Dagmar Sieberichs

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(3)
(7)
(1)
(1)
(0)

Lebenslauf von Dagmar Sieberichs

Dagmar Sieberichs ist Kommunikationsspezialistin. Ihre ersten Fachbücher, darunter Bestseller, veröffentlichte sie bereits in den neunzehnhundertneunziger Jahren. Als Verlagsautorin schrieb sie für Vieweg, Sybex und Microsoft Press. Mit der Jahrtausendwende wechselte sie ins journalistische Fach zu Pressemitteilungen, Fachartikeln, Broschüren, aber auch Drehbüchern und Biografien. 2014 lernte sie Rainer Wekwerth kennen, der ihr Schreibtalent förderte und sie ermutigte, ihren Debütroman zu veröffentlichen. Dagmar Sieberichs betreute für die Microsoft GmbH zahlreiche Marketingmaßnahmen und war Pressereferentin bei Deutsche Post World Net. Sie lebt mit ihrem Lebensgefährten in der Nähe von Köln und ist Deutsche Meisterin im Standardtanz.

Bekannteste Bücher

Identifiziert

Bei diesen Partnern bestellen:

Identifiziert

Bei diesen Partnern bestellen:

Microsoft Publisher

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Dagmar Sieberichs
  • Leider scheitert es an der Umsetzung

    Identifiziert
    anra1993

    anra1993

    16. August 2017 um 10:01 Rezension zu "Identifiziert" von Dagmar Sieberichs

    Das Cover gefällt mir ziemlich gut. Es ist etwas dunklerer Gestaltet und die Überwachungskameras signalisieren direkt, um was es in dem Buch geht: Die volle Überwachung. Ein wirklich aktuelles Thema, welches uns in der heutigen Zeit betrifft bzw. betreffen kann. Die Autorin schreibt sehr flüssig und gut zu verstehen. An sich hat ihr Schreibstil mir gut gefallen, allerdings hat es mich etwas gestört, dass sie teilweise sehr ausschweifend schreibt, wodurch einiges an Spannung verloren gegangen ist. Eigentlich gibt es zwei ...

    Mehr
  • Ist zu empfehlen

    Identifiziert
    Gucci2104

    Gucci2104

    29. June 2017 um 15:28 Rezension zu "Identifiziert" von Dagmar Sieberichs

    Dieses Thema kreist nun schon seit einigen Jahren in den Medien umher, mal mehr mal weniger laut: "Der gläserne Mensch" und Überwachungsstaat. Dieses Thema greift die Autorin sehr schön auf und weist wieder einmal darauf hin, wie sorglos wir Menschen doch mit unseren Daten umgehen. Die Einführung ist etwas lang und zähflüssig ausgefallen, zumindest war das mein Empfinden. Nach und nach kam ich dann doch in das Buch hinein und fand mich gefesselt. Ich muss aber auch sagen, das gute 600 Seiten auf den ersten Eindruck sehr ...

    Mehr
  • Datenmissbrauch

    Identifiziert
    bandmaedchen

    bandmaedchen

    27. March 2017 um 08:07 Rezension zu "Identifiziert" von Dagmar Sieberichs

    Inhalt;Lona Orlanderkamp ist Marketingexpertin in einem der größten Softwarehäuser der Welt. Mitten in ihren langweiligen Alltag platzt die Nachricht, dass alle internationalen Niederlassungen des amerikanischen Unternehmens geschlossen werden sollen. Lona will herausfinden warum und folgt ihrem deutschen Chef in die USA. Dort trifft sie ihre Jugendliebe Frank wieder, der sie um Mithilfe bei der Aufdeckung eines Skandals bittet. Lona willigt ein, um in Franks Nähe zu bleiben. Doch bald gerät ihr Leben aus den Fugen. Eine wilde ...

    Mehr
  • Identifiziert

    Identifiziert
    Sofia_Blue

    Sofia_Blue

    25. March 2017 um 19:00 Rezension zu "Identifiziert" von Dagmar Sieberichs

    Inhalt:Lona Orlanderkamp erhält das Angebot, ihren deutschen Chef als Pressesprecherin in die USA zu begleiten, um die Machenschaften des neuen CEOs zu stoppen. In Orlando trifft sie ihre Jugendliebe Frank und verliebt sich erneut in ihn. Er vermutet einen Skandal um manipulierte Software und bittet Lona um Mithilfe bei der Aufklärung. Lona willigt ein und bringt damit sich, ihre Freunde und ihre Familie in höchste Gefahr. Je mehr Lona und Frank herausfinden, desto brutaler wehrt sich die Gegenseite. Als ihr Leben bedroht wird, ...

    Mehr
  • Interessanter Thriller

    Identifiziert
    Twin_Tina

    Twin_Tina

    17. March 2017 um 22:55 Rezension zu "Identifiziert" von Dagmar Sieberichs

    Das Buch macht schon wegen des Covers einen guten Eindruck und auch die Inhaltsangabe klang für mich auf Anhieb wirklich interessant.In den ersten Kapiteln werden die Charaktere des Buches gut beleuchtet, im Laufe des Buches kamen dann weitere dazu, aber auch diese wurden ganz gut vorgestellt. Lona, die Hauptprotagonistin wirkt wie eine Karrierfrau, die nicht ganz so ihre Gefühle zulassen kann, weil sie eben auch schon einiges erlebt hat. Sie wirkte aber auf mich nie wirklich unsympathisch. Auch die anderen Protagonisten waren ...

    Mehr
  • Überwachung verpackt ;-)

    Identifiziert
    Ivonne_Gerhard

    Ivonne_Gerhard

    17. March 2017 um 10:17 Rezension zu "Identifiziert" von Dagmar Sieberichs

    Mir gefiel das Buch mit seinem Inhalt rund um das Thema Überwachung und dessen mögliche Gefahren und Auswirkungen sehr gut,.. Wie schnell rutscht man in etwa hinein und kommt immer tiefer,,. Oder man bemerkt einiges nicht mehr weil es normal für einen ist,.. (Handyortung, Kameras , Bewegungsdaten - Sei es erstmal nur beim Sport ),.., alles Dinge wo man es für alltäglich hält,.. Niemand denkt im ersten Moment an - was ist wenn alle meine Daten über mich an falsche Hände geraten und jemand alles weiß ? Es ist schon beängstigend, ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Identifiziert" von Dagmar Sieberichs

    Identifiziert
    MinervaMouse

    MinervaMouse

    zu Buchtitel "Identifiziert" von Dagmar Sieberichs

    Liebe Lovelybooks-Mitglieder,nach stürmischen und sehr erfolgreichen Zeiten als Verlagsautorin gebe ich mit meinem Thriller »Identifiziert« mein Debüt als Selbstverlegerin. Jetzt suche ich Euch als erfahrene Leserinnen und Leser, um gemeinsam mit Euch mein neues Buch zu diskutieren. Momentan liegt lediglich die E-Book-Ausgabe vor. Ich hoffe dennoch, dass Ihr dabei seid, und freue mich sehr auf diese Erfahrung mit Euch.Das Thema des Buches:Ich war viele Jahre für eins der größten Softwarehäuser der Welt tätig und habe erlebt, wie ...

    Mehr
    • 234
  • „Identifiziert“ von Dagmar Sieberichs

    Identifiziert
    nancyhett

    nancyhett

    07. March 2017 um 10:12 Rezension zu "Identifiziert" von Dagmar Sieberichs

    Ein spannender Thriller von der deutschen Autorin Dagmar Sieberichs, erschienen im Januar 2017. Klappentext: Was wäre, wenn Du immer und überall zweifelsfrei erkannt würdest? Es kein Entkommen gäbe? Egal, wo Du bist, beobachtet wirst und Dein Leben in Gefahr ist?Lona Orlanderkamp führt in Deutschland das Leben einer Karrierefrau, als ihr plötzlich der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Durch ihren Stellenwechsel in die USA gerät sie in einen Überwachungsskandal, der ihr Leben bedroht.Das amerikanische Unternehmen entwickelt ...

    Mehr
  • Beobachtung, Kontrolle und absolute Macht

    Identifiziert
    Tine13

    Tine13

    03. March 2017 um 10:55 Rezension zu "Identifiziert" von Dagmar Sieberichs

    Ein heikles Thema, das Dagmar Sieberich in ihrem Debüt-Thriller aufgreift. Die totale Überwachung der Menschheit ist sie möglich und vor allem ist dieses Ziel erstrebenswert! Die Sammlung aller Daten, Vorlieben, bis hin zum Bewegungsprofil jedes Menschen. Sollte dies Realität werden, könnte Jeder jederzeit überall auf der Welt aufgespürt oder bewertet werden. Fluch oder Segen!? Was wäre wenn diese Daten in falsche Hände geraten….Macht über die Menschheit. OMG was für ein Alptraum! In genau dieses Szenario gerät Lona ...

    Mehr
  • Die Autorin hat ein wichtiges Anliegen

    Identifiziert
    Settembrini

    Settembrini

    27. February 2017 um 11:36 Rezension zu "Identifiziert" von Dagmar Sieberichs

    Ich muss der Autorin ein großes Lob zollen für die Idee, die hinter dem Roman steht. Sie möchte auf die Gefahren der Überwachung aufmerksam machen und uns auf die Sorglosigkeit hinweisen, mit der wir im Hinblick auf unsere persönlichen Daten vorgehen. Sicherlich bindet ein Roman insoweit mehr Aufmerksamkeit als ein Fachaufsatz. Lona Orlanderkamp droht in Deutschland ihren Job zu verlieren und wechselt mit ihrem Chef an den amerikanischen Stammsitz.  Dort entwickelt sich eine wahnwitzige Story, die über verschiedene Kontinente ...

    Mehr
  • weitere