Damon Galgut

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 4 Rezensionen
(8)
(7)
(8)
(3)
(0)
Damon Galgut

Lebenslauf von Damon Galgut

Damon Galgut wurde im November 1963 in der Hauptstadt Südafrikas geboren. Nach einer schweren Kindheit - im Alter von sechs Jahren wurde bei ihm die Diagnose Krebs gestellt - entschied er sich, an der Universität in Kapstadt Drama zu studieren. Mit nur 17 Jahren gelang es ihm, sein Debüt "A Sinless Season" zu veröffentlichen. Weitere Bücher folgten in denen er unter anderem die Erfahrungen während seiner Krebserkrankung verarbeitete. International bekannt wurde er allerdings erst einige Jahre später, als 2003 sein Roman "The Good Doctor" publiziert wurde. Damon Galgut wurde mit dem CNA Prize ausgezeichnet, einem wichtigen südafrikanischen Literaturpreis.

Bekannteste Bücher

Arktischer Sommer

Bei diesen Partnern bestellen:

In fremden Räumen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Betrüger

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Sündenopfer

Bei diesen Partnern bestellen:

Der gute Doktor

Bei diesen Partnern bestellen:

Estate artica

Bei diesen Partnern bestellen:

Arctic Summer

Bei diesen Partnern bestellen:

Arctic Summer

Bei diesen Partnern bestellen:

Arctic Summer

Bei diesen Partnern bestellen:

Arctic Summer

Bei diesen Partnern bestellen:

The Quarry

Bei diesen Partnern bestellen:

Beautiful Screaming of Pigs

Bei diesen Partnern bestellen:

The Good Doctor

Bei diesen Partnern bestellen:

In a Strange Room

Bei diesen Partnern bestellen:

In a Strange Room

Bei diesen Partnern bestellen:

SMALL CIRCLE OF BEINGS

Bei diesen Partnern bestellen:

The Beautiful Screaming of Pigs

Bei diesen Partnern bestellen:

The Impostor

Bei diesen Partnern bestellen:

A Sinless Season

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1088
  • Rezension zu "In fremden Räumen" von Damon Galgut

    In fremden Räumen
    savanna

    savanna

    29. January 2011 um 23:31 Rezension zu "In fremden Räumen" von Damon Galgut

    Es ist nicht ganz einfach zu erkennen, wie hoch der autobiographische Anteil dieses Buches sein mag. Dass sich die Hauptperson der drei Erzählungen der Neuerscheinung „In fremden Räumen“ ebenfalls Damon nennt, lässt zumindest auf einen authentischen Erfahrungshintergrund schließen. Allerdings verwirrt der südafrikanische Autor Damon Galgut seine Leser mit unterschiedlichen Erzählperspektiven, da er zwischen Ich-Erzählungen und Beobachterperspektiven häufig – und vor allem häufig unerwartet – hin und her springt. Der junge Mann ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Betrüger" von Damon Galgut

    Der Betrüger
    Wolkenatlas

    Wolkenatlas

    27. February 2009 um 08:34 Rezension zu "Der Betrüger" von Damon Galgut

    Damon Galguts Roman "Der Betrüger" war beim "Booker Prize" 2009 der durch Abwesenheit (er wurde von einer schwachen Jury nicht einmal für die Langliste nominiert - die jedoch u.a. "Kind 44" von Tom Rob Smith und Amitav Ghoshs Historienepos "Das mohnrote Meer" enthielt; ein Schicksal, das er u.a. mit Helen Garners großartig dunkel leuchtendem Roman "Das Zimmer", Ross Raisins originellem Debüt "God's Own Country" und Andrew Crumeys furios innovativem "Sputnik Caledonia" teilt) glänzende inoffizielle geheime Gewinner. Obwohl Aravind ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Sündenopfer" von Damon Galgut

    Das Sündenopfer
    Wolkenatlas

    Wolkenatlas

    02. September 2008 um 09:37 Rezension zu "Das Sündenopfer" von Damon Galgut

    Mit seinem Roman "Sündenopfer" (im engl. Original "The Quarry") hat sich Damon Galgut nun endgültig in die erste Reihe der südafrikanischen Romanciers geschrieben. Hatte ich noch an seinem "Der gute Doktor" eine fehlende Kompromisslosigkeit und Konsequenz, bezugnehmend in erster Linie auf die Überfülle an Ideen bemängelt, ist "Sündenopfer" nun ein faszinierendes Beispiel an Konzentration und Reduktion der Mittel. Ein zu seiner neuen Gemeinde reisender Geistlicher nimmt einen Anhalter mit, was ihn, bei Gott nicht unschuldig, das ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der gute Doktor" von Damon Galgut

    Der gute Doktor
    Wolkenatlas

    Wolkenatlas

    02. September 2008 um 09:29 Rezension zu "Der gute Doktor" von Damon Galgut

    Der gute Doktor, ein gutes Buch eines extrem talentierten Autors auf dem Weg nach oben, bei der Themenwahl aber (noch) sichtlich an den offensichtlichen Vorbildern J. M. Coetzee und Nadine Gordimer geschult. "Der gute Doktor" liest sich gut, ist spannend, Damon Galgut hat den Leser gut im Griff, was aber meiner Meinung nach fehlt ist die kompromisslose Entwicklung der (doch zu vielen) Ideen. Da bleibt dann einiges auf der Strecke. Damon Galgut ist ein großes Talent, die "Coetzee Nachfolge" (laut Klappentext) ist noch in weiter ...

    Mehr