Dan Chaon

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(0)
(6)
(5)
(6)
(2)

Lebenslauf von Dan Chaon

Dan Chaon lebt als Autor in Cleveland, Ohio, und unterrichtet am Oberlin College Creative Writing. Sein bisheriges Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet: Unter anderem war Dan Chaon Finalist des «National Magazine Award in Fiction» und erhielt 2006 den «Academy Award in Literature» der «American Academy of Arts and Letters». «Identität» war in Amerika ein Bestseller und stand auf den wichtigsten amerikanischen Top-Ten-Listen.

Bekannteste Bücher

Identität

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Weg des Fremden

Bei diesen Partnern bestellen:

Nancy Hale

Bei diesen Partnern bestellen:

You Remind Me of Me

Bei diesen Partnern bestellen:

Await Your Reply: A Novel

Bei diesen Partnern bestellen:

Await Your Reply

Bei diesen Partnern bestellen:

Damit du an mich denkst

Bei diesen Partnern bestellen:

Fitting Ends

Bei diesen Partnern bestellen:

You Remind Me Of Me

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider ging der Griff ins Bücherregal daneben

    Identität
    abendstern78

    abendstern78

    11. March 2014 um 11:25 Rezension zu "Identität" von Dan Chaon

    Der Titel und die Beschreibung, sowie auch die Kritiken auf dem Umschlag hatten mich sehr neugierig gemacht. Jedoch habe ich bereits nach knapp 60 Seiten die Lust verloren! Die Handlungen sind langweilig, auch die Figuren machen das Ganze nicht wirklich spannender. Ich habe es nicht einmal zuende gelesen, sondern nur die letzten Seiten und ich muss sagen, so überraschend ist das Ende nicht.

  • Identität - Dan Chaon - Aufgepasst!

    Identität
    juni_mond

    juni_mond

    02. December 2013 um 19:33 Rezension zu "Identität" von Dan Chaon

    Das Werk von Dan Chaon dreht sich, wie der Titel schon verrät, um Identitäten. Die Schauplätze sind vielseitig und es begegnen einem viele Charaktere. Die Geschichte beginnt bereits mit einem fesselnden, brutalen Ereignis, dies wird jedoch erst ganz am Ende des Buches aufgeklärt. Es lohnt sich dabei zu bleiben! Rian - ein Student mit ganz normalem Familienhintergrund ist einer der Hauptcharaktere. Mit einem scheinbar normalen Familienhintergrund. Mit Jay gerät er ins Netzwerk des Identitäten-Schwindels. Die Kunst sich viele ...

    Mehr
  • Rezension zu "Identität" von Dan Chaon

    Identität
    Querbeetleserin

    Querbeetleserin

    28. July 2012 um 20:14 Rezension zu "Identität" von Dan Chaon

    Drei Sterne,aber auch nur deshalb,weil ich die Grundidee des Buches sehr gut fand.Für mich war das Ganze einfach zu langweilig geschrieben,hat mich nicht angesprochen.Hätte der Autor die Geschichte in sich peppiger geschrieben,es wäre ein tolles Buch,aber so nur zäh und ohne Höhen und Tiefen.Schade!

  • Rezension zu "Identität" von Dan Chaon

    Identität
    Electric

    Electric

    10. March 2011 um 22:40 Rezension zu "Identität" von Dan Chaon

    Entgegen der Meinungen einiger anderer Rezensenten, fand ich die Story an sich ziemlich spannend und, nebenbei gesagt, hab ich das Buch verschlungen. Viele Sätze sind etwas kompliziert aufgebaut, tut dem ganzen aber keinen Abbruch. Gute Story über Identitätsdiebstahl in Zusammenhang mit einer Brise Schizophrenie. Lohnt sich meiner Meinung nach mal einen Blick hineinzuwerfen!

  • Rezension zu "Identität" von Dan Chaon

    Identität
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Identität" von Dan Chaon

    Um was geht es in dieser Geschte?? Es geht in erster Linie um Identitätsklau wie der titel ja unschwer vermuten lässt. ;-) Natürlich finden auch andere kriminelle Machenschaften statt, aber in der gesamten Story ist keine Polizei oder dergleichen anzutreffen. Der schreibstil war für mich sehr verwirrend, so dass ich schom mehrmals wieder von vorn beginnen wollte, weil ich dachte irgendetwas überlesen zu haben. Dem war dann aber nicht so. sehr zum Ende lösten sich meine Fragen dann auf. Auch wenn sich das Buch dann irgendwann doch ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Identität" von Dan Chaon

    Identität
    Natasha

    Natasha

    28. November 2010 um 18:23 Rezension zu "Identität" von Dan Chaon

    Eine gute Idee, leider nicht besonders spannend umgesetzt. Es passiert wenig, die Figuren bleiben blass und so kommt am Ende das Gefühl auf, schon deutlich Besseres zum Thema gelesen zu haben.