Dana Geissler

 3,8 Sterne bei 346 Bewertungen

Lebenslauf von Dana Geissler

Dana Geissler ist eine viel beschäftigte Film- und Fernsehschauspielerin (Kommissar Stolberg, Dr. Psycho) und erfolgreiche Hörbuchsprecherin. Ihre klangvolle dunkle Stimme zieht den Hörer unwiderstehlich in den Bann.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Dana Geissler

Cover des Buches Das Gold der Maori (ISBN: 9783785752944)

Das Gold der Maori

 (41)
Erschienen am 13.05.2016
Cover des Buches Final Cut (ISBN: 9783838769820)

Final Cut

 (29)
Erschienen am 12.12.2014
Cover des Buches Im Schatten des Kauribaums (ISBN: 9783838767987)

Im Schatten des Kauribaums

 (23)
Erschienen am 18.02.2011
Cover des Buches Die Pestärztin (ISBN: 9783785740538)

Die Pestärztin

 (26)
Erschienen am 17.03.2009
Cover des Buches Zerbrechlich (ISBN: 9783838766973)

Zerbrechlich

 (22)
Erschienen am 25.09.2010
Cover des Buches Die Zeit der Feuerblüten (ISBN: 9783838771687)

Die Zeit der Feuerblüten

 (16)
Erschienen am 12.12.2014
Cover des Buches Der Klang des Muschelhorns (ISBN: 9783838773414)

Der Klang des Muschelhorns

 (15)
Erschienen am 20.08.2015
Cover des Buches Das Kupferne Zeichen (ISBN: 9783785737699)

Das Kupferne Zeichen

 (13)
Erschienen am 16.09.2008

Neue Rezensionen zu Dana Geissler

Cover des Buches Die Rose von Asturien / Die Tatarin / Feuertochter (ISBN: 9783785784037)Ellaa_s avatar

Rezension zu "Die Rose von Asturien / Die Tatarin / Feuertochter" von Iny Lorentz

Drei historische Romane voller kriegerischen Auseinandersetzungen.
Ellaa_vor 7 Monaten

Meine Meinung:
•Achtung! Enthält Spuren von Spoilern.• Eine sehr interessante und abwechslungsreiche, historische Mischung von Russland bis nach Irland. :) Obwohl alle Geschichten sehr verschieden waren, gab es doch gewisse rote Fäden, die sich ähnelten. Erstens gab es immer eine kriegerische Auseinandersetzung zwischen zwei Völkern. Zweitens wurde eine Liebesgeschichte eingebunden, die mehr oder weniger intensiv war. :)

Cover: Das Cover gefällt mir auf den ersten Blick ganz gut. :) Es hat diesen ganz bestimmten historischen Touch. Der Hintergrund ist in einem typischen beige gehalten worden und verströmt für mich automatisch immer die Farbe von altem Pergament. :)
Während links in verschnörkelter Schrift die Namen der Hörbücher aufgelistet sind, sieht man rechts eine prunkvoll gekleidete Frau. Man sieht nur die Hälfte von ihr- aber ihr Kleid ist atemberaubend schön und elegant und besteht aus vielen unterschiedlichen Farben und Mustern, die zu dieser Zeit zumindest bei den Adligen im Trend waren. :)

Höreinschätzung:
Das Hörbuch besteht insgesamt aus drei Hörbuch- CD's. Es ist eine "25 Jahre LübbeAudio" Edition.
Diese Edition besteht aus einem 21- Stündigen Hörvergnügen. Damit hat jedes Hörbuch eine Laufdauer von etwa sieben Stunden. Fangen wir mit der ersten CD an: Die Rose von Asturien. :) Die Sprecherin ist Dana Geissler und sie hat mir wirklich sehr gefallen und super zu dem Hörbuch gepasst. ♡ Ganz große Liebe. Sie konnte die Charaktere super herüberbringen und hat die perfekte Stimme für diesen Historischen Roman. :) Insgesamt war die Idee und Story ganz nett für Zwischendurch. Es geht um Krieg, Konflikte zwischen den Völkern und natürlich um das Herz einer Frau. Hier wurde es zum Teil sehr grausam und blutig, typisch für diese Zeit. Schade war nur, dass die Charaktere teilweise wirklich sehr oberflächlich waren- ständig ging es um das Aussehen.. Ermingilda sieht da gut aus, hier gut aus- alle verlieben sich in sie.. und und und. Das entsprach nicht ganz meinem Geschmack. Hin und wieder wurde es zudem etwas langatmig und auch die Entscheidungen der Charaktere, wie die plötzliche Freundschaft zwischen Ermingilda und Maite, waren mir etwas zu schwammig. 3,5.☆

Die zweite CD: Die Tatarin.
Der Einstieg ist mir hier sehr schwer gefallen. Die ganzen Russischen Namen und Einordnungen wer jetzt wo hin gehört, empfand ich als sehr anstrengend und brauchte sehr lange um mich einzufinden. Dafür aber ein riesiges Kompliment an die Sprecherin: Sandra Maria Schöner. Sie hat die Aussprache wirklich toll hinkommen. :) Generell fande ich ihre Erzählweise sehr angenehm und habe ihr wirklich sehr gerne zugehört.
Wir begleiten die junge Schirin, die durch einen Fehler ihres Vaters als Sklavin der Russen gefangen genommen wird. Sie muss sich als seinen Sohn ausgeben..Und ihr wohl größtes Abenteuer beginnt, wo sie sich wirklich verdammt gut schlägt! Eine absolute Vorbildfunktion und eine richtige Kämpferin! Auch die Auflösung zum Schluss fande ich gekonnt eingefädelt und hat mir sehr Gut gefallen. Einzig und alleine das Ende war mir etwas zu wage und die ein oder andere langatmige Stelle verleihen mich dazu, etwas Punktabzug zu geben. :) Für mich jedoch die stärkste Geschichte der Sammlung. Hierfür vergebe ich herzliche 4 Sternchen.

Dritte und letzte CD: Feuertochter, gelesen von Anne Moll.
Die Sprecherin fande ich insgesamt recht Gut- allerdings fande ich ihre Betonung zu manchen männlichen Charaktern ganz, ganz schlimm. :D
Anfangs zog und zog sich das Ganze sehr dahin- das einzig interessante war die Liebesgeschichte zwischen Kira und Ferdinand, die immermehr Hand und Fuß bekam.
Im Großen und Ganzen geht es jedoch um den riesigen Konflikt der Engländer und der Iren miteinander. Und deren Hass zueinander sitzt wirklich sehr tief. Kira hat nicht nur ihr zu Hause an die Engländer verloren, auch wird ihre Familie ständig von diesen verraten und vertrieben.. Kira will Rache und natürlich ihr zu Hause zurück und sie ist bereit hart dafür zu kämpfen. Jedoch gibt es da auch noch den verbitterten und hasserfüllten Simon von Kirchberg der nicht nur Kira will, sondern soviel Macht und Ruhm wie es nur geht. Sogar seinen Vetter Ferdinand will er Tod sehen. Ein wahrer Tyrann, der auch bereit ist seine Verbündeten zu verraten. Leider fande ich das Hörbuch sehr sehr langatmig zwischendurch und erwischte mich dabei, wie ich stellenweise gar nicht richtig zuhörte. Einzig und alleine das Ende fande ich wundervoll- voller Liebe und Gefühl. :) Dafür gibt es 3,5 Sterne.

Mein Fazit: Ich vergebe insgesamt herzliche 3,5 Sternchen. Wer Geschichten über mutige, unabhängige und starke Frauen liebt, wird hier defintiv auf seinen Geschmack kommen! Ich mag historische Romane mit guter Grundstory sehr gerne- was hier defintiv zutrifft, leider lag es eher ein wenig an der Umsetzung. :) Sehr nett für "Zwischendurch", wenn man von den 21 Stunden absieht. :p

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Unsere Welt (ISBN: 9783732449903)KinderLeseWunders avatar

Rezension zu "Unsere Welt" von De-Phazz und Freunde

Hörgenuss für Groß und Klein
KinderLeseWundervor 8 Monaten

Auf unseren Autofahrten hören wir gerne Kindercds, ob Kinderhörbücher oder Kinderlieder. Aktuell hören wir gerne uns die CD „Unsere Welt“ von De- Phazz und Freunden an.

Auf der CD ist Kindermusik die auch Eltern Spaß macht😅 Zumindest mir 🤗 Die Musik ist eine Mischung aus Pop, Rock und Jazz, mehrsprachig gesungen, mit kreativen Liedertexten.

Zwischen den Liedern sind auch drei fantasievolle Kurzgeschichten, die unsere ganze Familie begeistern.

Wir haben die CD in der letzten Woche jetzt fünf mal gehört – die ersten Ohrwürmer habe ich mir schon eingehandelt😅

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Blut und Silber (DAISY Edition) (ISBN: 9783866108615)Buchfresserchen1s avatar

Rezension zu "Blut und Silber (DAISY Edition)" von Sabine Ebert

Kriegswirren und die Liebe
Buchfresserchen1vor einem Jahr

Zwei Frauen, ein Schicksal, in dieser durch Männer beherrschten Zeit.
Sybilla, die Tänzerin einer Gauklertruppe und Änne das Mündel eines Apothekers, finden 1296 in Freiberg ihre Liebe, doch beide können sie diese nicht leben.
Freiberg wird besetzt und ihrer beiden Lieben müssen die Stadt verlassen, um bei deren Befreiung zu helfen. Jahre vergehen und immer mal wieder kreuzen sich ihre Wege, doch wird am Ende die Liebe siegen ?



Das Cover zeigt sicherlich eine der beiden Frauen, die in diesem Roman, trotz aller Kriege, ihre Liebe suchen. Man erkennt sofort das es sich um einen historischen Roman handelt, was mir gut gefällt.

Viele Jahre sind vergangen bis das Ende aus der Geschichte eine runde Sache machte.
Es war schon echt brutal im Mittelalter und eigentlich wurde immer an mehreren Fronten gekämpft.
Hier war es mir manchmal zu unüberschaulich, wer gerade wen ersetzte oder gegen wen kämpfte. So viele Namen, das ich froh war, wenn die Hauptakteure Friedrich, Ulrich, Markus und der rothaarige Christian, so wie Konrad Masilius der Arzt und natürlich die beiden Frauen Änne und Sybilla in der Geschichte auftauchten.

Das Ehre auch bei den Rittern nicht überall galt und Versprechen manchmal nicht die Luft wert waren die der Sprecher zum Atmen brauchte musste man hier hin und wieder erkennen.
So ist klar das es immer und zu allen Zeiten eben solche gegeben hat, denen man nicht glauben darf und solche auch immer geben wird. Ebenso natürlich die Bösen gegen die Guten, wobei im Krieg sicherlich nicht immer so klar ist, wer hier nun besser oder schlechter ist.
Das Schicksal der Menschen hat mich an manchen Stellen tief bewegt und auch das es immer Zweifler gab, und solche die ihren eigenen Vorteil gegen die Gemeinschaft stellen.
Dies alles hat die Autorin auf gekonnte Weise verknüpft und auch viel geschichtliches Hintergrundwissen mit in den Roman einfließen lassen.
Wie gesagt, mir war es an manchen Stellen ein zuviel an Namen, weshalb ich einen Stern abziehen werde, aber wer sich in der Historie auskennt hat sicherlich damit weniger Probleme.
Trotz allem hat mich der Roman so gefesselt das ich ihn in drei Tagen fertig gehört hatte.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 287 Bibliotheken

von 84 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks