Daisy Swan 17 Forever - Gewandelt (Teil 1) LESEPROBE

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „17 Forever - Gewandelt (Teil 1) LESEPROBE“ von Daisy Swan

Eigentlich wollte sie nur gebührend in ihren 18. Geburtstag hineinfeiern, doch Lizzys Leben verändert sich schlagartig, als sie aus der Eintönigkeit des Landlebens ausbricht und auf ein Konzert geht, denn als sie nach einem Kuss mit dem Gitarristen der Band wieder zu sich kommt, hat sie sich verändert: Sie ist ein Vampir geworden. Gott sei Dank ist die mysteriöse Doe in der Nähe um Lizzy auf ihrem Weg in dieses neue, aufregende Leben zu helfen, doch auch sie stößt bei der frechen, sturen Teenagerin an ihre Grenzen.

für immer Vampir

— Sonnenbluemchen67
Sonnenbluemchen67

Stöbern in Erotische Literatur

Paper Princess

Irgendetwas fehlte. Dazu muss man sich erst an den Schreibstil gewöhnen. Alles teilweise wirr oder zu schnell erzählt.

vanillag0re

Paper Palace

Spannung, Drama und ein Happy End. Hammer!

MissSaskia

Fighting to Be Free - Nie so geliebt

Es wurde viel Potenzial verschenkt. Band 2 möchte ich trotzdem lesen, denn Jaime ist ein liebenswerter Prota.

buechersindfreunde

Calendar Girl - Verführt

Sehr einfühlsam und einfach genial! Die nächsten beiden Teile wurden bereits bestellt.

Thebookreader

Paper Prince

Knüpft perfekt an den ersten Teil an und die Spannung lässt nicht nach!

pinkflower

Furious Rush - Verbotene Liebe

Ein wundervolles und sehr spannendes Buch in dem es nicht nur um Liebe geht!

pinkflower

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • „17 Forever - Gewandelt (Teil 1)“ von Daisy Swan

    17 Forever - Gewandelt (Teil 1) LESEPROBE
    Sonnenbluemchen67

    Sonnenbluemchen67

    13. August 2014 um 10:16

    Inhalt: Lizzy, 17 Jahre und plötzlich unsterblich. Doch wie konnte das Geschehen? Eigentlich wollte sie doch nur, einen Tag von ihrem 18. Geburtstag, auf ein Konzert, dieses genießen, ein Interview führen und dann bekam sie dort etwas zu trinken… Mein Fazit: Dies ist nun mein zweites E-book gewesen, welches ich lesen durfte und das ich die Möglichkeit dazu bekam, war eine echte Freude. Vor geraumer Zeit war ich über FB in einer Gruppe für Leser und Autoren und dort steht noch immer mein Link zu meinem Blog. Über mein Kontaktformular nahm nun letzte Woche die Autorin Daisy Swan mit mir Kontakt auf und fragte, ob ich nicht Lust hätte ihr Buch zu lesen und eine kleine Rezension in meinem Blog zu veröffentlichen. Warum eigentlich  nicht? Dabei vergebe ich mir ja nichts, also gesagt getan und damit hatte ich innerhalb von wenigen Tagen auch schon das Buch durch. Was kann ich dazu sagen? In erster Linie ist es ein sehr leicht und flüssig zu lesendes Buch, es ist zwar wirklich nur für Leser ab 18 Jahre geeignet, da hier sehr detailliert sexuelle Praktiken beschrieben werden, aber dennoch liest es sich gut. Was mir am besten gefiel, war, das Daisy in diesem Buch ihre Protagonistin mit den heutigen Medien spielen ließ. So hat Lizzy einen Onlineblog, in dem sie nicht nur Konzertberichte einstellt, nein, sie fängt dort, nach eben ihrem letzten Erlebnis an, ihr neues Leben zu beschreiben. Was mir jedoch fehlte, eine kleine Anregung von mir, wäre vielleicht, dass man eventuell mal kurz auf Kommentare zu ihren Beiträgen hätte eingehen können, so wie es ja in Blogs üblich ist. Ich weiß aber jedoch nicht, ob dies in den weiteren Büchern geschieht. Dennoch fand ich die Geschichte sehr ansprechend und leicht zu lesen. Vielleicht hat ja noch jemand Lust und möchte sich dieses Buch ebenfalls einmal zu Gemüte zu führen, dann ist dies möglich unter anderem über Amazon.de. Und wer sich nun noch ein wenig mit der Autorin Daisy Swan befassen möchte, schaut doch einfach mal auf ihren Blog.

    Mehr