Dagmar Schnabel Die Herrin des Rings

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(6)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Herrin des Rings“ von Dagmar Schnabel

Aachen im Jahr 1258. Alles, was die junge Alina besitzt, ist ein Ring. Als er ihr gestohlen wird, jagt sie der Diebin empört nach, nicht ahnend, dass der sagenumwobene Ring vierhundert Jahre verschollen war. Einst gehörte er der Kaiserin Fastrada, auf deren Grab, so sagt man, die Stadt gegründet wurde. Aber nicht nur die adelige Diebin, auch ganz andere Mächte wollen den Ring an sich reißen.

Das Buch war ineressant,aber hatte ein komisches Ende!

— Goldammer

Die Handlung war vorhersehbar und Alina recht naiv - ab und zu war die Geschichte dennoch ganz nett

— annlu

Stöbern in Historische Romane

Die Blütentöchter

Der Roman ist super,ich war sehr faszieniert wie die Autorin alles so bildlich beschrieben hat!Einfach super!!!

Katzenmicha

Der Turm der Ketzerin

Hatt mir sehr gut gefallen,war nur am lesen.

Katzenmicha

Die Tochter der Toskana

Sehr authentischer historischer Roman, Romantik pur gepaart mit Action und Abenteuer

fredhel

Der Reisende

Beeindruckendes Zeitdokument

.Steffi.

Zigeunermädchen

Ein toller historischer Roman, der bis ins Detail gelungen geplottet ist und weit mehr bietet als "nur" eine Liebesgeschichte!

Marie-Enters

Das Geheimnis des Glasbläsers

Emotionsgeladener historischer Roman mit tiefsinnigen und vielschichtigen Chrakteren in atemberaubenden Setting!

Rabookzel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Ring der Kaiserin

    Die Herrin des Rings

    annlu

    12. March 2017 um 21:37

    Alina streckte sich und tastete schläfrig nach dem Ring um ihren Hals. Und fand nichts. Bestürzt schlug sie die Augen auf. Heilige Mutter Gottes, der Ring durfte nicht fort sein. Aachen, 13. Jhd: Seit dem Tod ihres Vaters lebt die junge Alina bei ihrer Tante auf dem Gutshof. Alles was sie noch an ihn erinnert ist ein wertvoller Ring, den sie immer bei sich trägt. Als eines Tages der Zufall eine junge Frau zu ihnen bringt, die ihr den Ring stiehlt, macht sie sich auf nach Aachen um sich ihren Besitz zurückzuholen, nicht ahnend, dass der Ring einst einer Kaiserin gehörte und die Menschen beeinflusst. Die Geschichte konzentriert sich großteils auf Alina. Ab und zu wird jedoch die Geschichte des Bischofs Turpin erzählt, der sich im Gefolge Kaiser Karls befindet und den Ring an sich bringt. Schon da scheint es, als würden den Ring Besonderheiten auszeichnen. Bei Alina am Hof steht der Ring erst einmal nicht im Vordergrund. Ihr Leben ist nicht viel anders, als das der zwei Mägde, jeder Bewohner muss mithelfen, um über den Winter zu kommen. Einen Eindruck des einfachen Lebens dieser Zeit zusammen mit dem Glauben konnte ich mir gleich schon machen. Hier hätte ich mir einige Informationen gewünscht, die über die nähere Umgebung hinausschauen. Allerdings hätte das den Eindruck der Geschichte verändert. Schließlich erschien Alina besonders zu Beginn trotz ihrer achtzehn Jahre, die sie eigentlich schon recht alt fürs Heiraten und Familie-gründen macht, eher kindlich und in manchen Situationen naiv. Als Frau konnte ich sie hier selten sehen. Mit ihrem Weggang vom Hof erweiterten sich auch die historischen Hintergründe. Die Stadt Aachen wird näher vorgestellt und einige Geschichten dazu erzählt. Zudem kam auch mehr Schwung in die Erzählung um Alina und den Ring. Die Geschichte hat mir dadurch besser gefallen. Dennoch konnte sie mich nicht komplett in ihren Bann ziehen. Dazu fehlten mir bei Alinas Charakter die Ecken und Kanten. Viel zu oft erschien sie mir unbedarft – und kam damit auch durch. Auch die Handlung war im Großen und Ganzen vorhersehbar.

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Die Bücherflüsterin

    leucoryx

    Leucoryx SuB-Abbau-Challenge 2017 Ich möchte gerne mit euch zusammen daran arbeiten unsere SuBs kleiner werden so lassen oder zumindestens nicht entarten zu lassen. Ich habe mir dafür ein paar Regeln ausgedacht, an die ihr halten könnt, wenn ihr wollt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. ------------------------------------------------------------------------------- Die Regeln:1. Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der Bücher     - je Monat: Höhe eures SuBs am letzten Monatstag     - Auflistung der gelesenen Bücher + Geldbeträge2. Es zählen die Bücher zum SuB, die sich bei euch Zuhause ungelesen befinden. Geliehene Bücher (z.B. Bibliotheksbücher, Wanderbücher) müssen nicht gezählt werden.3. Geldbeträge werden in einem extra Sparschwein gesammelt. Bitte legt für euch fest, ob ihr an diesen Geldbetrag erst nach Ablauf der Challenge rangehen wollt oder ob es euer (ausschließliches) Geldreservoir für neue Bücher ist.4. Geldbeträge:         1€ je gelesenes (/gehörtes) SuB-Buch ODER         2€ falls das Buch dem Monatsthema entspricht         Ende des Monats: + 3€, falls SuB <= SuB Ende des letzten Monats;   - 3€, falls SuB > SuB Ende des letzten Monats 5. Ich werde jeden Monat ein Auswahlkriterium benennen. Das soll als Hilfestellung dienen, falls ihr nicht wisst was ihr als nächstes lesen wollt.-------------------------------------------------------------------------------Teilnehmer: (Aktualisiert am 01.01.2018)Name                      |  Aktueller SuB   |  Original-SuB  |  Erspartesleucoryx                                  17                           22                   79,00€PollyMaundrell                     15                           60                     47,00€Kirschbluetensommer     181                         181                     53,00€ annlu                                      78                        100                    318,00€Nelebooks                            422                        703                      152,30€ulrikeu                                      81                          50                      30,00€Oanniki                                    25                          38                      28,00€ChattysBuecherblog             0                          20                     133,40€ Kurousagi                             374                        251                     -2,00€StefanReschke                      69                          68                     -3,00€darkshadowroses              569                        554                     1,00€dia78                                   1.204                     1.249                    37,00€Julie209                                    72                          76                      16,00€

    Mehr
    • 281
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks