Denken hilft zwar, nützt aber nichts

von Dan Ariely
3,9 Sterne bei42 Bewertungen
Denken hilft zwar, nützt aber nichts
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

andrea_gotschalks avatar

Tolles Buch. Sehr Empfehlenswert. Musste es für die Uni lesen, würde es aber jedem weiter empfehlen !

LaLectures avatar

Sehr interessanter Fachbereich aus der Psychologie und Ökonomie, sowohl für das Weltgeschehen als auch für das Private Leben

Alle 42 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Denken hilft zwar, nützt aber nichts"

Die Logik der Unvernunft

Wie gehen wir mit Geld um? Was bedeutet es uns? Warum sind so viele Menschen bereit, sich hoffnungslos zu verschulden? Und was treibt Banker, den Kollaps unseres Finanzsystems zu riskieren? In der erweiterten Neuausgabe seines internationalen Bestsellers zeigt Dan Ariely, wie unsere Entscheidungen gelenkt werden und weshalb wir in vielen Lebenssituationen zu unserem eigenen Nachteil handeln.

»Ein ebenso amüsantes wie lehrreiches Buch.« Der Spiegel

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426780350
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:443 Seiten
Verlag:Knaur Taschenbuch
Erscheinungsdatum:28.02.2010
Das aktuelle Hörbuch ist am 26.04.2015 bei ABOD Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne12
  • 4 Sterne16
  • 3 Sterne11
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks