Dan Adams

 3,9 Sterne bei 22 Bewertungen
Autor von Manhattan 2058 - Folge 01, Manhattan 2058 - Folge 02 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Dan Adams

Cover des Buches Manhattan 2058 - Folge 1 (ISBN: 9783732545483)

Manhattan 2058 - Folge 1

 (1)
Erschienen am 08.05.2018
Cover des Buches Manhattan 2058 - Folge 6 (ISBN: 9783732545537)

Manhattan 2058 - Folge 6

 (1)
Erschienen am 09.10.2018
Cover des Buches Manhattan 2058 - Folge 4 (ISBN: 9783732545513)

Manhattan 2058 - Folge 4

 (1)
Erschienen am 14.08.2018
Cover des Buches Manhattan 2058 - Folge 3 (ISBN: 9783732545506)

Manhattan 2058 - Folge 3

 (1)
Erschienen am 10.07.2018
Cover des Buches Manhattan 2058 - Folge 2 (ISBN: 9783732545490)

Manhattan 2058 - Folge 2

 (1)
Erschienen am 12.06.2018
Cover des Buches Three Oaks - Folge 1 (ISBN: 9783732515998)

Three Oaks - Folge 1

 (1)
Erschienen am 15.03.2016
Cover des Buches Three Oaks - Folge 5 (ISBN: 9783732516124)

Three Oaks - Folge 5

 (0)
Erschienen am 29.03.2016
Cover des Buches Three Oaks - Folge 3 (ISBN: 9783732516100)

Three Oaks - Folge 3

 (0)
Erschienen am 22.03.2016

Neue Rezensionen zu Dan Adams

Cover des Buches Three Oaks - Stadt ohne Gesetz (ISBN: 9783838789316)Zahirahs avatar

Rezension zu "Three Oaks - Stadt ohne Gesetz" von Dan Adams

Western als Kopfkino
Zahirahvor 3 Monaten

Die Geschichte ist ein typischer Western a la John-Wayne-Filme. Jeder der hier Beteiligten hat ein bestimmtes Ziel im Auge, welches er auch mit allen Mitteln zu erreichen gedenkt. Das vom Autor kreierte Setting ist atmosphärisch dicht verwoben und die Figuren sind zwar stereotyp und western spezifisch aber wunderbar „filigran“ herausgearbeitet.
Da hätten wir zum Beispiel den undurchsichtigen Saloonbetreiber und die obligatorischen Huren die dort ihrem Gewerbe nachgehen, die Lady, die als bald zur Witwe gemacht wird und nun einen neuen Beschützer braucht etc. Die dabei benutzte Sprache ist schon manchmal sehr derb. Es wird geschossen, sich geprügelt und sich voll laufen gelassen was das Zeug hält – passt aber super zur Handlung. Die Konzentration der „Guten und Bösen“ auf die namengebende Stadt erzeugt dadurch die nötigen Reibungspunkte. Der Autor Dan Adams versteht eindeutig sein Handwerk. Das Setting mit der Beschreibung des Gebietes rund um das Minenstädtchen, die brodelnde Atmosphäre und die Figuren sind toll geschildert.

Ich vergebe 4 von 5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Manhattan 2058 - Folge 01 (ISBN: 9783838785196)Elenas-ZeilenZaubers avatar

Rezension zu "Manhattan 2058 - Folge 01" von Dan Adams

Manhattan 2058 - Folge 1: Am Abgrund
Elenas-ZeilenZaubervor 6 Monaten

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Obwohl es sich um den ersten Teil einer Serie handelt, lernte ich die beiden Protagonisten schon recht gut kennen. Dank des Klappentextes ahne ich auch schon, in welche Richtung sich manche Aspekte entwickeln und welche Entwicklung die Charaktere erleben werden.
Das Setting wurde gut eingeführt und ich fühlte mich mitten in New York bzw. ganz genau in Manhattan. Dabei werden die beiden Erzählstränge gut miteinander verwoben. Dies sorgte auch häufig für wohlplatzierte Cliffhanger, die die Handlung immer weiter vorantrieben. Die Spannung steigt kontinuierlich an und meine Neugier war geweckt.
Tobias Kluckert zog mich in seinen Bann. Er ließ mich Emotionen fühlen, allein mit seiner Stimme. Er regte mein Kopfkino an und ich sah die Unterschiede der Stadtteile, einerseits den Dreck, die Verderbtheit, andererseits die noble, saubere Gegend, die von der anderen Seite keine wirkliche Ahnung hat.
 Die Grundlage für eine spannende Story ist gelegt und ich freue mich auf die weiteren Teile. Von mir gibt es 5 abgründige Sterne.


‘*‘ Klappentext ‘*‘
In einer finsteren Zukunft sucht ein Cop nach Vergeltung ... doch wer ist der wahre Feind?
New York, 2058: Hochwasser, Umweltverschmutzung, Überbevölkerung und Kriminalität bedrohen die Metropole. Ein Bürgerkrieg schwelt in den Vereinigten Staaten, und die Politik ist von mächtigen Konzernen korrumpiert.
 Polizist Mike Quillan macht die Terrororganisation Phoenix Rising für den Tod seiner Verlobten verantwortlich. Doch dann kommt er dem Geheimdienst Black Guard in die Quere - und entdeckt eine Verschwörung, die ihm sämtliche Gewissheiten nimmt ...


Tyra Kane, Anführerin der Rebellengruppe Phoenix Rising, plant einen Anschlag auf die Zentrale der Black Guard. Der Geheimdienst hält eine Frau gefangen, in deren Unterbewusstsein wichtige Informationen des Widerstands versteckt sind.
 Sergeant Mike Quillan von der Staten Island Flying Patrol wird hinzugezogen, um diesen Plan zu vereiteln. Er will nichts mehr, als Tyra Kane zur Strecke zu bringen. Doch durch einen unglücklichen Alleingang gefährdet er nicht nur die Mission - er wird noch dazu suspendiert und ins dreckige und gefährliche Manhattan versetzt. Und was er dort sieht, bringt sein Weltbild ins Wanken ...

Kommentare: 2
5
Teilen
Cover des Buches Manhattan 2058 - Folge 02 (ISBN: 9783838785202)vormis avatar

Rezension zu "Manhattan 2058 - Folge 02" von Dan Adams

Manhattan 2058 2. Die Rebellin
vormivor 3 Jahren

In einer finsteren Zukunft sucht ein Cop nach Vergeltung... doch wer ist der wahre Feind?

New York, 2058: Hochwasser, Umweltverschmutzung, Überbevölkerung und Kriminalität bedrohen die Metropole. Ein Bürgerkrieg schwelt in den Vereinigten Staaten, und die Politik ist von mächtigen Konzernen korrumpiert. Polizist Mike Quillan macht die Terrororganisation Phoenix Rising für den Tod seiner Verlobten verantwortlich. Doch dann kommt er dem Geheimdienst Black Guard in die Quere - und entdeckt eine Verschwörung, die ihm sämtliche Gewissheiten nimmt...

Folge 2 - Die Rebellin:
Die Widerstandskämpferin Tyra Kane ist auf der Flucht - nicht nur vor der Black Guard, sondern auch vor den Ghulen: degenerierte, menschenfressende Mutanten, die in den düsteren Straßenschluchten Manhattans auf die Jagd gehen. Doch dann bekommt sie plötzlich unerwartete Hilfe. Währenddessen sucht Mike Quillan immer noch seinen Platz beim Department for Special Operations. Zusammen mit seiner neuen Kollegin Liberty untersucht er Morde, die anscheinend von Ghulen begangen wurden. Und eines der Mordopfer birgt ein Geheimnis, das Mike zutiefst erschüttert...

Inhaltsangabe auf audible


Dieser 2. Teil hat mir besser als der 1. Teil gefallen, das lag aber auch an einer zu selbstbewussten Haupt-Protagonistin, die diesmal nicht so sehr in Erscheinung getreten ist.


Leider musste ich trotzdem wieder einen Stern abziehen, und kann doch nur 4 Sterne geben. Denn es gibt überhaupt keine Einleitung oder nochmal eine kleine Zusammenfassung des 1. Teils. Sehr schade, immerhin gibt es sowas bei jeder Fernsehserie vor jeder neuen Folge - was bisher geschah - da würde sich jeder Hörer drüber freuen, denn durch das normale Leben zwischendurch oder auch nur verschiedene andere Bücher und Geschichten, kann man schnell mal durcheinander kommen. So eine Zusammenfassung wäre eine nette Hilfe, um wieder in die Story eintauchen zu können.

Kommentieren0
119
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

von 18 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks