Dahlia von Dohlenburg

 4,4 Sterne bei 32 Bewertungen
Autor*in von Ein Kuss für den Eisprinzen, Der Fluch des Puppenmachers und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Dahlia von Dohlenburg, Jahrgang 1984, stammt aus einem idyllischen Dorf im Westen Deutschlands. Nachdem es sie ein Jahr nach Japan verschlagen hatte, hat sie jetzt ihre Heimat im Ruhrpott gefunden. Sie ist ein begeisterter Bücherwurm und Serienfan. Seit ihrer Jugend ist Schreiben ihre große Leidenschaft. Sie 
schreibt hauptsächlich Fantasy & Science Fiction – All Age und Young Adult –, meistens mit queeren Figuren und einem Schuss Gay Romance dabei. Hier findest du fesselnde Abenteuer, die dich nicht loslassen und dich beim Lesen in eine andere Welt entführen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Dahlia von Dohlenburg

Cover des Buches Ein Kuss für den Eisprinzen (ISBN: B0757YJYGC)

Ein Kuss für den Eisprinzen

 (5)
Erschienen am 12.09.2017
Cover des Buches Der Fluch des Puppenmachers (ISBN: B073QXQXJG)

Der Fluch des Puppenmachers

 (4)
Erschienen am 18.07.2017
Cover des Buches Mondwandel (Jäger in den Schatten 1) (ISBN: B0109QNQ1E)

Mondwandel (Jäger in den Schatten 1)

 (4)
Erschienen am 15.08.2015
Cover des Buches Sündenfall (Jäger in den Schatten 1) (ISBN: B079NLNY9C)

Sündenfall (Jäger in den Schatten 1)

 (3)
Erschienen am 03.03.2018
Cover des Buches Der süße Kuss des Todes (ISBN: B010913HPO)

Der süße Kuss des Todes

 (3)
Erschienen am 18.07.2015
Cover des Buches Auferstehung (Jäger in den Schatten 2) (ISBN: B07QR6LHST)

Auferstehung (Jäger in den Schatten 2)

 (2)
Erschienen am 28.04.2019
Cover des Buches Delikatessen (Jäger in den Schatten 5) (ISBN: B01M3UEMLE)

Delikatessen (Jäger in den Schatten 5)

 (1)
Erschienen am 29.10.2016

Neue Rezensionen zu Dahlia von Dohlenburg

Cover des Buches Der süße Kuss des Todes (ISBN: 9783753129488)
C

Rezension zu "Der süße Kuss des Todes" von Dahlia von Dohlenburg

Hätte mehr Zeit gebraucht
Chrissie_Kurzvor 17 Tagen

Eine schöne Geschichte. Eine gute Idee. Aber insgesamt hätte man dem Plot mehr Raum geben können. Die Protagonisten sind gut gewählt aber sie können sich kaum entfalten. Der Plot wird zu schnell, fast sprunghaft abgearbeitet. Und der blinde Hauptfigur wird meines Erachtens nach zu wenig zugetraut. Ich bin in Marburg aufgewachsen und hatte daher immer viel Kontakt mit blinden Menschen. Sie können so viel mehr und sind viel selbsständiger, als in der Geschichte dargestellt wird.

Insgesamt ist es eine süße Romanze, aber sie ist zu schnell erzählt.



Cover des Buches Die Wölfe von Crescent Hill / Omega wider Willen (ISBN: 9783754161272)
julika1705s avatar

Rezension zu "Die Wölfe von Crescent Hill / Omega wider Willen" von Dahlia von Dohlenburg

Sooo gut!!! - Faszinierend, mitreißend, beeindruckend und tiefgehend!! Große Liebe!
julika1705vor einem Jahr

Ich bin unheimlich glücklich, diese Geschichte gefunden zu haben! Sie ist der Wahnsinn. ❤️

Spannende Fantasy mit großartigen Charakteren - in einer faszinierenden Welt! 

Die Legende, die hier Alphas und ihren Omegas zugrunde liegt, ist wirklich außergewöhnlich und - mit Natur und Ahnen verbunden - wesentlich tiefer gehend, als ich es bis jetzt gelesen habe. 

Neben einer im Endeffekt ungewöhnlichen und genial anderen Rollenzuteilung, einem neuen, ganz anderen Verständnis, gibt es hier auch eine feinfühlige und natürliche Repräsentation von Transidentität in einer Nebenrolle. 

Und beide Aspekte entwickeln eine tiefere Bedeutung für die Geschichte. 

Wolfram, der zierliche Außenseiter und einer der Hauptprotagonisten, hat sich mein Herz im Sturm erobert! Denn er ist wirklich ein ganz besonderer Charakter. - Verspottet und gedemütigt, ausgegrenzt und nahezu unsichtbar da unwichtig, beweist er unerwartet mehr Anstand, Verantwortungsgefühl und Mut, als das ganze Rudel zusammen. 

Conor hat ebenfalls vor, mutig sein Leben zu riskieren und Verantwortung für das Rudel zu übernehmen - ist aber nicht wirklich (m)ein Held. Und zwar vor allem deshalb, weil er zu sehr die Bestätigung anderer zu brauchen glaubt. Ihre Bewunderung und Anerkennung. Dafür übergeht er leider sein Herz. - Aber seine Ansichten werden plötzlich arg durcheinander gewirbelt.

Berührend, spannend und immer wieder überraschend, kann diese Geschichte einen von Anfang bis Ende mitreißen. Überzeugend. Vor allem durch ihre Tiefe und Glaubwürdigkeit der Charaktere. 

Freundschaft, Mut, Fehler und Verzeihen sind nur einige der wichtigen und wunderbar aufgegriffenen Themen in dieser Geschichte. 


Große Liebe und:

unbedingte Leseempfehlung!! 




Cover des Buches Sündenfall (Jäger in den Schatten 1) (ISBN: B079NLNY9C)
B

Rezension zu "Sündenfall (Jäger in den Schatten 1)" von Dahlia von Dohlenburg

Sündenfall
Brigitte04vor 5 Jahren

Der Schreibstil von der Autorin ist flüssig und fesselnd zu lesen.Es ist eine Mischung aus Thriller und Fantasy/Romance.Mir hat dieses Buch gut gefallen und gefesselt. Von mir verdiente ⭐⭐⭐⭐⭐Sterne so wie eine Leseempfehlung 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

auf 3 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Worüber schreibt Dahlia von Dohlenburg?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks