Dale Carnegie

 4 Sterne bei 404 Bewertungen
Autor von Sorge dich nicht - lebe!, Wie man Freunde gewinnt und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Dale Carnegie wurde 1888 als Dale Carnegy in Maryland im US-Bundesstaat Missouri geboren. Er wuchs auf der Farm seines Vaters in bescheidenen Verhältnissen auf. Er studierte am staatlichen Lehrerkolleg in Warensburg / Missouri, fand jedoch keine entsprechende Anstellung. So verdiente er sich seinen Lebensunterhalt zunächst als Erdbeerpflücker, später als LKW-Verkäufer. Zutiefst unglücklich mit seiner Lebenssituation, beschloss er, seine verhasste Arbeit zu kündigen und Erwachsende in Abendkursen in freier Rede zu unterrichten. Seine Bewerbungen bei mehreren Universitäten wurden abgelehnt, so dass er schließlich in den Räumen einer christlichen Organisation Weiterbildungskurse anbot. Neben der freien Rede versuchte er seinen Kursteilnehmern auch Selbstvertrauen und eine positive Lebenseinstellung zu vermitteln. Die Änderung der Schreibweise seines Nachnamens von „Carnegy“ in „Carnegie“ verhalf ihm rasch zu einer größeren Bekanntheit. Tatsächlich bestand allerdings keine verwandtschaftliche Beziehung zwischen ihm und dem Millionär und Stahl-Tycoon Andrew Carnegie. 1916 trat Dale Carnegie in der berühmten Carnegie Hall auf. Sein erstes Buch „Public Speaking and Influencing Men in Business: a Practical Course for Business Men” erschien im Jahre 1926 und verkaufte sich blendend. Auch seine folgenden Werke, insbesondere „How to Win Friends and Influence People. A self-help book about interpersonal relations“. („Wie man Freunde gewinnt“) sowie “How to Stop Worrying and Start Living. A self-help book about stress management” (“Sorge dich nicht, lebe!”) wurden internationale Bestseller. Dale Carnegie starb am 1. November 1955. Bis zum heutigen Tage werden seine Bücher in immer neuen Auflagen veröffentlicht. Bislang wurden mehr als 50 Millionen Exemplare in 38 Sprachen verkauft.

Alle Bücher von Dale Carnegie

Cover des Buches Sorge dich nicht - lebe! (ISBN: 9783596512812)

Sorge dich nicht - lebe!

 (190)
Erschienen am 21.02.2013
Cover des Buches Wie man Freunde gewinnt (ISBN: 9783596708178)

Wie man Freunde gewinnt

 (122)
Erschienen am 27.09.2023
Cover des Buches Freu dich des Lebens! (ISBN: 9783596520527)

Freu dich des Lebens!

 (15)
Erschienen am 26.03.2015
Cover des Buches Der Erfolg ist in dir (ISBN: 9783959725613)

Der Erfolg ist in dir

 (10)
Erschienen am 24.01.2023
Cover des Buches Besser miteinander reden (ISBN: 9783104912424)

Besser miteinander reden

 (3)
Erschienen am 30.11.2019
Cover des Buches Mit Dale Carnegie durchs Jahr (ISBN: 9783596709489)

Mit Dale Carnegie durchs Jahr

 (2)
Erschienen am 30.08.2023

Neue Rezensionen zu Dale Carnegie

Cover des Buches Wie man Freunde gewinnt (ISBN: 9783596708178)
Vanessiiias avatar

Rezension zu "Wie man Freunde gewinnt" von Dale Carnegie

Lehrreiches Buch!
Vanessiiiavor 5 Monaten

Ist wirklich ein tolles Buch. Man lernt wertvolle Informationen für das Leben. Vorallem sieht man gewisse Situationen mit anderen Augen und man erhält ein besseres Verständnis im Umgang mit den Mitmenschen man wird einfühlsamer. Obwohl meines Erachtens nach gewisse Situationen ein wenig zu übertrieben dargestellt sind, aber vielleicht ist genau das Nötig um aufzuwachen.

Cover des Buches Wie man Freunde gewinnt (ISBN: 9783596708178)
ScriptumFeliciss avatar

Rezension zu "Wie man Freunde gewinnt" von Dale Carnegie

Ein zeitloser Klassiker mit Tipps, die sich sofort umsetzen lassen.
ScriptumFelicisvor 7 Monaten

Zusammenfassung:

Dieses Buch ist ein Selbsthilfe-Klassiker, welcher praktische Ratschläge und Prinzipien für erfolgreiche zwischenmenschliche Beziehungen bietet. Kurz zusammengefasst, geht es um folgende Ratschläge: Echtes Interesse an anderen zeigen, Lob und Anerkennung aussprechen, Kritik vermeiden, gute Gesprächsführung, Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit, gegenseitiges Verständnis, etc.

Meinung:

Dieser Selbsthilferatgeber bietet wertvolle und interessante Einsichten für Menschen jeden Alters und in verschiedenen Lebenssituationen. Carnegie möchte mit diesem Buch aufzeigen, dass der Schlüssel für erfolgreiche Beziehungen darin liegt, echtes Interesse zu bekunden und eine aufrichtige Verbindung aufzubauen. 

Positiv hervorzuheben ist, dass sich die Ratschläge sofort im Alltag anwenden lassen und hilfreich sind die Kommunikationsfähigkeit zu stärken. Es bietet Techniken zur Konfliktlösung und zur Vermeidung von Konfrontationen. Dennoch sind sie keine Allheilmittel. Ich persönlich muss auch sagen, dass dieses Buch zu stark auf die Bedürfnisse und Wünsche anderer eingeht und dabei die Selbstachtung vernachlässigt. Man darf sich niemals selbst vergessen und zurückstellen, nur um anderen zu gefallen. Meiner Meinung nach wird das auf Dauer nicht glücklich machen. Eine Freundschaft ist ein Geben und Nehmen und das auf beiden Seiten. Das ist mir hier wichtig zu betonen. Auch wird im Buch mehrfach darauf hingewiesen positives Feedback zu geben und Kritiken zu vermeiden. Naja, da bin ich anderer Meinung. Konstruktive Kritik lässt einen Menschen wachsen und lernen. Ich denke, jeder muss für sich den passenden Mix finden.

Fazit:

Insgesamt bietet das Buch eine Fülle von praktischen Ratschlägen und Prinzipien, um die Beziehung zu anderen zu verbessern. Dennoch liegt hier der Fokus zu sehr auf anderen. Was ist mit mir? Ich finde, kein Mensch darf sich selbst vergessen – natürlich spreche ich hier von einem gesunden Masse an Egoismus. Denn, was habe ich davon, wenn ich anderen immer helfe und ihnen immer zur Seite stehe, und von anderen kommt nichts zurück? Sollte man da an dieser Beziehung festhalten? Meiner Meinung nach nicht, denn es handelt sich dabei um eine einseitige Beziehung.

Es ist daher wichtig, eine ausgewogene Perspektive zu wahren.

Cover des Buches Wie man im digitalen Zeitalter Freunde gewinnt und Menschen beeinflusst (ISBN: 9783959725859)
D

Rezension zu "Wie man im digitalen Zeitalter Freunde gewinnt und Menschen beeinflusst" von Dale Carnegie

Hier wird Wissen zur guten Kommunikation verständlich vermittelt.
Denise43437vor 7 Monaten

Dem Buch „Wie man im digitalen Zeitalter Freunde gewinnt und Menschen beeinflusst“ liegen die Erkenntnisse und Lehren von Dale Carnegies bekanntem Werk „Wie man Freunde gewinnt“, das im Jahr 1936 veröffentlicht wurde, zu Grunde. Diese wurden auf die heutige, digitale Welt übertragen. Das heutige Buch ist im FinanzBuch Verlag erschienen. Dale Carnegie wurde im Jahr 1888 in Missouri geboren. Er starb im Jahr 1955. Sein Erbe lebt durch die Dale Carnegie & Associates Inc. weiter.

 

Bereits beim Titel aber auch beim Lesen des Klappentextes habe ich mich gewundert, dass Freunde gewinnen in Verbindung mit der Beeinflussung von Menschen und mit einer effektiveren Führungskraft gebracht wird. Natürlich hat beides mit einem respektvollen Umgang zu tun, aber aus meiner Sicht sind es zwei verschiedene Dinge.

 

Das Buch vermittelt auf verständliche Weise sehr viele Informationen zu einer respektvollen Kommunikation. Hier wird beispielsweise auf Zuhören, Interesse am anderen zeigen oder lächeln, aber auch darauf, dass eigene Fehler eingestanden werden sollten und dass der andere sein Gesicht wahren kann, eingegangen.

 

Gut gefällt mir auch, dass viele Beispiele sowohl aus der Zeit von Carnegie als auch aus unserer digitalen Zeit, zum Beispiel in Form von Zitaten von Bloggern, zur Wissensvermittlung genutzt wurden. Allerdings kommt aus meiner Sicht das Thema „Freunde gewinnen“ zu kurz, da viel auf die Gewinnung von Kunden oder auf Follower eingegangen wird. Auch wenn im Einzelfall aus einem Follower auch mal ein Freund werden kann, ist dieses für mich nicht allgemeingültig, da nicht jeder einen Blogg betreibt. Gut gefällt mir weiterhin, dass darauf eingegangen wird, dass es sich nicht bei jedem, der in den sozialen Medien als Freund bezeichnete wird, auch tatsächlich um einen Freund nach der alten Definition handelt.

 

Mir gefällt das Buch insgesamt gut, da ich viel über Kommunikation und den Umgang mit Menschen und wie diese beeinflusst werden können, gelernt habe. Allerdings hilft mir das Wissen mehr im beruflichen Zusammenhang als dazu Freunde zu gewinnen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Dale Carnegie wurde am 24. November 1888 in Maryville, Missouri (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Community-Statistik

in 735 Bibliotheken

auf 71 Merkzettel

von 43 Leser*innen aktuell gelesen

von 11 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks