Meine scheißkranke Familie

Meine scheißkranke Familie
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Meine scheißkranke Familie"

Dan ist 24 und endlich raus aus dem Elternhaus. Neue Stadt, neuer Job, neue Freundin. Das Leben ist schön. Dann kommt der Anruf, der alles verändert. Dan erfährt: Sein Vater, der Fitnessguru und Müslifanatiker, hat die Nervenkrankheit ALS. Seine Mutter, die inoffizielle Weltmeisterin im Fluchen ist und seit Jahren erfolgreich ihre Krebserkrankung bekämpft, muss erneut eine aggressive Chemotherapie beginnen. Beide Eltern werden sterben. Viel zu früh, gleichzeitig und mit Ansage. Dan schmeißt alles hin und zieht wieder zu Hause ein. Zusammen mit seinen vier ungleichen Geschwistern beschließt er, das letzte Jahr mit ihren Eltern zum schönsten ihres Lebens zu machen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783038821076
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:448 Seiten
Verlag:Atrium Zürich
Erscheinungsdatum:22.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    »Ein sehr berührendes, quicklebendiges Buch übers Sterben und darüber, was man vorher noch erledigen sollte.«
    DAS MAGAZIN

    »Dan Marshall hat mit […] ›Meine scheißkranke Familie‹ seinem Vater zwischen zwei Buchdeckeln ein Denkmal gebaut, vor dem man sich verneigt.«
    Dirk Hautkapp, General-Anzeiger Bonn

    »Es ist eine Geschichte voll Liebe, Schmerz, Trauer und eben vor allem auch Witz. Sehr gelungen.«
    Gesa Wegeng, WDR 1live

    »Ergreifend«
    Sonja Baulig, Maxi

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks