Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen

4,2 Sterne bei6 Bewertungen

Cover des Buches Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen (ISBN: 9783038200550)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

A
Aischa
vor 3 Jahren

für mich schwer einzuordnen, teils oberflächlich

Ein LovelyBooks-Nutzer
vor 3 Jahren

Eine durch und durch ästhetische Novelle. Wie ein Frühlingsspaziergang durch Zürich.

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen"

Anna ist Tänzerin. Gut verheiratet lebt sie ein schönes Leben. Dann trifft sie auf Gürkan. An der Seeprome­nade spricht er sie an. Und nichts ist mehr wie zuvor.
Die Dame mit dem maghrebinischem Hündchen erzählt von einer ungewöhnlichen Liebe in Zürich, aus dem Herzen einer Gesellschaft, die dem schönen Leben frönen will. In einer hellen, flirrenden Atmosphäre entsteht das Bild einer heterogenen Gesellschaft, in der Exotik und Zugehö­rigkeit sowie die Rolle der Kunst neu ausgehandelt werden.
Eine hinreißende Geschichte über die Sehnsucht nach Sinn und Sinnlichkeit und über die Zeiten hinweg eine Hom­mage an Anton Tschechow.

Alle Ausgaben von "Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks