr
  • Rezension zu "Nur weil du in der Garage schläfst, bist du noch lange kein Porsche" von Dagmar Schönleber

    Nur weil du in der Garage schläfst, bist du noch lange kein Porsche
    Jetztkochtsie

    Jetztkochtsie

    30. December 2010 um 20:13

    Schade, auf das Buch hatte ich mich, nicht nur wegen des aus meiner Sicht grandiosen Titels sehr gefreut, sondern auch weil ich zur Zeit von Frau Schönleber eigentlich alles lese und alles gut finde. Etwas fade wurde es dann, als ich feststellen mußte, daß ich einige Texte schon kannte, bzw. sie mir zumindest in abgewandelter Form schon mal begegnet waren. Leider. Bei einem Hardcover hatte ich da irgendwie mehr NEUES erwartet. Die Storys sind keinesfalls schlecht, immer noch witzig und von eine interessanten Beobachtungsgabe und einem guten Stil geprägt, aber eben bei weitem nicht so gut, wie z.B. "Nackt im Bus". Dazu das etwas nöhlige festfressen an der Thematik des "Bitte-Niemals-Spießig-werdens" hoffe ich ganz bitter und arg, daß im nächsten Buch wieder etwas mehr Spitze und Witzigkeit vorhanden sind und ganz ehrlich die Kindergeburtstaggeschichte zum Beispiel ist zwar ganz nett, aber irgendwie auch schon fast im Bereich der Mutti-Chick-Lit-Lachen-um-jeden-Preis anzusiedeln. Oder bin ich einfach grad ein wenig an Schönleber-Geschichten gesättigt. Ich weiß es nicht.... Durchaus also ein witziges Buch aber eben nicht ganz so intelligent, nicht ganz so tiefsinnig und nicht ganz so gut, wie der Vorgänger. Leider.

    Mehr