Dana Horáková Wie erkläre ich meinem Hund, dass er kein Mensch ist?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie erkläre ich meinem Hund, dass er kein Mensch ist?“ von Dana Horáková

Dana Horáková war stets in wohltuendem Stress: als Dissidentin im kommunistischen Prag, als Journalistin, als Hamburger Kultursenatorin. Ein Leben zwischen Terminen, nicht selten einsam.
Bis Dany, der Zwergschnauzer, kommt …
Offen und selbstironisch erzählt Horáková von geschäftstüchtigen Tierärzten, sexuellen Bedürfnissen und Weihnachten mit Hund. Sie schildert Danys sechsten Sinn und wie er den ihren zum Leben erweckt, sie berichtet von dunklen Stunden, in denen nur er sie wieder aufrichten kann – und schließlich davon, wie Dany das erste, aber keineswegs letzte Mal das Wort an sie richtet.
Und sie erzählt von einer großen Liebe, die ebenso intim wie historisch ist. So ist das Buch eine Fundgrube für
Details aus fast 15.000 Jahren gemeinsamer Geschichte von Hund und Mensch und es findet philosophische
Antworten auf die großen Streitfragen: Bett oder nicht Bett? Erziehen Frauen ihre Hunde anders als Männer?
Warum markieren Hunde?
Aber eigentlich kann man in Horákovás Coming-out auch noch eine ganz andere Geschichte lesen: die eines
gemeisterten Älterwerdens.

Stöbern in Biografie

"Ich mag, wenn's kracht."

Ein Buch für Fans von Jürgen Klopp und dessen Trainerstil, das allerdings für den Kenner nicht viel Neues bereithält.

seschat

Nachtlichter

Eine sehr bewegende Rückkehr zu den eigenen Wurzeln.

AmyJBrown

Unorthodox

wirklich lesenswert! die aufrüttelnde Geschichte einer außergewöhnlichen jungen Frau die ausbricht.

Gwenliest

Victoria & Abdul

Eher ein Sachbuch als ein Roman. Trotzdem eine schöne Geschichte.

Nora_ES

Ich mag mich irren

Ein Leben mit Geheimagenten, der Weltpolizei und Außerirdischen. Definitiv lesenswert und hochinteressant!

Kunterbuntegrunewelt

Der Lukas Rieger Code

Ein spannender Einblick, zauberhaft gestaltet, mit allerdings übertriebener Sprache.

ErikHuyoff

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks