Daisy Meadows Rettung für Emma Erdbeerrot

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rettung für Emma Erdbeerrot“ von Daisy Meadows

Kathy und Mona laufen zum Ende des Regenbogens. Dort, so sagt man, steht ein Topf voller Gold. Doch die Mädchen finden kein Gold, sie finden die Regenbogenfee Emma Erdbeerrot. Ein Abenteuer voller magischer Momente beginnt!

Sehr süßes Buch für kleine Abenteurerinnen

— Bapho
Bapho

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Süß geschriebener Mädchentraum

    Rettung für Emma Erdbeerrot
    Bapho

    Bapho

    08. July 2016 um 05:42

    Vor drei Tagen habe ich angefangen meiner 5-jährigen Tochter dieses Buch vorzulesen. Sie war sofort gefesselt von der Geschichte und am liebsten hätte ich gar nicht aufhören sollen, daher nicht nur was für erstleser, sondern auch schön zum Vorlesen für kleinere. Es ist auch in Kapitel unterteilt, sodass man es sich gut einteilen kann, definitiv eine Empfehlung!

  • Rezension Zu. Rettung für Emma Erdbeerrot

    Rettung für Emma Erdbeerrot
    -Shelly01-

    -Shelly01-

    15. June 2015 um 16:38

    Klappentext: Das Feenland ist in Gefahr! Der böse Magier Jack Frost hat die sieben Regenbogenfeen verbannt. Nun ist das zauberhafte Reich farblos und kalt. Erst wenn die sieben Feenschwestern vereint zurückkehren, ist der Fluch gebrochen... Meine Meinung: Ich fand das Buch toll und spannend zu lesen. Es eignet sich gut zum Vorlesen und ist der erste Teil einer Reihe. Ich empfehle es an kleine Kinder weiter und auch zum Vorlesen. Man sollte aber Fantasy, Feen und Zauberer mögen.

    Mehr
  • Rezension zu "Rettung für Emma Erdbeerrot" von Daisy Meadows

    Rettung für Emma Erdbeerrot
    technogirl

    technogirl

    09. October 2011 um 19:49

    Tolles Buch zum weiterempfehlen!

  • Rezension zu "Rettung für Emma Erdbeerrot" von Daisy Meadows

    Rettung für Emma Erdbeerrot
    Grofina

    Grofina

    25. April 2010 um 16:46

    Hinter dem Pseudonym Daisy Meadows stehen mehrere amerikanische Autorinnen, die in einem Gemeinschaftsprojekt Diese inzwischen ca. 30 Bücher umfassende Serie geschaffen haben. Die Geschichten sind einfach gestrickt und erfüllen die Träume und Sehnsüchte von Grundschulmädchen. Sie sind zum Vorlesen und Selberlesen geeignet. Was mich an den Büchern stört ist die holprige Sprache. Bei der Übersetzung wurde zu wenig auf einen Sprachfluss geachtet. Beim Vorlesen entstehen durch die Verwendung der ganzen englischen namen und teilweise auch Begriffe arge Zungenbrecher. MS und Mr Smith hätte man ruhig mit herr und Frau Schmitt übersetzen können. Manchmal sind sogar die Titel schlimmste Zungenbrecher. Dennoch lieben meine Kinder die Bücher und ich werde sie tapfer weiter vorlesen bis wir am Ende damit sind. Wir leihen sie in der Bücherei aus.

    Mehr