Dan Diner Das Jahrhundert verstehen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Jahrhundert verstehen“ von Dan Diner

Will man dieses Jahrhundert verstehen, so genügt es nicht, nach dem Geschehen allein zu fragen; es reicht nicht aus, die Folge der Ereignisse zu erzählen. Vielmehr geht es um die Ausdeutung seiner wesentlichen Charakterzüge. Der Zeithistoriker Dan Diner, bekannt durch viele Vorträge und Abhandlungen sowie mehrere Bücher zu Themen wie Nationalsozialismus und Gedächtnis, der Geschichte internationaler Beziehungen oder der Palästinafrage, unternimmt in Das Jahrhundert verstehen den Versuch einer universalhistorischen Deutung dieses uns prägenden Geschehens. Ob die tiefgreifenden Folgen des Ersten Weltkrieges, ob die Unabhängigkeit Polens, ob die Frage nach der Zentralität von Massenvernichtung und Genozid, ob der Vergleich von Stalinismus und Nationalsozialismus, ob der Kalte Krieg als Epoche der Neutralisierung Dan Diner konstruiert das Jahrhundert neu, indem er bislang verborgen gebliebene Bezüge herstellt und neue Interpretationen vorschlägt. Geschichtsphilosophische Deutungen und konkrete Untersuchungen etwa von den späten Folgen der ersten ethnischen Staatsgründung, der Griechenlands, oder von der Wirkung des Maschinengewehreinsatzes in den Kolonien und im Ersten Weltkrieg wechseln sich ab. Dabei legt Dan Diner Traditionslinien offen und zeigt das Wirken historischer Gedächtnisse bis in die Gegenwart auf. So kommt die verschlungene Komplexität welthistorischen Geschehens in den Blick der Zeitgenossen. Hier ist ein im besten Sinne zeithistorisches Buch gelungen, eines, das uns befähigt, die Geschehnisse unserer eigenen Zeit aus einer konstruierten historischen Distanz zu verstehen. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Wunderschön und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte.

RubyKairo

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks