Dan Wells

(2.046)

Lovelybooks Bewertung

  • 1937 Bibliotheken
  • 35 Follower
  • 40 Leser
  • 710 Rezensionen
(722)
(812)
(360)
(110)
(42)
Dan Wells

Lebenslauf von Dan Wells

Dan Wells studierte an der Brigham Young University in Provo, Utha Englisch. Er arbeitete einige Zeit als Redakteur für ein Science-Fiction-Magazin "The Leading Edge". Bekannt wurde er durch seine mörderische Thrillertrilogie rund um den jungen John Cleaver, welche mit "Ich bin kein Serienkiller" begann. Im Frühjahr 2012 folgte der Roman "Sarg niemals nie". Im März 2013 wurde unter dem Titel "Partials - Aufbruch" der Auftakt zu einer neuer Reihe veröffentlicht. 2014 erschien mit "Fragmente" Band 2. Dan Wells ist überzeugter Mormone und lebt in Orem im US-Bundesstaat Utah.

Bekannteste Bücher

Ein Killer wie du und ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Overworld

Bei diesen Partnern bestellen:

Partials - Aufbruch

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich bin kein Serienkiller

Bei diesen Partnern bestellen:

Bluescreen

Bei diesen Partnern bestellen:

Du bist noch nicht tot

Bei diesen Partnern bestellen:

Tötet uns alle

Bei diesen Partnern bestellen:

Fragmente: Partials 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Nur über deine Leiche

Bei diesen Partnern bestellen:

Partials - Ruinen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Köche III

Bei diesen Partnern bestellen:

Partials - Fragmente

Bei diesen Partnern bestellen:

Sarg niemals nie

Bei diesen Partnern bestellen:

Serienkiller

Bei diesen Partnern bestellen:

Du stirbst zuerst

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich will dich nicht töten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Dan Wells
  • Ein Killer wie du und ich

    Ein Killer wie du und ich
    angeltearz

    angeltearz

    12. August 2017 um 19:52 Rezension zu "Ein Killer wie du und ich" von Dan Wells

    Alle Buchreihen müssen mal enden. Die Einen früher und die Anderen später. Leider ist es jetzt bei dieser Buchreihe soweit. So schade, denn ich mag die echt gerne.Sie ist einfach anders, als andere Bücher. Ein Thriller-Fantasy-Mix, deren Ablauf man nie einschätzen konnte. Immer wieder wurde ich von Autor überrascht, weil er wieder eine ganz andere Richtung einschlug, als ich erwartet habe. Deswegen dachte ich, dass das Ende mit Pauken und Trompeten ist. Joah, nö! Aber es ist doch ganz anders gekommen, als ich dachte. Okay, ...

    Mehr
  • Ein recht beschauliches Ende

    Ein Killer wie du und ich
    Betsy

    Betsy

    09. August 2017 um 14:24 Rezension zu "Ein Killer wie du und ich" von Dan Wells

    Achtung, kann Spoiler enthalten! Im 6. und letzten Band um den jungen Serienmörder John Cleaver, der die Menschen vor den Verwelkten (übernatürliche Wesen, mit verschiedenen Kräften und Manifestationen, die früher einmal Menschen waren) zu beschützen versucht. Auf der Suche nach verdächtigen Todesfällen führt ihn sein Weg diesmal in eine Kleinstadt in Arizona, wo er nicht nur auf weitere Verwelkte trifft, sondern sich auch mal wieder mit dem FBI auseinandersetzen muss, bis letztendlich alles auf eine letzte Entscheidung ...

    Mehr
  • Ein toller Abschluss!

    Ein Killer wie du und ich
    _Buecherkiste_

    _Buecherkiste_

    02. August 2017 um 20:29 Rezension zu "Ein Killer wie du und ich" von Dan Wells

    InhaltJohn ist alleine unterwegs. Er hatte Brook, bei ihrer Familie abgesetzt und macht sich alleine auf die suche nach den Verwelkten. Dabei landet er in Lewisville, Arizona. Dort ereignete sich ein seltsamer Todesfall und er besorgt sich einen Job in einem Bestattungunternehmen. Dort kommen immer wieder Leichen an, die auf merkwürdige Weise gestorben sind. Ertrunken, ohne das Wasser in der nähe ist. Als dann er dann herausfindet, dass die Dunkle Lady, auch Rain genannt, jagt auf ihn macht und dann auch noch das FBI mit dem ...

    Mehr
  • Dritter Band der Serienkiller - Trilogie...

    Ich will dich nicht töten
    benfi

    benfi

    30. July 2017 um 11:29 Rezension zu "Ich will dich nicht töten" von Dan Wells

    KURZBESCHREIBUNG: Es kam, wie es der mittlerweile sechszehnjährige John Cleaver erhofft hatte: der Dämon Niemand, den er nach dem Tode von Clarke Foreman herausgefordert hatte, treibt nun in Clayton sein Unwesen! Die Opfer sind Personen der Öffentlichkeit, wie der Pastor Elijah Olson, der mit abgehakten Armen und Pfählen im Rücken vor der Kirche aufgefunden wird. Verzweifelt versucht der soziopathische Junge ein Profil des Killers zu erstellen, aber eine ungewöhnliche Selbstmord-Serie von jungen Mädchen halten John von seinen ...

    Mehr
  • Die Psyche eines Serienmörders...

    Ich bin kein Serienkiller
    Krimifee86

    Krimifee86

    22. June 2017 um 21:43 Rezension zu "Ich bin kein Serienkiller" von Dan Wells

    Inhalt: Ein Junge, der sich nichts mehr wünscht, als einfach nur normal zu sein. Doch in seinem Inneren ist er ein brutaler Serienmörder, der sich nur durch die Einhaltung strengster Regeln davon abhalten kann, in die Welt zu ziehen und Menschen umzubringen. Doch dann werden in seinem Dorf mehrere Männer umgebracht. Um den Mörder aufzuhalten, sieht der Junge nur eine Chance: Er muss seine Regeln über den Haufen werfen und selbst auf die Jagd gehen. Doch was passiert mit ihm, wenn er sich nicht mehr an seine Regeln hält? Wird er ...

    Mehr
  • Besser als der Erste!!!

    Mr. Monster: Thriller (Serienkiller 2)
    Laudia89

    Laudia89

    18. June 2017 um 08:49 Rezension zu "Mr. Monster: Thriller (Serienkiller 2)" von Dan Wells

    Der zweite Teil um John Cleaver ist noch besser als der erste.John Cleaver versucht das Monster, welches er nach dem Mord an seinem Nachbarn geweckt hat  wieder unter Kontrolle zubekommen. Um ein normaler Teenager zu sein trifft er sich mit Brooke und genießt es. Bis ein Serienmörder die Stadt wieder in Atem hält.Was will er und warum legt er die Leichen  so auffällig ab?Das Cover von Mr. Monster ist wieder einfach, aber schaurig gestalten mit der blutenden Schrift. Dan Wells schafft es in der Fortsetzung wieder in 22 Kapiteln ...

    Mehr
  • Anschaulich und spannend zu gleich

    Ich bin kein Serienkiller
    Laudia89

    Laudia89

    18. June 2017 um 08:46 Rezension zu "Ich bin kein Serienkiller" von Dan Wells

    Ich bin kein Serienkiller. Der 15-jährige John weiß das etwas nicht mit ihm stimmt, aber niemand glaubt ihm. Sein größtes Hobby sind Serienkiller. Als in der Kleinstadt Clayton ein Serienkiller sein Unwesen treibt ist er der erste der die Anzeichen hier für sieht und nimmt die Spur auf. Wer ist der Dämon und wird er seine eigenen Gefühle im Zaum halten können? Dan Walls ersten Buch ist im gelungen. Der Spannungsbogen hält sich in dem ganzen Buch aufrecht und man möchte es nicht mehr aus der Hand legen bzw. macht es nur mit ...

    Mehr
  • Gesichtslose Menschen verfolgen dich!

    Du stirbst zuerst
    Shari_Wari

    Shari_Wari

    20. May 2017 um 14:04 Rezension zu "Du stirbst zuerst" von Dan Wells

    "Mein Name ist Michael, und ich habe Visionen. Gesichtslose Monster verfolgen mich. Doch das ist noch mein geringstes Problem: Denn einige Monster sind real. Und ich weiß nicht, welche..." Inhalt: Michael ist Schizophren, seine Mutter ist tot und sein Vater möchte nichts mit diesem Irren zu tun haben. Michael hat nur eine Freundin Lucy ohne sie er nirgendwo hingeht.Micheal hat Angst davor abgehört zu werden und meidet somit jedliche Art von Technik. Als er im Krankenhaus aufwacht weiß er nicht wie er dahin gekommen ist, er weiß ...

    Mehr
  • Nicht Thriller - nicht Fanatsy - mal was anderes

    Ich bin kein Serienkiller
    Buffy2108

    Buffy2108

    18. May 2017 um 18:00 Rezension zu "Ich bin kein Serienkiller" von Dan Wells

    Dass John Cleaver anders bzw. besonders ist, merkt man recht schnell. Er liebt es, seiner Mutter im Leichenschauhaus bei der Arbeit zur Hand zu gehen und er interessiert sich extrem für Serienkiller. Er denkt sogar selbst einer zu sein und versucht seine Ambitionen andere Menschen zu töten zu unterbinden, in dem er sich eigene strenge Regeln aufstellt. Allerseits BGS schafft er es nur so lange diese einzuhalten, bis ein Serienkiller in seiner Stadt auftaucht. Ich weiß nicht genau, was ich erwartet habe. Aber das wohl nicht. Es ...

    Mehr
  • Die totale Überwachung

    Bluescreen
    MissStrawberry

    MissStrawberry

    02. May 2017 um 14:43 Rezension zu "Bluescreen" von Dan Wells

    Wir machen uns so gern über Leute lustig, die rund um die Uhr ihr Smartphone in den Händen zu halten scheinen und immer und überall erreichbar sind. Smartphones, Notebooks, Tablets – all das ist für uns schon „Standardausrüstung“ geworden. Dan Wells lässt dies in einer nicht allzu fernen Zukunft noch ein wenig stärker als Szenario für sein Buch Normalität werden. Ein Implantat im Kopf, das Djinni, lässt die Menschen 24 Stunden am Tag online sein. Klar, das liefert nicht nur dem Nutzer Informationen, sondern auch … ja, wem genau ...

    Mehr
  • weitere