Dan Adams

 4,1 Sterne bei 34 Bewertungen
Autor*in von Manhattan 2058 - Sammelband, Three Oaks - Folge 1 und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Dan Adams ist das Pseudonym von Jürgen Bärbig, geboren 1971. Er war Stipendiat der Bastei Lübbe Academy und nahm 2014 an der einjährigen Masterclass teil. Für Bastei Lübbe schrieb er die spannende Western-Serie "Three Oaks". Unter seinem Klarnamen erscheint die "Wikingerblut"-Saga um die Wikingerbrüder Kjelvar und Thorvik. Mit seiner actionreichen SF-Thriller-Serie "Manhattan" entwirft er ein düsteres, packendes Szenario der nahen Zukunft.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Manhattan 2060 - Infiltration (ISBN: 9783751755658)

Manhattan 2060 - Infiltration

Neu erschienen am 01.03.2024 als eBook bei beTHRILLED.
Cover des Buches Manhattan 2060 - Meltdown (ISBN: 9783751733335)

Manhattan 2060 - Meltdown

 (1)
Neu erschienen am 01.02.2024 als eBook bei beTHRILLED.
Cover des Buches Manhattan 2060 - Masterplan (ISBN: 9783751755665)

Manhattan 2060 - Masterplan

Erscheint am 01.04.2024 als eBook bei beTHRILLED.

Alle Bücher von Dan Adams

Cover des Buches Three Oaks - Folge 1 (ISBN: 9783732515998)

Three Oaks - Folge 1

 (4)
Erschienen am 15.03.2016
Cover des Buches Manhattan 2059 - Eternity (ISBN: 9783751716284)

Manhattan 2059 - Eternity

 (1)
Erschienen am 29.04.2022
Cover des Buches Manhattan 2060 - Meltdown (ISBN: 9783751733335)

Manhattan 2060 - Meltdown

 (1)
Erschienen am 01.02.2024
Cover des Buches Three Oaks - Folge 2 (ISBN: 9783732516094)

Three Oaks - Folge 2

 (1)
Erschienen am 15.03.2016
Cover des Buches Three Oaks - Folge 4 (ISBN: 9783732516117)

Three Oaks - Folge 4

 (1)
Erschienen am 22.03.2016
Cover des Buches Manhattan 2058 - Folge 1 (ISBN: 9783732545483)

Manhattan 2058 - Folge 1

 (1)
Erschienen am 08.05.2018
Cover des Buches Manhattan 2058 - Folge 2 (ISBN: 9783732545490)

Manhattan 2058 - Folge 2

 (1)
Erschienen am 12.06.2018
Cover des Buches Manhattan 2058 - Folge 3 (ISBN: 9783732545506)

Manhattan 2058 - Folge 3

 (1)
Erschienen am 10.07.2018

Neue Rezensionen zu Dan Adams

Cover des Buches Manhattan 2060 - Meltdown (ISBN: 9783751733335)
sarah83sbookshelfs avatar

Rezension zu "Manhattan 2060 - Meltdown" von Dan Adams

Der Himmel bleibt dunkel über Manhattan
sarah83sbookshelfvor 17 Tagen

Die Welt hat sich in einem weiteren Jahr nicht verbessert.
Manhattan 2060 fährt die gleichen Geschützen auf wie seine beiden Vorgänger und doch ist es anders. Jane hat das D.S.O. Team verlassen und Mike muss sich jetzt mit Cole herumschlagen. Manche Situationen muten seltsam an, es drängt sich öfters das Bild des "Guter Cop - Böser Cop"-Szenarios auf, ohne allerdings das Thema zu sehr zu überreizen.
Weiterhin sind die Drogen im Zentrum der Aufmerksamkeit des D.S.O.s und als ein Waschsalon die Bühne für ein Gemetzel bietet, sind Mike und Cole schnell zur Stelle, doch wie so oft ist nichts so wie es scheint. Und plötzlich steht Mikes alter Chef vor ihm. Ein Mensch, den er nicht wiedersehen wollte.

Doch am Beginn der neuen Staffel steht der Tod ... Makaber, oder? ;-)

Mit "Meltdown" geht die Reihe um die D.S.O. Cops bereits in die dritte Runde. Drei Episoden umfasst dieser Teil, in welchem es sich vermehrt um Captain Kirkland drehen soll. Der Chef ist in den vorigen Episoden auch schon aufgetaucht, doch schafft es Dan Adams durch die Fokussierung auf einen Charakter in der jeweiligen Episode die Spannung hochzuhalten, während das Umfeld im ähnlichen Sumpf vor sich hindümpelt. Probleme dieser Größe lassen sich nicht von heute auf morgen klären, und so ist es an den Figuren sich zwischen schlecht und weniger schlecht zu entscheiden.

In dieser Folge spinnt der Autor auch die Technik weiter, wobei er immer auch nostalgische Elemente - gerne auch mit Wiedererkennungseffekt - einbaut. 

Eine Cyberpunk-Serie mit Worldbuilding, in welche ich immer wieder gerne zurückkehre, obwohl es in der Zukunft spielt. ;-)

Cover des Buches Three Oaks - Folge 05 (ISBN: 9783838779690)
Elenas-ZeilenZaubers avatar

Rezension zu "Three Oaks - Folge 05" von Dan Adams

Three Oaks - Verfluchte Iren
Elenas-ZeilenZaubervor 2 Monaten

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Hui, jetzt geht es zur Sache und der letzte Band wird vorbereitet. Den Goldgräbern wird von den Flussratten eingeheizt und es geht rund. Nachdem Catherine im letzten Band ihre Probleme selber lösen wollte, muss sie nun sehen, wie sie mit den Konsequenzen klarkommt und dabei kann Kerrish ihr nicht wirklich helfen. Obwohl er nicht weiß, dass sich die Schlinge um seinen Hals zuzieht.
Als Hörerin verfolge ich alle Handlungsstränge live mit und bin mittendrin. So habe ich auch mehr Informationen, als die einzelnen Charaktere. Dabei fallen die Puzzleteile an ihre Plätze, aber trotzdem ist das Gesamtbild höchstens zu erahnen. Was ich erahne sind Twists und Überraschungen, die Adams geschickt platziert und so die Spannung einheizt und mich auf falsche Fährten führt.
Die Charaktere sind zum größten Teil Western-typisch. Aber ab und zu gibt es auch hier eine Überraschung.
Simon Jäger belebt Figuren, Szenen und das Hörbuch überhaupt. Dank seiner Stimmfarben waren die Charaktere sofort zu erkennen. Der Autor macht es mit seinem locker-flockigen Schreibstil Jäger auch einfach, das Hörbuch flüssig ins Ohr zu lesen.
 Jetzt bin ich auf den letzten Band, der bestimmt einen Showdown beinhaltet, gespannt und vergebe bis dahin 5 verfluchte Sterne.

‘*‘ Klappentext ‘*‘

 Jordan bekommt unerwartet Hilfe von seinem Bruder und dessen Männern. Gemeinsam mit den Flussratten überfallen sie das Camp der Goldgräber. Catherine muss aus der Stadt fliehen, wenn sie den nächsten Tag überleben will. Und auch für Kerrish zieht sich die Schlinge immer weiter zu.

Cover des Buches Three Oaks - Folge 4 (ISBN: 9783732516117)
Elenas-ZeilenZaubers avatar

Rezension zu "Three Oaks - Folge 4" von Dan Adams

Three Oaks 4 - Goldgräber und Flussratten
Elenas-ZeilenZaubervor 7 Monaten

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Oh oh, in der Mine geht es rund und eine Explosion heizt die Stimmung noch weiter an. Kerrish kümmert sich um die Verletzten und gerät fast zwischen die Fronten. Als wenn das nicht schon Spannung genug wäre, sieht Catherine die Chance für ihre Rache gekommen.
Auch die anderen Figuren sehen Chancen gekommen und versuchen ihre Vorteile zu nutzen. Doch ob das auch allen gelingt, verrate ich nicht.
Die Charaktere sind so richtig schön typisch Western. Harte Kerle und Frauen, die so tun, als ob sie sich unterordnen. Kerrish nervte mich allerdings teilweise, weil er problemorientiert ist und immer sich häufig nicht traut, zu handeln. Da gefällt mir Catherine dieses Mal besser, denn sie handelt. Zwar ziemlich unüberlegt und laienhaft, aber sie tut etwas und versteckt sich nicht.
Die Spannung wurde in diesem Band kontinuierlich gesteigert und daran hat auch der Cliffhanger am Ende einen großen Anteil.
Auch Adams’ locker-leichter Schreibstil trägt zu Spannungssteigerung bei, denn die Handlung wird immer vorangetrieben.
Und last, but definitely not least, Simon Jäger als Sprecher. Er haucht allem Leben ein und er könnte mir das Telefonbuch vorlesen und ich würde es lieben. Er gibt jeder Figur eine andere Stimmfarbe und belebt alles.
 Klare 5 Flussratten-Sterne.

‘*‘ Klappentext ‘*‘
 Colorado, Winter 1879. Der junge Arzt Allan Kerrish ist auf der Flucht vor den Männern von Senator Cahill. Auf seinem Weg durch die verschneite Landschaft rettet er Catherine Archer das Leben. Ihr Mann wurde ermordet, und die Täter sind mit der Besitzurkunde für die Archer-Goldmine über alle Berge. Der Doktor und die Witwe landen in dem trostlosen Goldgräbernest Three Oaks - einem gesetzlosen Ort, in dem allein das Recht des Stärkeren zählt. 

Goldgräber und Flussratten: Im Camp der Goldgräber sind die Fronten verhärtet. Als eine Explosion die Mine erschüttert und Männer getötet werden, muss Kerrish sich um die Verletzten kümmern. Doch weiteres Blutvergießen scheint unausweichlich. Auch Catherine sieht ihre Chance gekommen, blutige Rache für den Mord an ihrem Mann zu nehmen...

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 4 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks