Dalia Staponkutė

Lebenslauf von Dalia Staponkutė

Dalia Staponkutė ist litauische Schriftstellerin und Übersetzerin von Griechisch und Englisch. Sie studierte in St. Petersburg Philosophie und promovierte in Englischer Literatur und Vergleichender Literaturwissenschaft an der University of Cyprus und University of Warwick, UK. Als Hochschuldozentin unterrichtete sie Übersetzungstheorie und Sprachwissenschaften für MA Studenten in Englischer Literatur. Zurzeit lebt sie als freie Schriftstellerin in Hamburg. Sie ist Übersetzerin der Bücher von Nikos Kazantzakis, und veröffentlichte, neben akademischer Literatur, 2007 den Essay-Band „Regen contra Sonne“, der als Buch des Jahres in Litauen nominiert war, und 2014 den Roman „Jenseits vom Entweder-Oder“. Für diese Buch erhielt sie in 2015 die höchste literarische Auszeichnung in Litauen, den Preis der Literaturkritiker. Sie ist Mitglied der Hamburger Autorenvereinigung.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Dalia Staponkutė

Cover des Buches Jenseits vom Entweder-Oder (ISBN: 9783943863543)

Jenseits vom Entweder-Oder

 (0)
Erschienen am 16.08.2015

Neue Rezensionen zu Dalia Staponkutė

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks