Damian Dibben Jake Djones und die Hüter der Zeit

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(3)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jake Djones und die Hüter der Zeit“ von Damian Dibben

Es ist Zeit für neue Helden! Jake Djones führt ein ganz gewöhnliches Leben – bis er eines Tages vom Geheimbund der Geschichtshüter erfährt. Die Agenten dieses Bundes eröffnen Jake nicht nur, dass er durch die Zeit reisen kann, sie benötigen auch noch seine Hilfe. Der skrupellose Prinz Xander Zeldt will die Vergangenheit nach seinem Willen verändern und der Welt damit für alle Zeit seine Herrschaft aufzwingen. Gemeinsam mit den besten Agenten der Geschichtshüter begibt Jake sich auf eine gefährliche Mission ins Venedig des 16. Jahrhunderts. Das Schicksal der Menschheit hängt allein von ihrer Entschlossenheit ab – in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft ... (6 CDs)

Simon Jäger ist einer der besten Vorleser! Die Geschichte an sich war leider nur durchschnitt.

— Tatsu
Tatsu

Stöbern in Fantasy

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Anders als erwartet...

Scarjea

Die Gabe der Könige

Es war ... kompliziert.

Liebeslenchen

Das wilde Herz des Meeres

Ein Buch, das alles hat, was ein gutes Buch braucht! Ich habe Hannah und William sehr gerne auf ihrem magischen Abenteuer begleitet!

EmelyAurora

Das Erbe der Macht - Schattenchronik: Ascheatem

Eine weitere tolle Fortsetzung mit Spannung, unvorhergesehenen Wendungen und jede Menge Humor.

Saphierra

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Zäher Anfang mit spannendem Ende.

EllaWoodwater

Die Chroniken der Seelenwächter - Verborgene Mächte 5 - Erweckung (Finalband 1. Zyklus)

Ein spannendes und sehr gelungenes Staffelfinale. Wirklich nur zu empfehlen.

Saphierra

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • war nicht ganz mein Fall

    Jake Djones und die Hüter der Zeit
    Letanna

    Letanna

    11. March 2014 um 19:31

    Als Jakes Eltern von einer Geschäftsreise nicht zurück kommen, ahnt Jake noch nicht, dass die beiden in der Zeit verschollen sind. Die beiden sind nämlich Agenten, die durch die Zeitreisen. Jake hat von all dem überhaupt keine Ahnung gehabt. Als eine Mission zur Rettung seiner Eltern gestartet wird, schleicht sich Jake mit auf das Schiff, um ins 16. Jahrhundert zu reisen. Dort versucht der skrupellose Prinz Xander Zeldt die Weltherrschaft an sich zu reißen, und das Team muss dies verhindern gleichzeitig Jakes Eltern finden. Ich muss gestehen, ich habe mir das Hörbuch vor allem wegen des Sprechers geholt, klang die Hörprobe doch recht vielversprechend. Leider konnte mich das Hörbuch dann doch nicht wirklich überzeugen. Die Handlung ist sehr vorhersehbar und die Charaktere sind doch sehr stereotypisch. Der Funke ist einfach nicht richtig übergesprungen. Die Bösen waren einfach nur böse, die Guten einfach nur gut, dazwischen gab es nicht viel. Dabei fand ich die Grundidee eigentlich sehr interessant und witzig und es gab auch ein paar Elemente, die mir sehr gut gefallen haben. Die Zielgruppe für dieses Hörbuch liegt aber eher bei Kinder und Jugendlichen ab 10 bis 14 Jahren, ältere Hörer langweilen sich wahrscheinlich recht schnell.

    Mehr
  • Zeitreisende Geschichtshüter - kein wirklich neues Thema, aber dennoch unterhaltsam umgesetzt.

    Jake Djones und die Hüter der Zeit
    Leselady

    Leselady

    09. February 2014 um 14:47

    „Jake ist ein normaler Jugendlicher mit normalen Eltern, die als Badezimmerinstallateure tätig sind - zumindest haben sie ihm das stets erzählt. Eines Tages erfährt er aber, dass seine Eltern durch die Zeit reisen können als Agenten für die Geschichtshüter tätig sind. Diese Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, jeden aufzuhalten, der den Lauf der Geschichte für seine dunklen Zwecke verändern möchte. Vor wenigen Tagen sind Jakes Eltern zu einer gefährlichen Mission ins Venedig des 16. Jahrhunderts aufgebrochen, wo ohne Vorwarnung der Kontakt zu ihnen abriss. So gerät Jake, der herausfindet, dass er ebenfalls durch die Zeit reisen kann, in den Sog der Ereigsisse. Untermittelt sieht er sich in ein Abenteuer über alle Zeiten hinweg verwickelt, von dessen Ausgang nicht nur sein Leben und dasseiner abhängt...“(booklet, Jake Djones und die Hüter der Zeit) Informationen zu Hörbuch / Verlag, Autor und Sprecher: • Audio CD • Verlag: Random House Audio; Auflage: gekürzte Lesung (24. September 2012) • Sprache: Deutsch • ISBN-10: 383711712X • ISBN-13: 978-3837117127 • Originaltitel: The History Keepers 1. The Storm Begins (Doubleday Children's Books) • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 12,4 x 2,4 cm Damian Dibben hat als Drehbuchautor an Filmen wie Das Phantom der Oper und Der gestiefelte Kater mitgearbeitet. Er ist eine neugierige Entdeckernatur und beschäftigt sich mit vielen Dingen, von der Archäologie bis hin zur Kosmologie, und liebt nichts mehr als wirklich spannende Abenteuergeschichten. Damian Dibben lebt mit seinem Hund Dudley in London. Simon Jäger, geboren 1972, ist u.a. die deutsche Stimme von Matt Damon. Außerdem arbeitet er als Schauspieler, Dialogbuchautor und -regisseur. Als Hörbuchsprecher hat er u.a. die Romane von John Katzenbach und Sebastian Fitzek gelesen. Quelle: Amazon Eindrücke / eigene Meinung: Obwohl zeitreisende Jugendliche kein wirklich „neues“ Abenteuerthema sind, hat mich die Geschichte um Jake Djones und die Geschichtshüter ziemlich gut unterhalten. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass das Hörbuch mich mehr gefesselt hat, als es das Buch gekonnt hätte. Simon Jäger versteht es nämlich ganz hervorragend, durch seine unaufgeregte Sprechweise gepaart mit seiner angenehmen Stimmfarbe den einzelnen Charakteren ihre ganz eigene Individualität auf den Leib zu sprechen. Aber... man muss schon wirklich sehr aufmerksam bei der Sache bleiben, denn Ablenkungen während des Hörens bringen einen nur all zu schnell aus der Spur. Obwohl ich viele Hörbücher konsumiere und mir dadurch eine gewisse konzentrierte Routine angeeignet habe, hatte ich besonders im ereignisreichen Mittelteil ein wenig meine liebe Not mit der Vielzahl von Namen, Orten und Ereignissen. Einzelne Stellen habe ich mehrfach angehört, weil mir dann doch hin und wieder der rote Faden etwas entglitt. Nichtsdestotrotz ist „Jake Djones und die Hüter der Zeit“ ganz ohne Frage ein spannendes Hörbuch für Jung und Alt, dessen Geschichte ich gern weiter folgen würde. Jakes Mut, Loyalität und seine tiefe Verbundenheit und Liebe zu seiner Familie haben mich während der 443 Hörstunden sehr berührt. 3,5 von 5 Sternen von mir!

    Mehr
  • Rezension zu "Jake Djones und die Hüter der Zeit" von Damian Dibben

    Jake Djones und die Hüter der Zeit
    pigTracy

    pigTracy

    16. December 2012 um 07:13

    Wer Hörbücher mag - kommt an der Stimme von Simon Jäger nicht vorbei (ungekürzte Version von Audible)! Ich kann JAKE DJONES von Damian Dibben nur empfehlen - ist zwar ein Jugendbuch, aber auch als Erwachsener fantastisch zu hören. Es geht um Geschichte, die Reise in die Vergangeheit, Mut, Abenteuer und die erste Liebe .... es ist lustig, spannend und wahnsinnig fantasiereich - man bekommt das Gefühl, in die Geschichte Europas einzutauchen und würde so unheimlich gerne höchst selbst durch die Straßen des Venedigs der Renaissance wandeln! Simon Jäger schafft es einaml mehr, den einzelnen Personen Leben einzuhauchen und ihnen unterschiedliche, charaktervolle Stimmen zu verleihen - absolut hörenswert! Das Buch hat einen verschmerzbaren Cliffhanger und ich warte schon gebannt auf die Fortsetzung ....

    Mehr