Daisy Meadows Die Suche nach den Zaubermuscheln

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Suche nach den Zaubermuscheln“ von Daisy Meadows

Mona und Kathy sind ganz aufgeregt: Sie dürfen ihre Ferien auf der Regenbogeninsel verbringen. Doch die Sommerstimmung ist getrübt: der Sand vom Strand ist verschwunden und das Eis der Eisverkäuferin schmilzt viel zu schnell. Als dann für die Segelregatta der Wind fehlt, sind auch die vielen Sommergäste enttäuscht. Von der verzweifelten Sommerfee Sara erfahren Mona und Kathy, dass der böse Zauberer Jack Frost die drei magischen Muscheln gestohlen hat, mit denen die perfekte Sommerstimmung gezaubert werden kann. Muss der Sommerurlaub nun dieses Jahr ausfallen? Die kleine Fee bittet Mona und Kathy um Hilfe. Natürlich machen sich die beiden Freundinnen sofort auf die Suche und geraten in drei spannende und zauberhafte Feenabenteuer.

Stöbern in Kinderbücher

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu: Die Suche nach den Zaubermuscheln

    Die Suche nach den Zaubermuscheln
    -Shelly01-

    -Shelly01-

    15. June 2015 um 16:30

    Klappentext: Mona und Kathy sind ganz aufgeregt: Sie dürfen ihre Ferien auf der Regenzauber-Insel verbringen. Doch die Sommerstimmung ist getrübt: Der Sand am Strand ist verscwunden, das Eis der Eisverkäuferin schmiltzt viel zu schnell und für die Segelregatta fehlt der Wind. von der verzweifelten Sommerfee Sara erfahren Mona und Kathy, dass der Zauberer Jack Frost die drei magischen Muschelngestohlen hat, mit denen die perfekte Sommerstimmung gezaubert werden kann. Die kleine Fee bittet Mona und Kathy um Hilfe. Natürlich machen sich die beiden Freundinnen sofort auf die Suche und geraten in drei spannende und zauberhafte Feenabenteuer. Meine Meinung: Ich fand das Buch war toll und spannend. Es war lustig und interessant Ich empfehle es an Junge Kinder oder zum Vorlesen für die doch noch nicht lesen können. Man sollte Feen und Zauberei mögen.

    Mehr