Damien Echols

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(8)
(4)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Mein Leben nach der Todeszelle

Bei diesen Partnern bestellen:

Life After Death

Bei diesen Partnern bestellen:

Life After Death

Bei diesen Partnern bestellen:

Life After Death

Bei diesen Partnern bestellen:

Life After Death

Bei diesen Partnern bestellen:

Almost Home

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Von der Macht des Staates und der Ohnmacht des Menschen

    Mein Leben nach der Todeszelle

    Babscha

    Rezension zu "Mein Leben nach der Todeszelle" von Damien Echols

    Dies ist die bewegende Lebensgeschichte von Damien Echols, der im Jahr 1994 im Alter von 20 Jahren von einem Geschworenengericht in Arkansas zum Tode verurteilt wurde für den gemeinsam mit zwei Freunden begangenen Mord an drei achtjährigen Jungen. Und der zusammen mit ihnen nach 17 langen Jahren in der Todeszelle in einer weltweit beachteten, medienwirksamen Aktion wieder auf freien Fuß gesetzt wurde, da neue forensische Analysemöglichkeiten große Zweifel an der tatsächlichen Schuld der seinerzeit Verurteilten aufwarfen. Echols ...

    Mehr
    • 2
  • Life after death

    Mein Leben nach der Todeszelle

    freakyricky

    30. June 2014 um 18:35 Rezension zu "Mein Leben nach der Todeszelle" von Damien Echols

    Echols, ein Aussenseiter Zeit seines Lebens, in der Schule und in der Nachbarschaft stets betitelt als "Freak" sitzt unschuldig im Todestrakt. Alles was er noch besitzt ist seine Vergangenheit, seine Erinnerungen an ein Leben davor UND seine Klugheit die ihm die nötige Kraft gibt dies alles durch zu stehen. Damien ließt tausende von Büchern, er wird zu seinem eigenen Zenmeister und meditiert oft fünf Stunden am Tag. Er lässt dem Leser teilhaben an seinen Gedanken, an seinen Fragen, an seiner Fassungslosigkeit und auch an seiner ...

    Mehr
  • Zwischen Tod und neuem Leben

    Mein Leben nach der Todeszelle

    michael_lehmann-pape

    03. June 2013 um 12:37 Rezension zu "Mein Leben nach der Todeszelle" von Damien Echols

      „Diese Geschichte aufzuschreiben ist auch eine Läuterung für mich. Ein reinigender Akt. Wie kann man den Dingen ausgesetzt sein, denen ich ausgesetzt war, ohne von ihnen verfolgt zu werden?“   Einer, der schon bei der Verlegung in den Hochsicherheitstrakt in Tucker „gefängnisalt“ war. Einer, eigentlich, der schon eigentlich bevor er hinter Schloss und Riegel, dann in den Todestrakt geriet, ein hartes Leben erlebt hatte.   Und einer, der den Leser von der ersten Seite bis zum letzten Wort daran gemahnt, was eigentlich mit all ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks