Dana Carpenter

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 67 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 19 Rezensionen
(11)
(8)
(5)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

Die Schattenschrift

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Pageturner und das auch noch im Debütroman!

    Die Schattenschrift
    BloggingRenate

    BloggingRenate

    09. March 2017 um 00:20 Rezension zu "Die Schattenschrift" von Dana Carpenter

    Zu dem Debütroman der Autorin Dana Carpenter kommt mir nur Gutes in den Sinn. Ein Buch, das mich auf eine sehr positive Weise überrascht hat und schnell zu dem Titel das beste Buch, dass ich in den letzten Jahre gelesen habe gestiegen ist. Angefangen mit dem Schreibstil bis hin zu der Geschichte und den Charakteren konnte mich dieses Buch für sich gewinnen und sich in mein Herz festankern.Die sehr gut ausgearbeitete Geschichte und die tollen Figuren, die die Autorin gekonnt in die Geschehnisse einfügt und lebendig werden lässt, ...

    Mehr
  • Griff ins Klo

    Die Schattenschrift
    Lee-Lou

    Lee-Lou

    22. January 2017 um 14:11 Rezension zu "Die Schattenschrift" von Dana Carpenter

    Durch Outlander hoch motiviert, mich weiter an dieses Genre heranzuwagen, habe ich direkt nach diesem Roman und zugleich ins Klo gegriffen. Das Lesen beginnt und Dana Carpenter serviert einem am laufenden Band nur Personalpronomen. Bis sie diese dann doch irgendwann durch Namen ersetzt. Sowas ist mir wirklich noch nie untergekommen. Ich dachte immer, einem Autor / einer Autorin ist es wichtig, dass die Leser schnell einen Bezug zu den Figuren finden, um sich dann auf die Geschichte zu konzentrieren. Outlander wird in nächster ...

    Mehr
  • Fantasy mit historischem Setting im 13. Jahrhundert

    Die Schattenschrift
    Moni2506

    Moni2506

    01. January 2017 um 09:34 Rezension zu "Die Schattenschrift" von Dana Carpenter

    „Die Schattenschrift“ von Dana Carpenter ist ein historischer Fantasyroman, der uns die Geschichte von Maus erzählt. Erschienen ist der Roman im August 2016 im Heyne-Verlag. Böhmen, 13. Jahrhundert: Maus möchte eigentlich nur ein ganz normales Mädchen sein, aber sie hat Fähigkeiten und Gaben, die ihr das Leben nicht immer leicht machen. Als sich König Ottokar bei einem Jagdunfall lebensbedrohlich verletzt, rettet sie ihm das Leben. Der König möchte sie fortan nicht mehr von seiner Seite lassen und so wird sie in die politischen ...

    Mehr
    • 2
  • Höllisch...

    Die Schattenschrift
    BeeLu

    BeeLu

    21. November 2016 um 20:01 Rezension zu "Die Schattenschrift" von Dana Carpenter

    13. Jahrhundert: Ein namenloses Mädchen, von allen nur Maus genannt, wächst im Kloster auf. Da niemand etwas über ihre Herkunft zu wissen scheint und sie ungetauft bleibt, wächst sie zwar christlich erzogen auf, jedoch scheint es nirgends einen wahren Platz für sie zu geben. Irgendwann stellt sie fest, dass sie über gewisse "Gaben" verfügt und eine besondere Macht besitzt. Fromm wie ihr Wesen ist, möchte sie mit ihren Gaben nur Gutes tun, doch sie muss ihre Kräfte im Geheimen einsetzen, um nicht als Hexe gejagt zu werden. Mit ...

    Mehr
    • 5
  • Ein wahnsinnig mitreißender Auftakt, aber…

    Die Schattenschrift
    horrorbiene

    horrorbiene

    05. November 2016 um 11:49 Rezension zu "Die Schattenschrift" von Dana Carpenter

    Lange hat mich ein Buch nicht mehr so in seinen Bann gezogen wie dieses! Dabei kann man es nicht eindeutig einem Genre zuordnen: Aufgrund des historischen Settings in Tschechien des 13. Jahrhunderts liest es sich wie ein historischer Roman, doch durch Maus‘ Fähigkeiten hat es eindeutig fantastische Elemente. Diese Mischung hat mir sehr gut gefallen! Maus hat mich von Beginn an fasziniert. Sie ist ein junges Mädchen, das kurz nach der Geburt von einer Amme in ein Kloster gebracht wurde und von da an mit ihr dort lebte. Sie kennt ...

    Mehr
  • Das Ende war entmutigend

    Die Schattenschrift
    GrueneRonja

    GrueneRonja

    09. October 2016 um 16:43 Rezension zu "Die Schattenschrift" von Dana Carpenter

    Maus ist ein Mädchen ohne Namen, ohne Eltern, und ohne Zukunft. Sie wächst in einem Kloster im 13. Jahrhundert auf, als der Jüngere König schwer verletzt von seinen Männern ins Kloster getragen wird. Da Maus als Heilerin ausgebildet wurde, will sie dem König sofort helfen. Zuerst trauen die Männer ihr nicht, doch Maus weiß sich durchzusetzen, und rettet dem Jüngeren König von Böhmen das Leben. Und knüpft so ein Band zwischen den beiden. Doch er darf niemals erfahren, dass sie anders ist. Sie hat Gaben, vor denen alle im Kloster ...

    Mehr
  • Mittelalter- oder Fantasieroman

    Die Schattenschrift
    andrea_strickliesel

    andrea_strickliesel

    23. September 2016 um 11:03 Rezension zu "Die Schattenschrift" von Dana Carpenter

    Dana Carpenter entführt uns in das 13. Jahrhundert. Maus, so heißt ihre Hauptfigur, ist ein Mädchen, dass in einem Kloster in Böhmen aufwächst und ihren wahren Namen nicht kennt. Maus weiß auch nicht wer ihre Eltern sind, sie ist mit einem Intellekt und einer  Auffassungsgabe gesegnet, dass die Menschen um sie herum dazu verleitet, sie als Hexe zu bezeichnen. Die Nonnen bilden Maus aufgrund ihrer besonderen Begabung,  zu einer Heilerin aus. Erst als die 14- Jährige den König rettet, der durch einen Pfeil in der Brust ...

    Mehr
  • Weder Fisch noch Fleisch

    Die Schattenschrift
    hasirasi2

    hasirasi2

    20. September 2016 um 19:21 Rezension zu "Die Schattenschrift" von Dana Carpenter

    Böhmen im 13. Jahrhundert. Das Mädchen Maus ist im Kloster aufgewachsen. Schon früh wurde ihre besondere Begabung erkannt, weshalb sie als Heilerin ausgebildet wurde. Der Abt Luca hat die Stelle ihres unbekannten Vaters eingenommen und bringt ihr neben Lesen und Schreiben auch verschiedene Sprachen, Geschichte und Philosophie bei. Sie ist erst 15 als König Ottokar von Böhmen halbtot in ihr Kloster gebracht wird, aber sie kann ihn als Einzige heilen. Ottokar ist nur 2 Jahre älter als sie, sehr charismatisch und an ihr ...

    Mehr
    • 11
  • "Viel versprechender Debütroman "

    Die Schattenschrift
    buchbaron69

    buchbaron69

    20. September 2016 um 17:54 Rezension zu "Die Schattenschrift" von Dana Carpenter

    KlappentextDas Böhmen des 13. Jahrhunderts ist ein gefährlicher Ort für eine junge Frau, vor allem, wenn sie mit ungewöhnlichen Sinnen und einem verblüffenden Intellekt geboren wurde, so wie Maus. Manche bezeichnen sie als Hexe, andere als Engel. Dann rettet Maus eines Tages dem jungen böhmischen König Ottokar das Leben, woraufhin dieser sie mit an den Königshof nach Prag nimmt. Schnell werden die politischen Intrigen am Hof gefährlich für Maus. Wer ist dieses geheimnisvolle Mädchen? Wo kommt sie her, und kann sie den Höflingen ...

    Mehr
  • Ein Mädchen auf der Suche nach seiner Seele

    Die Schattenschrift
    MargareteRosen

    MargareteRosen

    Rezension zu "Die Schattenschrift" von Dana Carpenter

    Das Cover ist gut aufgemacht. Bild und Schrift suggerieren etwas geheimnsvolles, nicht wirklich greifbares. Der Klappentext spricht von Mittelalter, Liebe und besonderen Gaben. Auf 426 Seiten konnte ich das Leben von Maus mitverfolgen. Vieles wurde erklärt, angedeutet oder im Dunkeln gelassen. Ohne die geheimnisvollen Gaben wäre der Roman eine schöne Mittelalter-Geschichte gewesen. Die Schatten und Schattenwesen, die Maus bedrängen, blieben mir bis zum Schluß nicht klar genug herausgearbeitet. Auf über 370 Seiten plätschert das ...

    Mehr
    • 2
    hasirasi2

    hasirasi2

    20. September 2016 um 15:41
  • weitere