Daisy Upton

 3,7 Sterne bei 30 Bewertungen

Lebenslauf von Daisy Upton

Daisy Upton wurde in London geboren und arbeitete viele Jahre im Sportrundfunk. Nachdem sie ihren Job kündigte, wechselte sie als Lehrassistentin in eine Frühförderschule. Sie fing dort an, spannende Spiele zu entwickeln, um das Lernen im Klassenzimmer freudiger zu gestalten. Als ihre Kinder 1 und 3 Jahre alt waren, fing sie schließlich an, ihre Ideen von zu Hause aus zu bloggen. Sie erhielt positives Feedback auf ihre Posts und immer mehr Eltern wollten ebenfalls diese Spiele spielen. Heute folgen ihrem Account auf Instagram mehr als 220.000 Menschen. Heute lebt Daisy Upton mit ihrer Familie in Cheshire.

Alle Bücher von Daisy Upton

Cover des Buches Five Minute Mum - Das Ideenbuch für Eltern (ISBN: 9783411756551)

Five Minute Mum - Das Ideenbuch für Eltern

 (30)
Erschienen am 17.05.2021

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Daisy Upton

Cover des Buches Five Minute Mum - Das Ideenbuch für Eltern (ISBN: 9783411756551)L

Rezension zu "Five Minute Mum - Das Ideenbuch für Eltern" von Daisy Upton

Spiele für zwischendurch
Lenchen92vor 11 Tagen

Ein inspirierendes Buch für die gestresste Mama oder den gestressten Papa. Manche spielen erfordern aber leider doch ein bisschen Vorbereitung. Da meine Tochter noch zu jung für die Spiele ist, habe ich aber noch keines ausprobiert, werde das aber definitiv nachholen!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Five Minute Mum - Das Ideenbuch für Eltern (ISBN: 9783411756551)Fiona_Heins avatar

Rezension zu "Five Minute Mum - Das Ideenbuch für Eltern" von Daisy Upton

Schnelle, abwechslungsreiche und vielseitige Spielideen für Groß und Klein!
Fiona_Heinvor 2 Monaten

Mich hat das Buch „Five Minute Mum“ direkt mit seinem Klappentext in den Bann gezogen…denn wer kennt es nicht: man ist erschöpft vom turbulenten Alltag, von Arbeit, Haushalt und Co. Und die Kinder wollen liebend gerne etwas spielen und man möchte sie nicht enttäuschen. Viele Spielideen sind jedoch oft einfach umfangreich. Dieses Buch schafft Abhilfe 😉

Das Buch richtet sich an Kinder von 1-5 Jahren, wobei ich durchaus finde das viele Spiele auch für „Größere“ Kinder geeignet sind, die auch gerne mit ihren kleinen Geschwistern spielen. Der Aufbau des Buches gefällt mir sehr gut. Die einzelnen Spiel- und Beschäftigungsideen sind anschaulich bebildert und man erkennt sofort was für die einzelnen Spiele benötigt wird.

Das Buch deckt eine Vielzahl von Berreichen ab, sei es die Grobmotorik, Feinmotorik, Geduldsspiele, Malen, Zahlen, Buchstaben, Sprache und Co.

Am Ende des Buches findet man ein Register, was es einfacher macht passende Spiel zu finden abhängig vom Alter.

Bei einer Regel dagegen bin ich nicht so dabei – Daisy Uptons Goldende Regel ist es nämlich, das Kinder die Spiele selbst entdecken sollen und man sie nicht auffodern soll bzw. zwingen soll. Damit habe ich so ein bisschen Probleme. Zwar steckt hier viel Wichtiges und auch Gutes drin. Aber Kinder müssen auch lernen sich an „Regeln“ insbesondere auch beim Spielen zu halten. Ich habe es leider schon öfter im Kindergarten oder auch bei Grundschulkindern beobachtet, das manche echte Probleme haben sich bei Spielen, die man mit mehreren Kindern spielt, an Regeln zu halten und nicht das Spiel nach ihren Wünschen zu gestalten.

Aber insgesamt finde ich das Buch mehr als gelungen, eine tolle abwechslungsreiche und vielfältige Sammlung! Viele tolle Anregungen und Ideen, ich kann das  Buch wärmstens weiterempfehlen!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Five Minute Mum - Das Ideenbuch für Eltern (ISBN: 9783411756551)Tanzmauss avatar

Rezension zu "Five Minute Mum - Das Ideenbuch für Eltern" von Daisy Upton

Schnelle Spielideen
Tanzmausvor 2 Monaten

Gerade in jungen Jahren wollen Kinder gerne etwas mit den Eltern, allen voran mit Mama, unternehmen. Doch im zarten Alter von 1 Jahr ist die Konzentration noch nicht so lange vorhanden. Brettspiele sind nicht wirklich attraktiv und auch beim Basteln sind Grenzen gesetzt. Das Buch bietet 150 alltagstaugliche Spiele, die auch müde Eltern schnell mal mit den Kindern spielen können.

 

Im Großen und Ganzen richtet sich das Buch an Kinder im Alter von 1 bis 5 Jahre, wobei dies auch immer von der Entwicklung des Kindes abhängig ist. Die Struktur des Buches hat mir sehr gefallen. Die Spielanleitungen beschränken sich auf eine Seite. Man erkennt sofort, was man braucht, was man vorbereiten kann, wie das Spiel geht und ob es Variationen gibt. Die Symbolleiste an der rechten Seite gibt Aufschluss über das Alter, ob es Grobmotorik oder Feinmotorik ist, ob es die Sprache fördert, Malen oder Kritzeln, Zahlen oder Buchstaben übt. So gewinnt man schnell einen Überblick und kann gezielt suchen.

 

Damit man auch immer alles da hat, findet man gleich zu Beginn des Buches einige Listen, was am besten immer im Haushalt vorrätig ist, damit man sofort starten kann. Dabei wird die Bastelkiste ebenso angesprochen, wie Haushaltsgegenstände, die Krimskrams Schublade, die Recyclingecke oder Spielzeuge.

 

Die Autorin gibt viele hilfreiche Tipps und Anregungen, viele Bilder unterstützen den leicht verständlich geschriebenen und kurz gehaltenen Text. Sie implementiert das Spiel in den Alltag und gibt sogar Anregungen für unterwegs auf Ausflügen oder für besondere Tage. Ein umfangreiches Register am Ende komplettiert den positiven Eindruck.

 

Fazit:

 

Mir gefällt das Buch sehr gut. Gerade die ersten Jahre fragt man sich oft, was man mit den Kleinen machen und spielen kann, was schnell geht, nicht so viel Zeit in Anspruch nimmt und die Kids dennoch dabei etwas mitnehmen. In diesem Buch wird man schnell, einfach und leicht fündig.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Das Leben als Elternteil ist aufregend, herausfordernd, wunderschön und einnehmend. Für die gemeinsame Zeit ist deshalb eins wichtig: Spiele, von denen alle etwas haben. Der Bestseller von Englands Familienbloggerin Nr. 1 zeigt, wie mit alltäglichen Mitteln spaßige und fördernde Spiele für Groß und Klein altersgerecht auf die Beine gestellt werden können.
Zusammen mit dem Dudenverlag vergeben wir 30 Exemplare unter allen, die
das Buch lesen und auf LovelyBooks sowie 3 weiteren Seiten rezensieren
möchten.

Herzlich Willkommen zu unserer LovelyBooks Premiere zu "Five Minute Mum - Das Ideenbuch für Eltern"! 

Daisy Upton wurde mit ihren genial einfachen, zu Hause getesteten Spielen und Aktivitäten zu Englands beliebtester Familienbloggerin. Die ehemalige Lehrassistentin hat sich für ihren Ratgeber von Kindern mit unterschiedlichen Lernproblemen inspirieren lassen und daraus ein Ideenbuch voller Spaß und Lernpotential kreiert. 

Gemeinsam mit dem Dudenverlag verlosen wir 30 Exemplare des genialen Elternratgebers.

Wir möchten alle Gewinner*innen bitten, ihre Rezensionen bis spätestens 31.7.2021 sowohl hier auf LovelyBooks zu teilen, als auch auf drei anderen Plattformen (Buchshops, Blogs und Co.).

Hier können die Rezensionen geteilt werden:

- Amazon

- Thalia

- Hugendubel

- Instagram

- Facebook

- Blog

- Weltbild

- Pustet

- buecher.de

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

186 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

von 6 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks