Dagmar Seifert Ich bin Du und Du bist tot

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(3)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich bin Du und Du bist tot“ von Dagmar Seifert

Nachdem Ilka schlagartig im Jenseits landet, erhält sie in einem anderen Körper eine neue Chance. Jetzt gilt es, die gleichen Fehler nicht noch einmal zu machen! Schwierig, wenn man über sein altes Leben alles, über sein neues Leben hingegen gar nichts weiß. Noch komplizierter, wenn der faszinierende, aber gefährliche Liebhaber aus der Vergangenheit sich von der alten Seele im neuen Körper unwillkürlich angezogen fühlt ...

Ungewöhnlicher Titel, ungewöhnliches Buch, passt in keine Schublade und darum ist es so faszinierend.

— andrea83

Stöbern in Romane

Dunkelgrün fast schwarz

Ich wollte nicht, dass es aufhört...

Chrissi83

Das Leben des Vernon Subutex 2

ruhig, aber eindringlich

thesmallnoble

Kranichland

Spannende Zeitreise in die Vergangenheit Deutschlands und berührende, authentisch und empathisch erzählte Familiengeschichte

schnaeppchenjaegerin

Eine Geschichte der Wölfe

Die Figuren kamen mir einfach nicht nahe - und das trotz schöner Naturbeschreibungen und guter Ansätze

hundertwasser

Wie man die Zeit anhält

Klasse Buch. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.

verruecktnachbuechern

Töchter der Lüfte

Spannender und atmosphärisch dichter Lesestoff über die Zeiten des Krieges im Zirkusmilieu. Sehr empfehlenswert!

caruso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ich bin Du und Du bist tot" von Dagmar Seifert

    Ich bin Du und Du bist tot

    abuelita

    12. May 2010 um 06:42

    Das Thema Reinkarnation ist nicht nur bei Regisseuren sehr beliebt, sondern auch bei Autoren. Es ist ja auch ein verlockender Gedanke - wir sterben, sind aus irgendwelchen Gründen noch gar nicht "dran" und dürfen auf die Erde zurück, wenn auch meist mit diversen Auflagen oder in anderer Form als bisher.. Ich mag die Bücher von Dagmar Seifert und finde auch dieses sehr schön. Nachdem Ilka schlagartig im Jenseits landet, erhält sie in einem anderen Körper eine neue Chance. Jetzt gilt es, die gleichen Fehler nicht noch einmal zu machen! Schwierig, wenn man über sein altes Leben alles, über sein neues Leben hingegen gar nichts weiß. Noch komplizierter, wenn der faszinierende, aber gefährliche Liebhaber aus der Vergangenheit sich von der alten Seele im neuen Körper unwillkürlich angezogen fühlt ... Spannend, humorvoll und auch wirklich eine überraschende Geschichte, mit einem verblüffenden, aber nachvollziehbaremSchluss. Das Buch liest sich leicht , lässt einen aber auch immer wieder innehalten lässt zum Nachdenken;über uns selbst, unsere Einstellung zum Leben. Die Autorin hat einen ausgezeichneten Schreibstil und versteht es, ohne dabei langwierig zu werden oder gar den Zeigefinger zu erheben, uns sogenannte Lebensweisheiten nahe zu bringen, einfach ganz simple Dinge, die wir imgrunde alle selber wissen, aber viel zu oft gerne "vergessen"...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich bin Du und Du bist tot" von Dagmar Seifert

    Ich bin Du und Du bist tot

    Dooriii

    22. July 2008 um 13:57

    tolles Buch!!! :)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks