Dagmar Schnabel Die Rose der Leibköchin

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rose der Leibköchin“ von Dagmar Schnabel

Eine Verschwörung im Schatten des Doms§Aachen im Jahr 1376. Im Dom soll der junge Wenzel zum König gekrönt werden. Franziska, die Leibköchin, hat die Aufgabe, die edlen Gäste eines Tuchhändler zu beköstigen. Doch noch bevor sie auftischen kann, findet sie die Leiche einer Frau, und plötzlich steckt sie in einer Verschwörung, in der es um eine Silberrose, einen zwielichtigen Gaukler und einen gedungenen Mörder geht. §So spannend kann das Mittelalter sein - ein farbenprächtiger Roman über Liebe, Tod und Teufel.

Stöbern in Historische Romane

Tod an der Wien

Eine gelungene Fortstetzung um das rüstige Ermittlerduo Ernestine und Anton! Unterhaltsam, spannend und mit liebenswerten Figuren.

Betsy

Der Preis, den man zahlt

Zwar spannend, hinterlässt aber keinen bleibenden Eindruck

Pergamentrascheln

Die Farbe von Milch

Dieses Buch ist wieder einmal der Beweis, dass es keine 500 Seiten braucht, um eine berührende und tiefgehende Geschichte zu erzählen. Toll!

Ladyoftherings

Die Fallstricke des Teufels

Ein fantastisches Buch. Ich muss wissen, wie es weiter geht.

verruecktnachbuechern

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

spannend , historisch informativ, sympathischer Ermittler, uneingeschränkte Leseempfehlung

Lesewunder

Das Gold des Lombarden

Ein perfekter Start in die Welt von Aleydis

merlin78

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks