Dammann Maja , Kölln Detlef Konflikte im Kollegium souverän lösen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Konflikte im Kollegium souverän lösen“ von Dammann Maja

In Ihrem Schulalltag sind Sie regelmäßig gefordert, schwierige Führungssituationen zu meistern. Keine Situation gleicht der anderen. Sie müssen sich jedes Mal neu darauf einstellen. Doch Ihre Überlegungen und Herangehensweisen kommen bei Ihren Lehrerinnen und Lehrer nicht immer so an, wie Sie es sich vorgestellt haben. Sie werden mit unterschiedlichen Haltungen Ihrer Mitarbeiter konfrontiert. Erst recht gilt das in der heutigen Zeit mit den hohen Anforderungen an die Führung von Schule und die Aufgaben der Lehrinnen und Lehrer. Ein zentraler Schlüssel ist gelingende Kommunikation – konkret, stetig und rollenklar miteinander zu sprechen. Sei es, um die Zusammenarbeit zu gestalten, um Probleme zu lösen, um Feedback zu geben oder auch um Störungen zu bearbeiten, und das jederzeit respektvoll, wertschätzend, offen, vertrauensvoll und lösungsorientiert in der Haltung. Doch wie gelingt Ihnen das gerade mit denen, die Ängste haben, die Bedenken in sich tragen, die resigniert haben, die nicht wollen ... Ist das überhaupt leistbar? Und wenn ja, wie? • Erprobte Strategien zur Lösung von Konfliktsituationen im und mit dem Kollegium • Gesprächstypen und -strategien der Gesprächsführung • Kommentierte Lösungsvarianten von Schulleitern und geführten Gesprächen

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen