Damian Keown Der Buddhismus

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Buddhismus“ von Damian Keown

Der Buddhismus ist nicht nur eine der großen Religionen, sondern eine vielschichtige Weltanschauung und Anleitung zu einem "guten" Leben. Der Autor analysiert das Phänomen unter wesentlichen Aspekten: Die Gestalt des Buddha - Karma und Wiedergeburt - Die Vier Edlen Wahrheiten - Das Mahayana ("Erlösungs"-Buddhismus) - Der Buddhismus in Asien - Der Buddhismus im Westen. Die Darstellung besticht durch begriffliche Klarheit, Anschaulichkeit und intellektuelle Offenheit.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Buddhismus" von Damian Keown

    Der Buddhismus
    Marlischen

    Marlischen

    07. September 2010 um 20:19

    Keown bietet hier eine kompakte, aber auch sehr komplexe Einführung in den Buddhismus. Ganz ohne Vorkenntnisse ist dieses Büchlein wohl mit Vorsicht zu genießen, da der Autor sehr viele Fachbegriffe verwendet und sehr komplexe Themengebiete anspricht. Das Buch greift folgende Kapitel auf: - Die Gestalt des Buddha - Karma und Wiedergeburt - Die Vier Edlen Wahrheiten (über das menschliche Leiden) - Das Mahayana ('Erlösungs'-Buddhismus) - Der Buddhismus in Asien - Meditation - Ethik - Der Buddhismus im Westen Positiv anrechnen muss man dieser Einführung jedoch vor allem die vorurteilslose Herangehensweise an die Thematik. Es werden keine Vergleiche gezogen und auch nicht bewertet, sondern neutrale Tatsachen präsemtiert, deren Relevanz durch Originalzitate verstärkt wird.

    Mehr