Dan T. Sehlberg Mona

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mona“ von Dan T. Sehlberg

Seine Rache ist lautlos, unsichtbar und tödlich für die Menschheit Eric Söderquist, Informatikprofessor aus Stockholm, hat »Mind Surf« erfunden – ein gedankengesteuertes System, das die Bedienung von Computern von Grund auf verändern kann. Als seine Frau Hanna das revolutionäre System ausprobiert, fällt sie ins Koma. Der Libanese Samir Mustaf ist ein früherer MIT-Professor, dessen Tochter Mona von einer israelischen Bombe getötet wurde. Er hat den komplexesten Computervirus entwickelt, den die Welt je gesehen hat – und den gefährlichsten … Gegen alle Wahrscheinlichkeit ist Eric davon überzeugt, dass seine Frau von diesem Virus infiziert wurde. Um sie zu retten, gibt es nur einen Weg: Er muss Samir finden. Dietmar Wunder steht mit seinen Lesungen für dynamische, actionreiche Spannung. Der profilierte Hörbuch- und Synchronsprecher leiht seine Stimme u. a. Daniel Craig in den James-Bond-Filmen und Autoren wie Jeffery Deaver und Stieg Larsson.Alls Dialogregisseur war er verantwortlich für Filme wie "Departed – Unter Feinden" und "Avatar – Aufbruch nach Pandora".

Stöbern in Krimi & Thriller

Fiona

Ein spannender Krimi mit einer interessanten Ermittlerin, die für viele Überraschungen sorgt.

twentytwo

Wildfutter

Handlung geprägt von zu vielen Nebensächlichkeiten, was schnell in Langatmigkeit ausartet

Buchmagie

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • sehr spannend und wunderbar gelesen

    Mona
    Stoneheaven

    Stoneheaven

    14. January 2015 um 21:50

    Das ewige Thema,gute Nordeuropäer gegen böse Terroristen ,wurde in einem spannenden Thriller verpackt.Das Thema ist ziemlich utopisch,ein Comutervirus befällt das Gehirn von Menschen und macht sie krank.Es ist aber nicht kompliziert erzählt und man kann mit etwas Fantasie die Handlung gut nachvollziehen.Der Held wird aus Liebe zu seiner Frau zum Spielball der Geheimdienste und der Nahostpolitik.Wem das Thema noch nicht zu strapaziert ist ,der findet ein spannendes ,sehr gut gelesenes und nicht zu langes Hörbuch.Besonders bemerkenswert fand ich den Schluss.

    Mehr