Dagmar Yu-Dembski LESEMAUS, Band 193: Lili und das chinesische Frühlingsfest

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „LESEMAUS, Band 193: Lili und das chinesische Frühlingsfest“ von Dagmar Yu-Dembski

Lili feiert mit ihrer Familie das chinesische Frühlingsfest. Ihre Freundin Emma darf mitfeiern. Bei Lili zu Hause ist schon alles festlich geschmückt. Von der Decke hängen rote Lampions. Emma darf bei den Vorbereitungen für das Festessen helfen. Wie und warum die Chinesen das Frühlingsfest feiern, erfahren Kinder in diesem Bilderbuch. Eine Geschichte über den Kinderalltag in einer chinesischen Familie, die in Deutschland lebt. Mit einem Grußwort von Timo Boll. In der Reihe "Alle Kinder dieser Welt" sind noch weitere spannende Sachgeschichten über den Alltag von Kindern aus verschiedenen Kulturen erschienen.

Eine tolle Freundschaftsgeschichte, die viel über die Chinesische Kultur vermittelt

— Kinderbuchkiste

Stöbern in Kinderbücher

Der große Zahnputztag im Zoo

Fröhliches Abenteuer für Zahnputzmuffel

CindyAB

Wilde Horde - Die Pferde im Wald

Tolles, zur Zielgruppe passendes Pferdeabenteuer!

uffi1994

Die Baby Hummel Bommel - Gute Nacht

In Reimform geschrieben, hilft dieses Büchlein den Kleinsten beim Einschlafen bzw. kann als Ritual dienen. Wunderschön illustriert!

Cailess

Die schlimmsten Kinder der Welt

Möchtest du die schlimmsten Kinder der Welt kennenlernen? Dann kann ich dir dieses witzige und herrlich schräge Buch absolut empfehlen!

CorniHolmes

Amalia von Flatter, Band 01

Bei "Amalia von Flatter" handelt es sich um eine neue Kinderbuchreihe von der Autorin Laura Ellen Anderson.

Osilla

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Ein wunderschön aufgemachtes Buch und Muss für alle Harry-Potter-Fans

Azalee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine tolle Freundschaftsgeschichte, die viel über die Chinesische Kultur vermittelt

    LESEMAUS, Band 193: Lili und das chinesische Frühlingsfest

    Kinderbuchkiste

    16. January 2018 um 16:32

    Lili und das chinesische Frühlingsfest Lilis Familie kommt aus China und lebt nun mit ihrer Familie in Deutschland. In China gibt es ein Frühlingsfest mit dem das neue Jahr eingeleitet und gefeiert wird. Etwas irritierend für uns ist vielleicht, dass es zu einer Zeit gefeiert wird, in dem bei uns oft  noch Schnee liegt und man nicht direkt an den Frühling denkt. Dieses Jahr darf Lili zum Frühlingstfest ihre beste Freundin Emma einladen. Der Vater hat extra eine Einladungskarte mit chinesischen Bildern und Zeichen gemalt, die Lilli ihr im Kindergarten stolz überreicht.Als sie am Mittag nach Hause kommen empfängt der Vater sie schon. An der Tür hängt ein großes Bild das den Türgott zeigt und im Flur hängen lauter rote Lampions. Wofür die stehen und wieso sie ausgerechnet rot sind erfahren wir in dieser schönen Geschichte, in der sich viel auch um Drachen dreht. Wir erfahren welche Dinge wieso zubereitet und an diesem Tag gegessen werden und ein Feuerwerk und Geschenke gibt es auch noch.China ein Land der Mythen und Rieten. Kaum ein Land hat so viele , sehr alte Traditionen mit Symbolkraft, schön das wir durch diese kleine Geschichte etwas davon erfahren durften. Kindegerecht erzählt, am Alter und der Erfahrungswelt der Zielgruppe orientiert und mit wunderschönen Illustrationen begleitet erleben wir einen Hauch von Asien, von China.*

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks