Dana Müller

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 19 Rezensionen
(14)
(9)
(4)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine unheimliche und fortsetzende Kurzgeschichte

    ALICETOWN  - Koma: Mystery-Serie Band 2

    MiGu

    09. May 2018 um 08:39 Rezension zu "ALICETOWN - Koma: Mystery-Serie Band 2" von Dana Müller

    Kurzbeschreibung Die Nachbarstocher von Hannah fällt, obwohl sie kerngesund zu sein schien, urplötzlich ins Koma. Hannah erfährt, dass es noch weitere Patienten gab, die nach sieben Tagen Koma zu Asche zerfielen. Hannah wittert einen neuen paranormalen Fall doch Joe, dem der Schrecken vom letzten Fall noch in den Knochen steckt, will davon nix wissen. Ihr kleiner Bruder Holden dagegen ist Feuer und Flamme und interessiert sich mehr dafür, als Hannah lieb ist. Meinung „Koma“ ist der zweite Band der mysteriösen und paranormalen ...

    Mehr
  • Ein ganz simpler Titel, ein ganz simpler Ratschlag!

    Öffne nicht die Tür

    MiGu

    08. May 2018 um 07:27 Rezension zu "Öffne nicht die Tür" von Dana Müller

    „Öffne nicht die Tür!“Ein ganz simpler Titel, ein ganz simpler Ratschlag.Doch wäre diese Warnung befolgt worden, gäbe es diese großartige Horrorgeschichte nicht.Dana Müller beschreibt hier die Erlebnisse der Familie Goodmans, die in das alte Haus der verstorbenen Edna ziehen.Hannah ist die Protagonistin und die vermisst ihre Großmutter sehr. In ihrer Trauer nimmt sie sich das alte Zimmer von Edna und ahnt nicht, dass sie bald keine Ruhe mehr finden wird.Ziemlich schnell baut sich eine spannungsgeladene und schaurige Atmosphäre ...

    Mehr
  • Weniger Grusel, aber dafür atmosphärisch

    Öffne nicht die Tür

    Janna_KeJasBlog

    05. February 2018 um 13:16 Rezension zu "Öffne nicht die Tür" von Dana Müller

    Aus "3 Geschichten - 3 Eindrücke" Das Buch ist in „Horror“ eingeteilt, könnte sich aber auch gut bei den Jugendbüchern wiederfinden. Es hat eine leicht schaurige Atmosphäre und wird nicht übertrieben brutal oder gar blutig. Hannah zieht mit ihrer Familie in das Haus ihrer kürzlich verstorbenen Oma. Doch kaum eingezogenen, vernimmt sie ein unheimliches Kratzen, sieht Kinder mit dunklen Augen und hört Gerüchte bezüglich ihres Hauses. Ein wenig erinnert dies an „Amityville“, so wie wohl alle Gruselgeschichten und Horror-Filme in ...

    Mehr
  • Unglaublich spannendes Buch das den Leser direkt mitgruseln lässt

    Öffne nicht die Tür

    DreamBell

    19. June 2017 um 16:51 Rezension zu "Öffne nicht die Tür" von Dana Müller

    Die Autorin schaffte es mit sehr bildlichen Beschreibungen bei mir die passenden Bilder zur Geschichte hervorzurufen. Die Charaktere sind gut durchdacht und auch wunderbar ausgearbeitet, gerade Holden, der neben der Erbschaft der Goodmans einer der Hauptgründe für die Erlebnisse der Familie und der Protagonistin Hannah ist. Die Autorin schafft es sehr schnell Spannung aufzubauen und den Leser mitfühlen zu lassen. Das einzige, wo ich wirklich enttäuscht war, war die für mich doch sehr erzwungene Liebesgeschichte, die da mehr oder ...

    Mehr
  • Eine wundervolle Reise nach Chiberra, mit noch Potenzial für eine weitere Geschichte.......

    Chiberra

    Vibie

    05. March 2017 um 21:00 Rezension zu "Chiberra" von Dana Müller

    Meine Wiedergabe zum Inhalt der Geschichte:Lucy Anderson befindet sich mit ihren beiden Schwestern Evalyn und Molly und den Eltern auf einem Schiff auf den Bermudadreieck.Dort gerät Lucy mit ihrer einen Schwester Evelyn nichts ahnend und fatal in einem Streit, wobei sie über Bord ins Meer stürzt, in ihrem anfangs vermeintlichen Tod.Doch sie landet an einem anderen Ort,in Chiberra.So schön wie sie dort alles findet und es auch dem Paradies gleicht, ist dort doch alles das gegenteil. Es ist mehr als gefährlich und über all lauen ...

    Mehr
  • Interessante Kombination, gut geschrieben.

    Misty - Im Zwielicht des Blutes

    eule951

    01. November 2016 um 11:04 Rezension zu "Misty - Im Zwielicht des Blutes" von Dana Müller

    Das Buch hat mich direkt am Anfang gepackt. Es beginnt spannend und bleibt es auch. Die Idee als solche ist mir neu, aber gut. Jeder, der mal was anderes, als den klassischen Vampir Roman lesen will, ist hier gut aufgehoben.

  • Rezension zu >>Zlatans Erbe<< von Dana Müller

    Zlatans Erbe: Vampirroman

    anduria

    29. September 2016 um 20:15 Rezension zu "Zlatans Erbe: Vampirroman" von Dana Müller

    Meine Meinung: Zlatans Erbe ist vielschichtiger, als man auf den ersten Blick annehmen würde. Nach dem Lesen bleibt es jedoch leider kaum in Erinnerung. Der Schreibstil der Autorin lässt sich gut lesen und man fliegt nur so durch die Seiten. Aber genau darin liegt für mich das Problem. Es gibt nichts, was in dieser Vampirstory so wirklich hervorsticht. Es ist kein null-acht-fünfzehn Vampirroman, das nicht. Aber es fehlt irgendwie trotzdem das gewisse Extra. Die Idee mit der Krankheit und der Story rund um den Widerstand war  ...

    Mehr
  • Top Psychothriller

    LEA: Psychothriller

    trollchen

    04. September 2016 um 11:01 Rezension zu "LEA: Psychothriller" von Dana Müller

    LEAHerausgeber ist CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (5. Oktober 2015) und hat 200 Seiten. Kurzinhalt: Die 25-jährige Lea Florence ist dem Teufelskreis einer hörigen Beziehung entflohen. Der Preis ihrer Freiheit ist hoch, denn aus der gewaltbestimmten Ehe mit Mike resultiert eine schwere Form der Agoraphobie, die sie an die Wohnung fesselt und kaum Kontakt zur Außenwelt erlaubt. Lediglich die Reporterin Emily Brown, die ihre Leidensgeschichte publik machen möchte und Leas Schwägerin Sandy umgeben die junge ...

    Mehr
  • Spannend bis zur letzten seite

    Lea

    trollchen

    30. August 2016 um 21:03 Rezension zu "Lea" von Dana Müller

    LEA Herausgeber ist CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (5. Oktober 2015) und es hat 200 Seiten. Kurzinhalt: Die 25-jährige Lea Florence ist dem Teufelskreis einer hörigen Beziehung entflohen. Der Preis ihrer Freiheit ist hoch, denn aus der gewaltbestimmten Ehe mit Mike resultiert eine schwere Form der Agoraphobie, die sie an die Wohnung fesselt und kaum Kontakt zur Außenwelt erlaubt. Lediglich die Reporterin Emily Brown, die ihre Leidensgeschichte publik machen möchte und Leas Schwägerin Sandy umgeben die ...

    Mehr
  • Packender Mystery-Roman

    Traumbold: Mystery-Roman

    Mimi_Schreiberling

    02. July 2016 um 22:22 Rezension zu "Traumbold: Mystery-Roman" von Dana Müller

    Mit Dana Müllers Mystery-Roman „Traumbold“ habe ich mich einem weiteren Selfpublisher-Buch angenommen. Und ich habe es nicht bereut: Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite an gefesselt. Viel mehr, als der Klappentext angibt, darf man über das Buch echt nicht verraten, um es nicht zu spoilern. Es geht also um Sophie, die adoptiert worden ist und nichts über ihre Herkunft weiß. Sie bekommt einen geheimnisvollen Brief, in dem sie eine CD findet. Als sie die CD anhört, kann sie zunächst mit der Musik, die erklingt, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks