Inside you

von Dagny S. Dombois 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Inside you
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Virginys avatar

Ein durchaus gelungenes Erstlingswerk

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Inside you"

Jordan ist ein sympathischer Typ, fürsorglich, freundlich und eigentlich vollkommen harmlos.
Doch er ist nicht allein. In seinem Inneren lauert eine bizarre, gnadenlose Kraft, die ein grausames Spiel mit ihm treibt. Sie benebelt seine Sinne und zwingt ihn zu töten, wann immer sie es will. Als sie Jordan schließlich ihre furchterregende Existenz offenbart, die er bis zu diesem Moment immer versucht hatte zu verdrängen, beschließt dieser sich auf die gefährliche und unfassbar grausame Suche nach der Wahrheit zu begeben ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746715070
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:544 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:09.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    winniehexs avatar
    winniehexvor 4 Monaten
    Großartiges Buch, mit spannenden Themen

    In dem Roman von Dagny S. Dombois geht es um Jordan, ein Mann mit einem dunklen Geheimnis. Jordan hat schon immer kein leichtes Leben gehabt, sein Vater Alkoholiker, sein Bruder eine nazistische gestörte Person und die Mutter hat sich ihrem Schicksal gebeugt. Von klein auf faszinieren Ihn Grusel und mysteriöse Gegenden, bei ihm gibt es ein Viertel was stark verwahrlost ist, dort ist sein „Spielplatz“, ständig auf der Suche nach einem Kick. Dort begegnet er auch seinem Schicksal was ihn zu einem anderen Menschen macht. Denn immer, wenn das blaue Licht anfängt, kann Jordan sich nicht mehr zurückhalten und mordet. Eines Tages will Jordan aber herausfinden, was damals geschah und macht sich auf die Suche nach Antworten.

    Eine Horrorgeschichte mit ganz vielen aktuellen Themen, an manchen Stellen hätte ich auch mit Jordan getauscht. Es war nicht immer so, dass er umsonst gehandelt hat, dass ist aber nur meine Meinung.

    Die Figur Jordan, fand ich zum Teil unpersönlich, denn die ganze Geschichte ist um ihn herum gebaut aber von ihm kommen so wenig Emotionen rüber. Zwar steht da er ist glücklich, aber mir fehlte dieses glücklich sein in der Figur. Ich empfand ihn eher als todtraurigen Menschen, der sich seine Handlung gebeugt hat. Was mir auch gefehlt hat, war wie er hat er z.B. seine Frau kennengelernt, dort auch er war glücklich bis Sie gegangen ist. Aber wie kann so ein Mann, so eine Frau kennenlernen?

    Die Handlung wirkt in der Vergangenheit von Jordan und der Gegenwart, so dass dem Leser immer erklärt wird wie es dazu kam, dass Jordan nun der ist der er ist.

    Aber was ich wirklich als großartig empfand ist der Schreibstil von der Autorin, den ich sehr gut. Sie beschriebt viele Sachen sehr detailliert, so dass man sich wirklich ein sehr genauer Bild von der Szene machen kann. Alleine für den Schreibstil hätte Sie 10 Punkte/Sterne verdient.

    Einziger Kritikpunkt, den ich habe ist, dass die Kapitel etwas kürzer müssten, die haben ein teilweise wirklich erschlagen. Ein paar Fehler waren auch noch drin, aber haben den Lesefluss nicht wirklich gestört.

    Deswegen gibt es von mir 4,5 von 5 Sternen, also 5 😉

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    Virginys avatar
    Virginyvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Ein durchaus gelungenes Erstlingswerk
    Inside you...

    Im Buch treffen wir auf Jordan, mit dem es das Leben allerdings nicht so gut gemeint hat.
    Keine besonders glückliche Familie, in Armut aufgewachsen, so zieht es den Jungen abends immer wieder auf die Straße, denn dort lauern Abenteuer und Freiheit.
    Inzwischen ist Jordan erwachsen, allerdings hat er aus seiner Kindheit etwas mitgebracht, etwas Dunkles, das ab und an die Kontrolle übernimmt und ihn zwingt, grausame Dinge zu tun, an die er sich danach kaum noch erinnern kann.
    Doch woher kommt es und warum übernimmt es immer häufiger die Kontrolle?
    Alles, was Jordan noch weiß ist, das es mit dem Hund anfing und dem seltsamen blauen Licht…

    „Inside you“ ist Dagny S. Dombois‘ erster Roman, ihr Baby, sozusagen.
    Dafür weiß er auch ordentlich zu unterhalten, vorausgesetzt natürlich, man hat nix gegen Blut und Übernatürliches, denn von beidem gibt es hier eine ganze Menge.
    Wen das nicht abschreckt, für den ist Jordans Reise auf der Suche nach seinem inneren Feind ein guter Zeitvertreib.
    Die Figuren sind gut herausgearbeitet, es gibt ein paar Zeitsprünge, eine kleine Liebelei, Tote, Rätsel, ein bisschen Grusel, einzig das Ende war mir persönlich ein bisschen zu kitschig, dafür gibt es einen halben Punkt Abzug.
    So bleiben 3,5 von 5 Sternen, aufgerundet auf 4 und die Vorfreude auf ein neues Werk.

    Kommentieren0
    43
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks