Daja Pate Soul Fighter

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Soul Fighter“ von Daja Pate

Nia, überwiegend an den Rollstuhl gebunden, hat schon vieles erlebt und kämpft seit sie denken kann allein gegen sich selbst und das was einige Schicksal nennen. Doch, hätte
sie sich, niemals erträumen können, eine emotionale wie auch physische Auserwählte in einem ewigen Krieg von Überwesen zu sein. In einer blutigen, ihr alles abverlangenden Aufgabe, findet sie nicht nur die wahre Liebe und Antworten auf ihre Fragen, sondern entdeckt auch eine emblementare Welt voller übernatürlicher Wesen und findet letztendlich zu sich selbst. Doch fordert dieses Schicksal ein Tribut voller Schmerz, Leid und Erlösung, denn das Böse, sät ihre Sporen unaufhaltbar aus!

Erleben Sie, den Ersten Teil der "Soul Fighter" - Reihe
und lassen sie sich entführen auf eine Reise in eine Welt, jenseits Ihrer Vorstellungskraft, in welcher Blut dicker ist als Wasser, die Liebe die Rettung für alles ist und man niemals aufhören sollte, an sich zu glauben.

Dramatische Romanze trifft auf düsteren Fantasy, gepaart mit blutigen Horror und schwarzem Humor.
( Lucas Frey/Kritiker )

Schlechter bewertet als das Buch letztendlich ist!

— Klimmbimm

Stöbern in Romane

Karolinas Töchter

Lenas traurige Geschichte hat mich zutiefst berührt! Sehr lesenswert!

clary999

Der gefährlichste Ort der Welt

Sollte man in der Schule als Lektüre behandeln! Bietet viel Diskussionsstoff!

cheshirecatannett

Das Licht der Insel

Ein abolutes Juwel, unbedingt lesen.

BrittaRuth

Der verbotene Liebesbrief

Ich konnte mich gar nicht mehr von diesem spannenden Roman losreißen

Buchherz13

Dunbar und seine Töchter

Leider etwas schwach

leserattebremen

Die Lichter von Paris

Schöne Reise ins Paris der 20er Jahre!

Nina_1986

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich habe mich getraut

    Soul Fighter

    Klimmbimm

    22. April 2017 um 16:00

    Entgegen vieler negativ Bewertungen auf Amazon habe ich mich doch getraut und das Buch gekauft und gelsen. Das es Rechtschreibfehler gibt lässt sich nicht bestreiten, aber für mich kommt es auf die Geschichte an.Mir persönlich hat diese sehr gut gefallen, die weibliche Hauptperson war nicht wie sonst in solchen Büchern die absolute Perfektion, sondern hatte Ecken und Kanten und war alles andere als perfekt und wirkte dadurch realer als viele andere. Auch wenn ich persönlich nicht in der gleichen Situation bin.Die neue Mischung aus Vampiren und Einhörnern war mal etwas neues , endlich mal keine Werwölfe. Und auch die Mischung aus Fantasie und realen Beziehungsproblemen war angenehm und ich konnte mich mit manchen Situation durchaus identdifizieren.Wobei auch die Gewalt und der Sex der sehr zurückhaltend geschrieben ist und somit viel Patz für die eigene Fantasie lässt nicht zu kurz kommen.Also traut euch doch einfach, vielleicht gefällt es am Ende doch!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks