Dana Kilborne Der Fluch von Hill House: Kurzgeschichte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Fluch von Hill House: Kurzgeschichte“ von Dana Kilborne

Kaum hat Lee-Ann das Haus ihrer Tante betreten, beschleicht sie ein ungutes Gefühl. Schon bald hört sie unheimliche Geräusche und fühlt sich beobachtet. Doch keiner glaubt ihr. Als sie ihren Cousin Mike tot auf der Veranda findet, glaubt sie nicht an einen Unfall. Und tatsächlich - kurz darauf wird auch auf sie ein Anschlag verübt, dem sie nur knapp entkommen kann. Panisch rennt sie zum Telefon, aber mit Entsetzen hört Lee-Ann nur die mit heiserer Stimme ausgesprochene Drohung: "Ihr werdet alle sterben!" Dann ist die Leitung tot ... Gänsehaut-Story von Erfolgsautorin Dana Kilborne!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buch für zwischendurch

    Der Fluch von Hill House: Kurzgeschichte
    LeseratteLeseratte

    LeseratteLeseratte

    08. September 2016 um 22:19

    Ich finde die Idee der Autorin gut, auch wenn ich mir an der ein oder anderen Stelle eine ausführlichere Handlungsbeschreibung gewünscht hätte. Dies würde den Spannungsfaktor erhöhen. Die Geschichte liest sich leicht und verständlich. Sie ist zum Lesen für zwischendurch gut geeignet.

  • Buch für zwischendurch

    Der Fluch von Hill House: Kurzgeschichte
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. September 2016 um 14:56

    Ich finde die Idee der Autorin gut, auch wenn ich mir an der ein oder anderen Stelle eine ausführlichere Handlungsbeschreibung gewünscht hätte. Dies würde den Spannungsfaktor erhöhen. Die Geschichte liest sich leicht und verständlich. Sie ist zum Lesen für zwischendurch gut geeignet.