Dan Simmons

(980)

Lovelybooks Bewertung

  • 1016 Bibliotheken
  • 38 Follower
  • 32 Leser
  • 143 Rezensionen
(471)
(281)
(152)
(57)
(19)

Lebenslauf von Dan Simmons

Dan Simmons entschied sich nach seiner Schullaufbahn, Lehramt zu studieren und war hinterher mehr als 15 Jahre als Grundschullehrer tätig. Schon während seines Studiums gehört das Schreiben zu seinen großen Leidenschaften, doch seine erste Buchveröffentlichung lies noch auf sich warten. Im Alter von 37 Jahren war es dann so weit und sein Debüt "Song of Kali" (dt. Titel: Göttin des Todes) wurde veröffentlicht und wenig später mit dem World Fantasy Award ausgezeichnet. Doch dies war nicht der einzige Preis, den Simmons für sein literarisches Schaffen bekam. So wurde er mehrmals mit dem Locus Award für verschiedene Bücher geehrt, von denen nicht wenige zum Bestseller avancierten. Dan Simmons lebt heut in Colorado.

Bekannteste Bücher

Der Berg

Bei diesen Partnern bestellen:

Flashback: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Endymion

Bei diesen Partnern bestellen:

Monde: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Kalt wie Stahl

Bei diesen Partnern bestellen:

Bitterkalt

Bei diesen Partnern bestellen:

Eiskalt erwischt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Hyperion-Gesänge

Bei diesen Partnern bestellen:

Flashback

Bei diesen Partnern bestellen:

Drood

Bei diesen Partnern bestellen:

Göttin des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Monde

Bei diesen Partnern bestellen:

Terror

Bei diesen Partnern bestellen:

Endymion - Die Auferstehung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Feuer von Eden

Bei diesen Partnern bestellen:

Hyperion

Bei diesen Partnern bestellen:

Endymion - Pforten der Zeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Sturz von Hyperion

Bei diesen Partnern bestellen:

Olympos

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Schlangenhaupt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessant aber auch langatmig

    Terror
    Luiline

    Luiline

    29. March 2017 um 10:47 Rezension zu "Terror" von Dan Simmons

    Heute gibt es eine Rezension zu dem Hörbuch "Terror" von Dan Simmons. Gelesen wird das Hörbuch von Detlef Bierstedt.   Verlag: Audible / Hördauer: 28 Stunden und 45 Minuten / Erscheinungsjahr: 2008 / Originaltitel: "The Terror" / Übersetzung: Friedrich Mader / ISBN: 978-3453406131  Inhalt:England, 19. Mai 1845. Zwei stolze Schiffe der Royal Navy segeln aus der Themsemündung und nehmen Kurs Richtung Norden: die "Terror" und ihr Schwesternschiff "Erebus". Es sind die modernsten Schiffe ihrer Zeit - gepanzert mit dicken ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 989
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4644
  • mein Beuteschema

    Eiskalt erwischt
    Bücherwurm

    Bücherwurm

    19. January 2017 um 23:23 Rezension zu "Eiskalt erwischt" von Dan Simmons

    "Eiskalt erwischt" von Dan Simmons ist genau das, was mich so unsagbar begeistert. Diese "lonely riders", diese eiskalten und harten, durchaus brutalen Helden, die für das Gute kämpfen und dabei selbst zum Täter werden. Die, die so sympathisch sind, dass man sie ins Herz schließt, obwohl es eigentlich Täter sind, die man im realen Leben ablehnen würde ....Also, wer solche Helden gerne liest, der wird sich auch mit Joe Kurtz recht schnell anfreunden. Kaum aus dem Gefängnis entlassen, bricht er wo er geht und steht gegen die ...

    Mehr
  • Naturgewalt vs. Mensch

    Terror
    Beust

    Beust

    07. January 2017 um 21:49 Rezension zu "Terror" von Dan Simmons

    Dan Simmons Roman erzählt die Geschichte von Sir John Franklins letzter Arktisexpedition auf der Suche nach der Nordwestpassage mit den Schiffen „Erebus“ und „Terror“, deren Verlauf und Ende nahezu unbekannt sind. Das nutzt Simmons zu seiner Version der Geschichte, wie sich das Schicksal der 129 Expeditionsteilnehmer im ewigen Eis erfüllt. Die Geschichte ist kapitelweise aus Sicht der Reisenden erzählt, wobei diese „Point of View Characters“ gleichzeitig meist zentrale handelnde sind, hier insbesondere Kapitän Francis Crozier und ...

    Mehr
  • Hard-boiled Story, wunderbar auf den Punkt

    Eiskalt erwischt
    AndreasF

    AndreasF

    24. November 2016 um 17:25 Rezension zu "Eiskalt erwischt" von Dan Simmons

    Ganz anders als in den sonstigen Büchern des Autors wird hier, entsprechend des Genres "Hard-Boiled-PI-Novel", auf überflüssige Worte verzichtet.Ausufernde Landschaftsbeschreibungen sucht man hier vergebens. Dafür eine ganze Anzahl skurriler Typen. Er erfindet das Genre zwar nicht neu, aber Dan Simmons weiß, wie man sich in den Grenzen bewegt.Ich freue mich , dass ich noch ungelesene Bücher mit Joe Kurtz auf meinem Stapel habe.

  • Ein spannendes und wendungsreiches Vampir-Abenteuer

    Kinder der Nacht
    Flaventus

    Flaventus

    01. November 2016 um 08:48 Rezension zu "Kinder der Nacht" von Dan Simmons

    Das Buch "Kinder der Nacht" von Dan Simmons ist im Grunde genommen gar kein Vampirroman. Und das schreibe ich, obwohl Dracula höchstselbst eine entscheidende Rolle im Buch zukommt.Dabei wollte ich eine waschechte Vampirgeschichte lesen, nachdem ich einige mehr als enttäuschende Werke von Selfpublishern gelesen habe. Und nachdem die ganzen Vampirromanzen den Markt erobert haben, die im Grunde genommen ebenfalls keine Vampirgeschichten erzählen.Eines sei an dieser Stelle vorweggenommen: Dieses Buch ist trotz allem ein wirklich ...

    Mehr
  • 3. Band der Joe-Kurtz-Trilogie

    Kalt wie Stahl
    Kerry

    Kerry

    04. October 2016 um 01:00 Rezension zu "Kalt wie Stahl" von Dan Simmons

    Mittlerweile hat sich Joe Kurtz relativ gut in sein Leben "nach dem Knast" eingefügt. Nicht immer nimmt er es so genau mit dem Gesetz, doch bisher war ihm das Glück hold und er wurde nicht erwischt. Nach wie vor erfüllt er, so gut es ihm geht, seine Bewährungsauflagen, wozu auch gehört, dass er regelmäßig bei seiner Bewährungshelferin vorstellig wird. Doch der letzte Termin bei ihr endet in einem Drama. Durch Zufall befinden sich beide zusammen in der Tiefgarage, als auf sie geschossen wird. Joe wird von einem Streifschuss ...

    Mehr
  • 2. Band der Joe-Kurtz-Trilogie

    Bitterkalt
    Kerry

    Kerry

    04. October 2016 um 00:09 Rezension zu "Bitterkalt" von Dan Simmons

    Nur mit List und Tücke ist es Ex-Privatdetektiv Joe Kurtz gelungen, die Machenschaften innerhalb des Farino-Clans zu überleben, doch zur Ruhe kommt er einfach nicht. Das Online-Geschäft, dass seine Sekretärin Arlene aufgebaut hat, boomt, doch leider kann Joe nicht nur damit seine Tage füllen. Zu viele Leute sind hinter ihm her, an erster Stelle Little Skag Farino, Don Farinos Sohn, der im Beisein Joes ermordet wurde. Überhaupt ist Joe der einzige, der wirklich weiß, was vor Kurzem innerhalb des Mafia-Clans geschehen ist. ...

    Mehr
  • 1. Band der Joe-Kurtz-Trilogie

    Eiskalt erwischt
    Kerry

    Kerry

    03. October 2016 um 23:27 Rezension zu "Eiskalt erwischt" von Dan Simmons

    Joe Kurtz ist Privatdetektiv und bewegt sich in seinem beruflichen Umfeld oftmals am Rande der Legalität. Bisher ist er immer damit durchgekommen, denn er kennt die Gesetze, ebenso wie er seine Auftraggeber kennt, die nicht immer aus der "guten" Gesellschaft kommen. Ihm zur Seite bei seiner nicht ungefährlichen Arbeit steht ihm seine Partnerin und die Sekretärin des Detektivbüros, welche gleichzeitig die gute Seele von allen ist. Als jedoch seine Partnerin Samantha bestialisch ermordet wird, sieht er rot und bringt ihren Mörder ...

    Mehr
  • weitere