Daisy Meadows Olanda Orangenblüte in Nöten

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Olanda Orangenblüte in Nöten“ von Daisy Meadows

Kathy und Mona finden am Strand eine Muschel. Ob hier wohl die zweite Regenbogenfee Olanda Orangenblüte gefangen ist? Das Abenteuer voller magischer Momente geht spannend weiter!

Stöbern in Kinderbücher

Wolkenherz - Eine Fährte im Sturm

Fesselnd unterhaltsam und lädt zum träumen ein.

JasminDeal

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Super spanned. Noch besser als das Erste.

verruecktnachbuechern

TodHunter Moon - SternenJäger

Netter Abschluss, allerdings zu kurz und ich mochte die Richtung, die am Ende eingeschlagen wurde nicht so gerne.

leyax

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Einfühlsames und lustiges Buch über Trennung, Umzug, neue Freunde finden u.v.m.

kruemelmonster798

Schulcafé Pustekuchen

Unterhaltsame Schulgeschichte mit einer Oma zum Knuddeln

otegami

Der Klang der Freiheit

Berührende Geschichte für Groß und Klein.

Anna_Ressler

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu: Orlanda Orangenblüte in Nöten

    Olanda Orangenblüte in Nöten

    -Shelly01-

    15. June 2015 um 18:07

    Klappentext: Kathy und Mona finden am Strand eine Muschel. Ob hier wohl die zweite regenbogenfee Orlanda Orangenblüte gefangen ist? Das Abenteuer voller magischer Momente geht weiter... Meine Meinung: Meiner Meinung war schön und einfach zu lesen, aber auch spannend. Ich empfehle es an kleine Kinder und an die kleinen zum vorlesen weiter. Aber auch hier gilt wieder das man Feen und Zauberei mögen sollte.

    Mehr
  • Rezension zu "Olanda Orangenblüte in Nöten" von Daisy Meadows

    Olanda Orangenblüte in Nöten

    Grofina

    25. April 2010 um 16:47

    Hinter dem Pseudonym Daisy Meadows stehen mehrere amerikanische Autorinnen, die in einem Gemeinschaftsprojekt Diese inzwischen ca. 30 Bücher umfassende Serie geschaffen haben. Die Geschichten sind einfach gestrickt und erfüllen die Träume und Sehnsüchte von Grundschulmädchen. Sie sind zum Vorlesen und Selberlesen geeignet. Was mich an den Büchern stört ist die holprige Sprache. Bei der Übersetzung wurde zu wenig auf einen Sprachfluss geachtet. Beim Vorlesen entstehen durch die Verwendung der ganzen englischen namen und teilweise auch Begriffe arge Zungenbrecher. MS und Mr Smith hätte man ruhig mit herr und Frau Schmitt übersetzen können. Manchmal sind sogar die Titel schlimmste Zungenbrecher. Dennoch lieben meine Kinder die Bücher und ich werde sie tapfer weiter vorlesen bis wir am Ende damit sind. Wir leihen sie in der Bücherei aus.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks