Daisy Yamada Boyfriend 03

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Boyfriend 03“ von Daisy Yamada

Mobbing geht jeden was an! Und doch fühlen sich die Opfer meist völlig alleingelassen. Weder Eltern noch Lehrer können helfen. Newcomerin Daisy Yamada erzählt in Boyfriend einfühlsam, wie man mit Mut und einem Lachen aus dem Teufelskreis von Schuldzuweisungen und Schuldgefühlen ausbricht! Hijiki wurde an ihrer alten Schule so sehr gemobbt, dass sie krank wurde. Nun versucht sie einen Neuanfang an einer neuen Schule, doch die Angst bleibt. Wie kann sie dazugehören? Was kann sie tun, um nicht wieder zum Außenseiter zu werden? Und wie kann sie ihre gespielte Unbeschwertheit auch wirklich fühlen? Vielleicht können neue Freunde und ein „Boyfriend“ helfen! Band 3: Horai-kun will die Schule gar nicht wechseln, doch sein Vater setzt alles daran, ihm diese Flausen auszutreiben. Und Hijiki soll zurück auf ihre alte Schule?! Können sich die beiden gegen diese Ungerechtigkeiten wehren oder werden sie am Ende doch wieder auseinandergerissen? Ist denn ein bisschen Glück wirklich zu viel verlangt? Was für mich zählt, ist das Jetzt. Dieser Augenblick mit dir.

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Boyfriend 03" von Daisy Yamada

    Boyfriend 03
    Lydia255

    Lydia255

    17. March 2012 um 10:58

    Cover und Titel: Wie auch bei den beiden Vorgängern Boyfriend 1 und 2 passt das Cover des Mangas wundervoll zur Geschichte. Im vorletzten Band haben sich Horai und Hijiki eher heimlich schüchterne Blicke zugeworfen. Doch hier wird die Sache schon klarer: Horai beugt sich zu Hijiki herunter, sieht sie an, während sie ganz überrascht von dieser Geste ist. Man erkennt, die Vertrautheit zwischen ihnen, sie sind sich mit jedem Cover immer näher gekommen. Super! Einstieg und Charaktere: Band 2 endet damit, dass Horai sich mit Hijiki, die ihn schon fast aufgegeben hat, trifft, mit ihr zu einer anderen Schule geht und Miki und seinem Bruder sagt, dass er die Aufnahmeprüfung auf deren Schule bestanden hat und nur zeigen wollte, dass er es schaffen kann. Er will gar nicht auf die andere Schule, er will das Hier und Jetzt. Doch sein Vater lässt dies nicht zu, er besteht darauf, dass Horai Arzt wird. Schließlich wird er sogar handgreiflich... Und Hijiki? Aus bestimmten Gründen, muss sie zu ihrem Vater ziehen und wieder auf ihre alte Schule, wo sie alle gemobbt haben. Ihr Vater weiß nichts davon, dass sie dort extrem gehänselt wird und kümmert sich gar nicht um Hijikis Gefühle. Hijiki verzweifelt daran, dabei waren sie und Horai gerade dabei sich näherzukommen. Vielleicht ist es ein Zeichen des Schicksals, dass sie beide nicht für einander bestimmt sind... Horai wird von Miki, der Freundin seines Bruders und sein früherer Schwarm, von seinem Bruder und seinem Vater gezwungen, zu lernen und es zu etwas großem zu bringen. Doch er will das aus eigener Kraft schaffen. Horai sieht ein, wie sehr er sich seit Hijikis Ankunft in der Schule verändert hat und ihm werden seine Gefühle klarer. Als Hijiki dann wegziehen muss, kann er es nicht glauben. Was soll von nun an geschehen? Wird Hijiki es dort allein gut gehen? Hijiki weiß nicht, was sie tun soll. Ihre große Liebe verlassend, muss sie wieder ihrem alten Albtraum gegenüberstellen. Sie redet es sich zwar anders ein, doch sie ist totunglücklich mit dieser Situation und will wieder zurück! Auch zu Hause bei ihrem Vater geht es ihr nicht gut, denn er ümmert sich überhaupt nicht so richtig um sie... Zeichenstil: Daisy Yamada zeichnet ihre Charaktere sehr weich, niedlich und mit großen runden Augen. Die Kapitelbilder finde ich immer am besten, da ist der Ausdruck der Gesichter einfach am klarsten und schönsten. Meine Meinung: Das finale Ende der Reihe "Boyfriend" hat mir gut gefallen! Es wird spannend, als sich Hijiki und Horai, deren Liebe gerade erst angefangen hat, auseinandergerissen werden. Besonders schlimm finde ich auch, dass Hijiki pötzlich auf ihre alte Schule muss. Ich konnte aber nicht richtig verstehen, wieso sie es nicht ihrem Vater erzählen konnte. Das hätte viele Probleme verhindert. Wahrscheinlich lag es daran, dass sie ihn seinen Neuanfang machen lassen wollte, nachdem Hijikis Mutter verstorben ist. In der gesamten Reihe werden die Themen; Mobbing an der Schule, Zukunftspläne, Unabhängigkeit, Freundschaft und Liebe aufgegriffen, was mir sehr gefallen hat. Jedoch kam es mir öfters so vor, als würden ein paar Seiten mitten im Manga fehlen, denn manche Dinge passierten einfach so schnell und recht abgehackt. Die Romanze zwischen Hijiki und Horai hätte ruhig etwas ausgefüllter sein können. Zum Ende gibt es noch eine kleine Special-Story. Ich fand sie ganz niedlich. ;) Insgesamt hat mir der Manga gut gefallen! ^.^ Fazit: Ich vergebe 4 von 5 Punkten! ^_^

    Mehr