Dalai Lama XIV. Das kleine Buch vom rechten Leben

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das kleine Buch vom rechten Leben“ von Dalai Lama XIV.

In diesem Buch zeigt sich der Dalai Lama als ebenso humorvoller Beobachter wie scharfsinnig-mitfühlender Kenner unserer alltäglichen Suche nach Liebe, Mitgefühl und Toleranz.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das kleine Buch vom rechten Leben" von Dalai Lama XIV.

    Das kleine Buch vom rechten Leben
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. July 2008 um 08:36

    Ein schöner kleiner Schmöker, der einige wirklich interessante Gedanken enthält. Jedoch ist es eher ein netter Ratgeber als eine anspruchsvolle Lektüre. Wer sich eingehend mit dem tibetischen Buddhismus beschäftigen will, sollte sich lieber etwas anderes kaufen. Dieses Buch will eher auf einfache Weise praktische Tipps geben und zum Nachdenken anregen.