Dan Adams Three Oaks - Folge 01

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Three Oaks - Folge 01“ von Dan Adams

Colorado, Winter 1879. Der junge Arzt Allan Kerrish ist auf der Flucht vor den Männern von Senator Cahill. Auf seinem Weg durch die verschneite Landschaft rettet er Catherine Archer das Leben. Ihr Mann wurde ermordet, und die Täter sind mit der Besitzurkunde für die Archer-Goldmine über alle Berge. Der Doktor und die Witwe landen in dem trostlosen Goldgräbernest Three Oaks - einem gesetzlosen Ort, in dem allein das Recht des Stärkeren zählt. Folge 1 - Ritt durch die Weiße Hölle: Kerrish übernimmt in Three Oaks die Praxis des verstorbenen Dorfarztes, um Catherine zu pflegen. Als ein Mann namens Jordan in der Stadt auftaucht und sich als Besitzer der Goldmine ausgibt, schwört Catherine Rache. Doch auch die Mörder ihres Mannes wollen ihren Auftrag vollenden -

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Unglaubliche Geschichte

brauneye29

Die goldene Stadt

Insgesamt fand ich diesen Abenteurer Roman nicht gelungen und er könnte noch um einiges ausgebessert werden.

fenscor

Liebe zwischen den Zeilen

Leise Töne, bewegende Schicksale, eine wundervolle Atmosphäre und viel Herz. Dramatische Geschehnisse, welche dem Leser zu Herzen gehen.

hasirasi2

Und jetzt auch noch Liebe

eine tolle Urlaubslektüre

Bibilotta

Das Licht zwischen den Wolken

Sehr schöne und emotionale Familiengeschichte

momomaus3

Heimkehren

Eine wunderschöne Geschichte über Generationen hinweg!

Lealein1906

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rasant, derb, brutal und vulgär

    Three Oaks - Folge 01
    MrsJana13

    MrsJana13

    24. October 2016 um 12:25

    Der Erste Teil von Three Oaks hat mir überraschend gut gefallen. Simon Jäger liest hervorragend und verleiht jedem Charakter seine eigene Note. Rasant, derb, brutal und vulgär - wie ich es erwartet hatte. Es war hier und da etwas hervorsehbar aber das tat dem Vergnügen keinen Abbruch. Bin gespannt auf die nächsten Teile.