Dalai Lama

(103)

Lovelybooks Bewertung

  • 212 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 7 Leser
  • 13 Rezensionen
(54)
(33)
(12)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

Ratschläge des Herzens

Bei diesen Partnern bestellen:

Leben und Sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Empathie

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Buch der Freude

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Vier Edlen Wahrheiten

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Leben tiefer verstehen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Liebe - Quelle des Glücks

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Appell des Dalai Lama an die Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Leben und mein Volk.

Bei diesen Partnern bestellen:

Glücksregeln für den Alltag

Bei diesen Partnern bestellen:

Tag für Tag zur Mitte finden

Bei diesen Partnern bestellen:

Mitgefühl

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Sinn des Lebens

Bei diesen Partnern bestellen:

Quellen der Inspiration

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Essenz der Lehre Buddhas

Bei diesen Partnern bestellen:

VON HIER ZUR ERLEUCHTUNG

Bei diesen Partnern bestellen:

Ratschläge für ein erfülltes Leben

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • »Spirituelle Weiterentwicklung setzt nicht zwangsläufig Religiosität voraus.«

    Mit weitem Herzen - Die Kraft des Mitgefühls stärken
    Talathiel

    Talathiel

    Rezension zu "Mit weitem Herzen - Die Kraft des Mitgefühls stärken" von Dalai Lama

    Wie wird man ein herzensguter Mensch? Wie kann aus einem selbstsüchtiges Herz ein großzügiges Herz werden? Seine Heiligkeit der Dalai Lama beschreibt in seinem Buch die Techniken, wie wir die Kraft des Mitgefühls stärken können und bietet eine Einführung in den buddhistischen Weg der Erleuchtung. Die Lehren des Dalai Lama über dieses wesentliche Thema, das aus Gesprächen gezogen wurde, die er während seines Besuchs nach Amerika im Jahr 1999 lieferte, bilden die Grundlage dieses universell ansprechenden Buches.Seine Heiligkeit der ...

    Mehr
    • 3
  • „Aus meiner Sicht hat das Konzept der Gewalt keinen Platz mehr in unserer Zeit.“

    Mit weitem Herzen - Die Kraft des Mitgefühls stärken
    Tallianna

    Tallianna

    06. May 2017 um 23:47 Rezension zu "Mit weitem Herzen - Die Kraft des Mitgefühls stärken" von Dalai Lama

    In diesem Buch erläutert der Dalai Lama die Techniken der Geistesschulung und zeigt, wie wir zu einem Leben voller Mitgefühl finden können. Mit weitem Herzen bietet so eine klare und einfache Einführung in den buddhistischen Weg zur Erleuchtung. (Klappentext)Bei dem hier vorliegenden Buch handelt es sich um die Neuausgabe des 2001 erschienen Originals. Der Leser wird Schrittweise an die Methoden herangeführt, mit deren Hilfe der buddhistisch orientierte Mensch sein Mitgefühl erwecken bzw. stärken und die Weisheit in sich zum ...

    Mehr
    • 3
  • Sollte jeder gelesen haben!

    Das Buch der Menschlichkeit
    selinakniehof

    selinakniehof

    22. April 2017 um 02:07 Rezension zu "Das Buch der Menschlichkeit" von Dalai Lama

    In erster Linie sehr inspirierend. Es gibt Bücher, die sollte jeder einmal gelesen haben. Themen die alle betreffen, in verständlichen und einfachen Worten niedergeschrieben und trotzdem sehr philosophisch und in jeder Argumentation überzeugend. Was mir sehr gefällt ist der religionsneutrale Standpunkt. Die Ethik nicht über Religion begründet, aber die Religion dennoch dabei nicht entwertet. Angenehm belehrend ohne erhobenen Zeigefinger.

    • 2
  • Das Buch der Freude ♥

    Das Buch der Freude
    Ninasan86

    Ninasan86

    02. April 2017 um 20:12 Rezension zu "Das Buch der Freude" von Dalai Lama

    Zum Inhalt:ZWEI WEISE MÄNNER, EINE BOTSCHAFTSie sind zwei der bedeutendsten Leitfiguren unserer Zeit: Seine Heiligkeit der Dalai Lama und Erzbischof Desmond Tutu. Obwohl ihr Leben von vielen Widrigkeiten und Gefahren geprägt war, strahlen sie eine Freude aus, die durch nichts zu erschüttern ist.Im Buch der Freude vereinen die „Brüder im Geiste“ ihre immense Lebenserfahrung und die Weisheit ihrer Weltreligionen zu einer gemeinsamen zentralen Erkenntnis: Nur tief empfundene Freude kann sowohl das Leben des Einzelnen als auch das ...

    Mehr
  • ein Buch voller Lebensweisheiten

    Das Buch der Freude
    Buchmagie

    Buchmagie

    15. November 2016 um 13:44 Rezension zu "Das Buch der Freude" von Dalai Lama

    Rezi zu: „Das Buch der Freude“ Autoren: Dalai Lama und Desmond Tutu Verlag: Lotos Buchinfo: Dies ist das erste gemeinsame Buch der beiden Friedensnobelpreistäger und vermittelt eine wichtige Botschaft. Beide Menschen haben viel Leid und Gefahren in ihren Leben erfahren und strahlen dennoch eine Freude aus, die durch nichts zu erschüttern ist. In ihrem Buch geben sie nun ihre immense Lebenserfahrungen an den Leser weiter. Es werden aber auch Weisheiten ihrer Weltreligionen vermittelt und zu einer gemeinsamen, zentralen Erkenntnis ...

    Mehr
  • Wahre Worte

    Der Appell des Dalai Lama an die Welt
    Ann-KathrinSpeckmann

    Ann-KathrinSpeckmann

    18. June 2016 um 16:12 Rezension zu "Der Appell des Dalai Lama an die Welt" von Dalai Lama

    Inhalt:In Interview-Form trägt der Dalai Lama seine Meinung insbesondere zum Thema Ethik, aber auch zu anderen Bereiche wie Umweltschutz und Tibet vor.Warum sollte man das Buch gelesen haben:Eigentlich steht nichts allzu Überraschendes drin. Aber trotzdem sind Worte unendlich wahr. Der Dalai Lama verbindet dabei alle Religionen, Atheisten und Wissenschaften. In allen drei Kategorien gibt es viele Menschen, die sich abgrenzen und für das einzig Wahre halten. Aber der Punkt ist doch der: Es ist vollkommen egal, wer nun womit recht ...

    Mehr
  • Ältere Herren unter sich

    Der Appell des Dalai Lama an die Welt
    thursdaynext

    thursdaynext

    Rezension zu "Der Appell des Dalai Lama an die Welt" von Dalai Lama

    Der Appell des Dalai Lama an die Welt - Ethik ist die neue Religion Eine mitreißende und ergreifende Rede, des achtzigjährigen Friedensnobelpreisträgers, des Dalai Lama, der als Wiedergeburt Tensinresis, des "Buddha des Erbarmens" gilt. Sie beinhaltet nicht weniger als die Möglichkeit des weiteren Überlebens des Homo Sapiens auf dieser Erde. Auf fünfeinhalb Seiten zeigt er auf, wie die Probleme dieser Welt zu lösen wären, ausgehend vom Willen unserer Rasse nach Veränder- und besonders Besserung. Hagen Rether, von mir ...

    Mehr
    • 3
  • Dieser Appell spricht mir aus der Seele

    Der Appell des Dalai Lama an die Welt
    Hildegard_Gruenthaler

    Hildegard_Gruenthaler

    09. August 2015 um 18:51 Rezension zu "Der Appell des Dalai Lama an die Welt" von Dalai Lama

    Diese Aussage aus dem Mund eines obersten Religionsführers klingt wahrhaft revolutionär. Als ehemalige Klosterschülerin, aufgewachsen in einem Klima religiöser Intoleranz und frömmelnder Scheinheiligkeit, spricht mir dieser Appell aus der Seele! Wie viel Leid wäre der Welt erspart geblieben, gäbe es keine Religionen! Der Dalai Lama sagt, Ethik ist uns im Gegensatz zur Religion angeboren und behauptet, genau wie Hans Küng, es gäbe keinen Weltfrieden ohne Religionsfrieden – aber Küng hat man ja die kirchliche Lehrbefugnis entzogen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Tibetische Buddhismus und der Westen" von Dalai Lama

    Der Tibetische Buddhismus und der Westen
    Aicher

    Aicher

    01. October 2011 um 17:27 Rezension zu "Der Tibetische Buddhismus und der Westen" von Dalai Lama

    Der Ort Bodhgaya ist eine bedeutende buddhistische Pilgererstätte, der Ort an dem der Buddha erleuchtet wurde. Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama reist zu Beginn eines neuen Jahres nach Bodhgaya, wo er dann einige Tage lang lehrt und gemeinsam mit Pilgern aus der Gemeinschaft der Exil-Tibeter zu meditiert. Immer mehr Menschen aus Europa und Amerika nahmen im Lauf der Jahre an diesem Ereignis teil. Dieses Buch besteht aus Antworten, die der Dalai Lama westlichen Pilgern gab. Ein lesenswertes Buch mit den großen Gedanken des von ...

    Mehr
  • Frage zu "Sie hatte nur Liebe und Güte für mich" von Theodor Fontane

    Sie hatte nur Liebe und Güte für mich
    m.buschenhagen

    m.buschenhagen

    zu Buchtitel "Sie hatte nur Liebe und Güte für mich" von Theodor Fontane

    Ich suche Literatur zur "Güte" eines Menschen. Gut sein etc.. Nicht nur christlich.

    • 7
  • weitere