Dan Poblocki

 4.2 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor von Shadow House, Shadow House und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Dan Poblocki

Dan Poblocki war als Schauspieler, TV-Animateur und Bademoden-Vertreter tätig,bis er sich schließlich dem Schreiben von Mystery- und Horrorromanen für Kinder undJugendliche widmete. Er lebt in Kingston, New York, in einer Wohnung mit Wänden, die sichzum Glück nicht bewegen, während er schreibt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Dan Poblocki

Cover des Buches Shadow House (ISBN: 9783961290703)

Shadow House

 (9)
Erschienen am 05.10.2018
Cover des Buches Shadow House (ISBN: 9783961290956)

Shadow House

 (5)
Erschienen am 01.10.2019
Cover des Buches Shadow House: The Gathering (Shadow House) (ISBN: 9780545925501)

Shadow House: The Gathering (Shadow House)

 (1)
Erschienen am 01.09.2016
Cover des Buches The Gathering (Shadow House, Book 1) (ISBN: 9781338091274)

The Gathering (Shadow House, Book 1)

 (1)
Erschienen am 30.08.2016
Cover des Buches You Can't Hide (Shadow House, Book 2) (ISBN: 9780545925518)

You Can't Hide (Shadow House, Book 2)

 (0)
Erschienen am 27.12.2016
Cover des Buches No Way Out (Shadow House, Book 3) (ISBN: 9780545925525)

No Way Out (Shadow House, Book 3)

 (0)
Erschienen am 29.08.2017

Neue Rezensionen zu Dan Poblocki

Neu

Rezension zu "Shadow House" von Dan Poblocki

Gruseliges Kinderbuch.
frollein_linevor 7 Monaten

"Shadow House" von Dan Poblocki ist zwar ein Kinderbuch aber es ist stellenweise gruseliger als ich dachte. Was ich persönlich natürlich gut fand. Das Buch ist eher was für mutigere Kinder. Kinder die sich schnell fürchten, würde ich erstmal von diesem Buch abraten. Das Cover mit dem Spiegel-Effekt verspricht eine spannende und gruselige Story und es hält was es verspricht. Schon die ersten Sätze haben mir einen kleinen Schauer über den Rücken laufen lassen. Der Leser wird sofort schonungslos in die Geschichte hinein geworfen. Zuerst lernen wir die 5 Hauptcharaktere nacheinander kennen. Wir erfahren wie sie leben und wie sie dazu kommen ins Haus Lakspur zu fahren. Jeder Protagonist hat seine eigene Geschichte und sieht doch eher ungewöhnliche Sachen. Im Laufe der Geschichte ist das Unheimliche stetig präsent und man merkt schnell im Haus Lakspur gehen geisterhafte und rätselhafte Dinge vor sich. Die gruselige Atmosphäre legt sich wie ein Schleier über die Story. Tatsächlich hatte ich das ein oder andere Mal schaurige Bilder im Kopf da Poblocki alles detailreich erzählt. Dazu ist die Geschichte auch noch wirklich spannend und actionreich. Das Setting, die natürlichen Charaktere, der leichte und jugendliche Schreibstil und die Story haben mir gut gefallen und ich hatte Spass an diesem Buch.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Shadow House" von Dan Poblocki

Mäßig spannende Fortsetzung
ConnyKathsBooksvor einem Jahr

Poppy, Marcus, Dash, Dylan und Azumi sind noch immer im Shadow House gefangen und suchen verzweifelt einen Weg nach draußen. Doch das Haus hält noch einige böse Überraschungen bereit…

"Shadow House - Du kannst dich nicht verstecken" stammt aus der Feder von Dan Poblocki und ist der zweite Teil seiner Shadow House-Reihe. Eine schaurig-düstere Fortsetzung, die mich zwar durchaus unterhalten, aber nicht mehr ganz so überzeugt hat wie der Auftakt.

Die jungen Helden versuchen weiterhin aus Larkspur zu entkommen und müssen dafür einige gruselig-gefährliche Abenteuer bestehen. Zombies, Geister, maskierte Kinder, Übernatürliches - wer oder was steckt dahinter? Diesmal erfahren wir mehr über das Spukhaus und erleben so manche Überraschung.

Das Ganze liest sich wieder zielgruppengerecht leicht und flüssig und die knapp über 200 Seiten hat man schnell durch. Action gibt es reichlich, der Horrorfaktor steigt deutlich und auch die Escape-Room - artigen Rätsel haben mir gefallen. Der Titel "Du kannst dich nicht verstecken" ist dabei Programm, denn im Shadow House gibt es nirgends ein sicheres Versteck. Leider konnte mich die Handlung trotzdem nicht so richtig fesseln. Mir fehlte es öfters an Spannung und Tiefgang. Vieles wird doch sehr schnell abgehandelt, wirkt gehetzt oder sogar leicht verwirrend. Auch mit den Figuren hatte ich so meine Probleme. Vor allem mit Dash und Dylan, die mich beide zusehends nervten. Am meisten mochte ich hier noch die clevere Poppy, die auch in brenzligen Situationen noch die Ruhe bewahrt. 

Die unerwartet dramatische Entwicklung am Ende und der Cliffhanger machen dennoch Lust auf die Fortsetzung. Ich bin gespannt, wie es weitergeht und vergebe gute 3 Sterne. 

Kommentieren0
10
Teilen
L

Rezension zu "Shadow House" von Dan Poblocki

Gänsehaut garantiert!
Lauraleevor einem Jahr

Großartiges Gruselbuch für mutige Kinder ab 10 Jahren!
Toll gestaltet und richtig schön unheimliche Atmosphäre aufgebaut. Es gibt mehrere Protagonisten und alle haben sie ihre Geheimnisse - bin gespannt, wie da die Fäden am Ende zusammenlaufen! Man kann kaum entscheiden, mit wem man am meisten mitfiebert.
Achtung: Dies ist der erste Teil einer Reihe, es gibt hier noch keine richtige Auflösung am Schluss. Man darf gespannt sein auf Band 2!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks