Dan Wells

 4 Sterne bei 2.435 Bewertungen
Autor von Ich bin kein Serienkiller, Mr. Monster und weiteren Büchern.
Autorenbild von Dan Wells (© Micah Demoux)

Lebenslauf

Geschichten über Serienkiller und futuristische Welten: Weltweite Berühmtheit erlangte der US-amerikanische Autor Dan Wells mit seiner Mystery-Thriller-Serie um den jungen Soziopathen John Cleaver, der sich vor seiner Veranlagung zum Serienmörder fürchtet. Der 1977 in Utah geborene Daniel Andrew „Dan“ Wells begann als Schüler, Novellen und Comic-Bücher zu schreiben. Nach seinem Englisch-Studium an der Brigham Young University in Utah war er für das Science-Fiction Magazin „The Leading Edge“ als Redakteur tätig. Gleichzeitig arbeitete er an seinem Debütroman „I Am Not a Serial Killer“. Dieser erschien 2009 in den USA und löste aufgrund seines Antihelden kontroverse Diskussionen aus. Im selben Jahr kam das Buch unter dem Titel „Ich bin kein Serienkiller“ auf Deutsch heraus. Bisher verfasste Dan Wells sechs Romane um John Cleaver und schuf mit „Partials“ und „Mirador“ zwei weitere beliebte Serien. Seine Novelle „The Butcher of Khardov“ war 2014 für den Hugo Award nominiert.

Alle Bücher von Dan Wells

Cover des Buches Ich bin kein Serienkiller (ISBN: 9783492267717)

Ich bin kein Serienkiller

 (680)
Erschienen am 01.11.2010
Cover des Buches Mr. Monster (ISBN: 9783492271851)

Mr. Monster

 (343)
Erschienen am 01.05.2011
Cover des Buches Ich will dich nicht töten (ISBN: 9783492273855)

Ich will dich nicht töten

 (292)
Erschienen am 01.03.2012
Cover des Buches Partials - Aufbruch (ISBN: 9783492702775)

Partials - Aufbruch

 (268)
Erschienen am 12.03.2013
Cover des Buches Sarg niemals nie (ISBN: 9783492269599)

Sarg niemals nie

 (120)
Erschienen am 12.11.2013
Cover des Buches Du stirbst zuerst (ISBN: 9783492269001)

Du stirbst zuerst

 (113)
Erschienen am 09.10.2012
Cover des Buches Partials - Fragmente (ISBN: 9783492702836)

Partials - Fragmente

 (108)
Erschienen am 10.03.2014
Cover des Buches Du bist noch nicht tot (ISBN: 9783492281126)

Du bist noch nicht tot

 (84)
Erschienen am 01.12.2016

Videos

Neue Rezensionen zu Dan Wells

Cover des Buches Ich bin kein Serienkiller (ISBN: 9783492267717)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Ich bin kein Serienkiller" von Dan Wells

spannend
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

John ist fünfzehn Jahre alt und lebt in Clayton in den USA. Seiner Mutter hilft er immer gerne im Leichenschauhaus und dieser Ort übt eine ganz besondere Faszination auf ihn aus. Dann erschüttert ein Mord die Stadt und John begeistert sich für die Hintergründe. Dann geschieht ein weiterer Mord und John vermutet einen Serienkiller dahinter. Schon seit langem ist er von den Geschichten und Legenden über Serienkiller angetan und meint sich so schützen zu können, selber nicht zum Killer zu werden. Während er selber die Augen offen hält gerät er verdammt nahe an den Killer und es geht nicht nur um seine eigene Sicherheit. Dan Wells ist ein tolles Debut gelungen, allerdings verstehe ich die Aufregung in den USA nicht, denn so sensationell ist es auch nicht.


Cover des Buches I Am Not a Serial Killer (ISBN: 9780765362360)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "I Am Not a Serial Killer" von Dan Wells

sehr spannend
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

John ist fünfzehn Jahre alt und lebt in Clayton in den USA. Seiner Mutter hilft er immer gerne im Leichenschauhaus und dieser Ort übt eine ganz besondere Faszination auf ihn aus. Dann erschüttert ein Mord die Stadt und John begeistert sich für die Hintergründe. Dann geschieht ein weiterer Mord und John vermutet einen Serienkiller dahinter. Schon seit langem ist er von den Geschichten und Legenden über Serienkiller angetan und meint sich so schützen zu können, selber nicht zum Killer zu werden. Während er selber die Augen offen hält gerät er verdammt nahe an den Killer und es geht nicht nur um seine eigene Sicherheit.  Dan Wells ist ein tolles Debut gelungen, allerdings verstehe ich die Aufregung in den USA nicht, denn so sensationell ist es auch nicht.

Cover des Buches Ich bin kein Serienkiller (ISBN: 9783492267717)
Lovenaturebookss avatar

Rezension zu "Ich bin kein Serienkiller" von Dan Wells

Mister Monster
Lovenaturebooksvor 2 Monaten

Im Grunde fand ich das Buch sehr gut. Flüssig geschrieben, es ging irgendwie schnell voran. Das was mit eben nicht gefällt ist dieses "er braucht Körperteile, tauscht sie aus etc." - gehabt oder auch diese Einbildung. Das hat mir den Spaß am Lesen genommen. 

Ich weiß noch nicht ob ich die Fortsetzungen lesen werde. Irgendwie hätte ich Lust darauf. Aber ich musste mich dennoch überwinden, bis zum Schluss zu lesen. Echt schade. Aber wer weiß, vielleicht denken Soziophaten so. 

Gespräche aus der Community

Hallo zusammen,

in der Gruppe Serien-Leserunden haben wir beschlossen, zusammen dieses Buch zu lesen.

Start soll der 29.03. sein. Jeder liest mit seinem eigenen Exemplar, es gibt hier leider keine Bücher zu gewinnen!

Ein späterer Einstieg ist natürlich jederzeit möglich.

Wenn ihr in den Abschnitten etwas über den Inhalt schreibt, denkt bitte daran eure Beiträge einzuklappen, damit niemand gespoilert wird!

Viel Spaß beim Lesen :)
18 Beiträge
monana88s avatar
Letzter Beitrag von  monana88vor 8 Jahren

Hallo,

anlässlich des 8. Jubiläums meines Blogs gibt es dort zurzeit zwei Exemplare von Ruinen von Dan Wells zu gewinnen.

Alles weitere erfahrt ihr dort: http://nobody-knows.eu

Viel Glück!   

Stephie
0 BeiträgeVerlosung beendet
Hallo alle zusammen
Sognatrice-Books macht auch bei der Aktion "Blogger schenken Lesefreuden" mit und zu gewinnen gibt es Partials - Aufbruch

Wer mitmachen möchte, muss nur ein kleines Rätsel lösen und schon ist man im Lostopf

http://sognatrice-books.blogspot.de/2014/04/aktion-gewinnspiel-blogger-schenken.html#comment-form

LG Kassiopeia
0 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Dan Wells wurde am 04. März 1977 in Utah (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Dan Wells im Netz:

Community-Statistik

in 2.240 Bibliotheken

auf 466 Merkzettel

von 45 Leser*innen aktuell gelesen

von 35 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks