Tuesday's Child (Psychic Visions Book 1)

von Dale Mayer 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Tuesday's Child (Psychic Visions Book 1)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tuesday's Child (Psychic Visions Book 1)"

What she doesn't want...is exactly what he needs.   Shunned and ridiculed all her life for something she can't control, Samantha Blair hides her psychic abilities and lives on the fringes of society. Against her will, however, she's tapped into a killer--or rather, his victims. Each woman's murder, blow-by-blow, ravages her mind until their death releases her back to her body. Sam knows she must go to the authorities, but will the rugged, no-nonsense detective in charge of tracking down the killer believe her?  Detective Brandt Sutherland only trusts hard evidence, yet Sam's visions offer clues he needs to catch a killer. The more he learns about her incredible abilities, however, the clearer it becomes that Sam's visions have put her in the killer's line of fire. Now Brandt must save her from something he cannot see or understand...and risk losing his heart in the process.  As danger and desire collide, passion raises the stakes in a game Sam and Brandt don't dare lose. Length - 90,000 words

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781927461310
Sprache:Englisch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:325 Seiten
Verlag:Valley Publishing
Erscheinungsdatum:17.06.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    walli007s avatar
    walli007vor 4 Jahren
    Visionen

    In ihrer abgelegenen Hütte am See fühlt Samantha Blair sich einigermaßen sicher. Hier kann sie sich erholen, wenn eine der üblen Visionen, die sie durchleiden muss, sie aus den Klauen lässt. Immer wieder erlebt Sam die letzten Minuten von Opfern mit, die ihr Leben auf gewaltsame Weise verlieren. Doch welcher Polizist glaubt schon einem Medium. Nach einer besonders schlimmen Nacht entschließt sich Sam doch zur Polizei zu gehen, denn es scheint immer der selbe Killer zu sein, der seine Opfer grausam umbringt. Zunächst glaubt ihr niemand, doch als Detektive Brandt Sutherland von der Sache hört, ist es anders, denn Sam wusste einige Details, die niemand an die Presse gegeben hat und so bezieht Brandt sie in die Ermittlungen mit ein.


    Dies ist das erste Buch einer Psychic Visions genannten Reihe der Autorin, wobei die Bücher allerdings nicht einen direkten Bezug zueinander haben also wohl einzeln gelesen werden können. Samantha, die ihre Visionen kaum unter Kontrolle hat, lebt sehr zurückgezogen. Für sie scheint es kein normales Leben zu geben, da sie keinem zumuten will, die Visionen mit ihr zu durchleben. Brandt Sutherland scheint hier eine Ausnahme zu bilden, da er also Polizist ein ganz anderes doch ähnliches Erleben hat. Sollten die beiden um ihre Chance kämpfen. Zunächst jedoch geht es darum, den Killer zu finden, der immer wieder Gründe findet, seine Opfer zu quälen.


    Der Fall wird spannend geschildert, wenn er auch vor den Visionen, Erlebnissen und Gefühlen Sams und Brandts etwas in den Hintergrund gerät. Die Beschreibung der Visionen raubt einem dagegen manchmal beinahe den Atem. Und Sams Tätigkeit als Tierarzthelferin trägt sehr dazu bei, den Leser zu fesseln. Ein Thriller, der sehr gut unterhält, packend geschrieben ist, allerdings einige Nebensächlichkeiten zu sehr ausbreitet, während andere Dinge hinsichtlich des Falls oder der Motivation des Täters sehr knapp abgehandelt werden. Spannende Unterhaltung mit kleinen Schwächen.

    Kommentare: 2
    19
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks