Dan Abnett Letzte Zuflucht

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Letzte Zuflucht“ von Dan Abnett

Die Imperiale Garde ist zurück – der neueste Actionthriller aus der Welt von „Warhammer 40.000“ Das Regiment von Kommissar Ibram Gaunt steht vor seiner schwersten Entscheidung: Ihnen wird eine letzte Mission angeboten, auf der sie nicht nur ihre alten Erfolge übertreffen, sondern den Ausgang des Sabbatwelten-Feldzugs entscheidend mitbestimmen können. Das Ziel: die uneinnehmbare Festung Salvation’s Reach. Der Auftrag: ein Selbstmordkommando …

Stöbern in Science-Fiction

Zeitkurier

Sehr, sehr gutes Buch...Eins meiner Top-Reads dieses Jahr!

germanbookishblog

Superior

Spannende Dystopie mit überraschenden Wendungen und einer tollen Grundidee

Meine_Magische_Buchwelt

Scythe – Die Hüter des Todes

Sehr spannend, wahnsinnig gut.

IrisBuecher

Spin - Die Trilogie

Sehr langes, aber tolles Buch mit tiefgreifend, umfassender Geschichte. Für SciFi-Fans sehr zu empfehlen.

gynu

Weltasche

Von Seite 1 bis zum Schluss Liebe für jede Zeile <3

vk_tairen

SUBLEVEL 1: Zwischen Liebe und Leid

Hier erwarten den Leser definitiv überraschende Wendungen und keine vorhersehbare Handlung

Meine_Magische_Buchwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Letzte Zuflucht" von Dan Abnett

    Letzte Zuflucht
    Simkin

    Simkin

    07. September 2012 um 18:21

    „Letzte Zuflucht“ ist zwar der aktuellste Roman der Reihe „Gaunts Geister“ von Dan Abnett, doch er ist mit ziemlicher Sicherheit nicht der letzte. Weil einem jedoch die ständige Angst um die Charaktere in diesem Buch leider fehlt und Nebenschauplätze zu sehr ins Zentrum der Geschichte rücken, kann man das Werk leider nur als durchschnittlich gelungen bezeichnen. Fans der Serie, Warhammer 40.000 im Allgemeinen und Dan Abnett im Speziellen werden aber dennoch ihre Freude mit dem Buch haben. Vollständige Rezension unter: http://www.janetts-meinung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1879

    Mehr