Kiss me, Devil

von Dana Summer 
4,9 Sterne bei10 Bewertungen
Kiss me, Devil
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

23GZamasus avatar

<3 <3 <3

steffib2412s avatar

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RGK6NDG31IN4O/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B071Y6K9X7

Alle 10 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kiss me, Devil"

Er ist gefährlich, verführerisch und absolut tabu, zumindest für die ruhige Grundschullehrerin Leah. Devin O´Cuinn verkörpert alles, was einen Bad Boy ausmacht. Als vorbestrafter Ex-Knacki ist er in dem beschaulichen Dörfchen Jeroma Hill nicht gerne gesehen. Sie hat in der Highschool gelernt, sich von ihm fernzuhalten, doch 10 Jahre später kann sie seiner dominanten Anziehungskraft kaum widerstehen.

Devin hat sich geschworen, nie wieder einen Fuß in seine alte Heimat zu setzen. Zu schwer sind die Erinnerungen an sein altes Leben. Doch familiäre Umständen zwingen ihn dazu, sich seinem persönlichen Albtraum zu stellen. Einziger Lichtblick ist Leah, die Tochter des Bürgermeisters. Aber Devins Vergangenheit macht es unmöglich, sich auf Leah einzulassen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783743811904
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:298 Seiten
Verlag:BookRix
Erscheinungsdatum:23.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    bettinahertzs avatar
    bettinahertzvor einem Jahr
    Kiss me Devil

    Kiss me Devil Autor: Dana Summer Devil O’Cuinn ist gefährlich, verführerisch und absolut tabu, zumindest für die Grundschullehrerin Leah, die schon in der Highschool heimlich für ihn schwärmte. Sein kleiner beschaulicher Heimatort Jeroma Hill weinte ihm keine Träne nach, als er vor Jahren einfach verschwand und am Ende in den Knast landete. Doch nun sind Jahre vergangen und familiäre Umstände zwingen Devin zurückzukehren. Kein leichtes Unterfangen für den nun vorbestraften Ex-Knacki. Über den ganzen Ort schwebt praktisch eine dicke Wolke voller Vorurteile und Misstrauen Devin gegenüber. Vor allem Bürgermeister Martin, Leah’s Vater, möchte dass wieder Ruhe in der Heimatgemeinde eintritt und der Kontakt zwischen Leah und Devin auf ein Minimum beschränkt ist. Doch Leah überrollen alte Gefühle und sie hat es einfach satt, die Vorzeigetochter zu spielen. Sie kann sich Devin’s Aura kaum entziehen und möchte es auch garnicht. Kiss me Devil ist ein toller, feinfühliger Liebesroman mit einer gesunden Portion Erotik. Der Schreibstil ist absolut umwerfend, emotional und spannend bis zur letzten Seite. Leah und Devin sind zwei Charaktere, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, diese sind Dana Summer super gelungen. Durch den Perspektivenwechsel zwischen den beiden erhält man beider Sicht der Dinge und kann sich hervorragend in ihnen hineinversetzen. Bei jeder Szene mit Devin und Leah hält man praktisch die Luft an, so spannungsgeladen, prickelnd und voller Emotionen sind diese geschrieben. Ich kann „Kiss me Devil“ uneingeschränkt weiterempfehlen und vergebe fünf verdiente Sterne. Vielen Dank an Dana Summer.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Anni72s avatar
    Anni72vor einem Jahr
    Tolle Liebesgeschichte

    Das Cover ist einfach nur WOW!
    Der Klappentext hat mich sehr angesprochen und neugierg auf die Geschichte um die Bürgermeistertochter und dem Ex-Häftling gemacht!
    Das Buch hat mich sofort in seinen Bann gezogen, ich habe die Geschichte regelrecht verschlungen.
    Dana schreibt einfach nur toll, sehr flüssig, man merkt beim Lesen nicht, wie schnell die Zeit vergeht und schon ist man (leider) am Ende des Buches angelangt.
    Ich kenne alle Bücher der Autorin und wurde auch dieses Mal nicht enttäuscht.
    Freue mich sehr auf eine Fortsetztung!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Buecherheikes avatar
    Buecherheikevor einem Jahr
    Na, der Aufforderung muss er doch nachkommen...


    Verlag: BookRix 
    Seiten: 225
    ISBN: 978-3-7438-0881-2 


    Bad Boy trifft auf brave Bürgermeistertochter. Klar, wir wissen alle, wie es weitergeht. Warum auch nicht?! Soll sie ihr Näschen in die Höhe recken, ihn wie ein Ungeziefer ansehen und den Blödmann nehmen? Nö. Dann wäre das Buch nur eine Seite lang und mir wäre furchtbar langweilig gewesen. 


    Hier war mir aber nicht langweilig. Ganz im Gegenteil. Eine tolle Mischung aus Liebe, Verzweiflung, Selbstzweifel, Geheimnissen und Schlafentzug - also nicht im Buch, eher bei mir. Obwohl, viel Schlaf kriegen die beiden ja auch nicht... 😉


    Das war mein zweites Buch von ihr und es wird definitiv nicht mein letztes sein. Ich liebe es, wie sie ihre Geschichten erzählt. Wunderbar locker geschrieben. Fesselnd, flüssig, spannend und keinen Schnickschnack. Nichts, was den Lesefluss bremst und die Sexszenen sind so geschrieben, dass man sie gerne liest und nicht weiterblättert. 


    Jeroma Hill hat Potential für noch mehr Geschichten. Also Dana Summer, du weißt, was zu tun ist...😘

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    R
    ruethli53vor einem Jahr
    Teuflisch gut !!

    Dana Summer ist wieder einmal ein wundervoller, teuflisch guter Liebesroman voller Emotionen gelungen. Eine perfekte Mischung aus Romantik, Liebe, etwas Sex, Erotik und Spannung und dazu der perfekte und flüssige Schreibstil. Das alles  sorgt dafür, dass man das Buch kaum aus der Hand legen kann. Und dann natürlich das wundervolle Paar, dass man sofort in sein Herz schließt und gegen den Rest der Welt verteidigen möchte. Von mir bekommt Dana Summer für dieses Buch 5 🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne und Sie eine klare Kaufempfehlung.

    Entdecken auch Sie die anderen Bücher von dieser Autorin. Ich habe alle gelesen und kann sie nur empfehlen. Ein paar erholsame, heitere Lesestunden sind garantiert.


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    steffib2412s avatar
    steffib2412vor einem Jahr
    Kurzmeinung: https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RGK6NDG31IN4O/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B071Y6K9X7
    Devin und Leah...:)

    Zur Story:
    Er ist gefährlich, verführerisch und absolut tabu, zumindest für die ruhige Grundschullehrerin Leah. Devin O'Cuinn verkörpert alles, was einen Bad Boy ausmacht. Als vorbestrafter Ex-Knacki ist er in dem beschaulichen Dörfchen Jeroma Hill nicht gerne gesehen. Sie hat in der Highschool gelernt, sich von ihm fernzuhalten, doch 10 Jahre später kann sie seiner dominanten Anziehungskraft kaum widerstehen.
    Devin hat sich geschworen, nie wieder einen Fuß in seine alte Heimat zu setzen. Zu schwer sind die Erinnerungen an sein altes Leben. Doch familiäre Umständen zwingen ihn dazu, sich seinem persönlichen Albtraum zu stellen. Einziger Lichtblick ist Leah, die Tochter des Bürgermeisters. Aber Devins Vergangenheit macht es unmöglich, sich auf Leah einzulassen.

    Mein Fazit:
    Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

    Mit Kiss me, Devil ist Dana Summer ein Buch gelungen, welches mich bereits nach ganz kurzer Zeit in seinen Bann gezogen hat...
    Der Schreibstil ist sehr flüssig und leicht zu lesen...Auch Devin und Leah als Protagonisten haben mich total überzeugt....:)
    Es wird aus beider Sicht der Protagonisten geschrieben, sodass es nicht nur abwechslungsreich dadurch wird.
    Auch das Cover gefällt mir unheimlich gut...

    Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es eine ganz klare Lese- und Kaufempfehlung von mir....:)
    Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen...

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    R
    ruethli53vor einem Jahr
    Einmalig 'teuflisch' gut!

    Dana Summer ist wieder einmal ein wundervoller, teuflisch guter Liebesroman voller Emotionen gelungen. Eine perfekte Mischung aus Romantik, Liebe, etwas Sex, Erotik und Spannung und dazu der perfekte und flüssige Schreibstil. Das alles  sorgt dafür, dass man das Buch kaum aus der Hand legen kann. Und dann natürlich das wundervolle Paar, dass man sofort in sein Herz schließt und gegen den Rest der Welt verteidigen möchte. Von mir bekommt Dana Summer für dieses Buch 5 🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne und Sie eine klare Kaufempfehlung.

    Entdecken auch Sie die anderen Bücher von dieser Autorin. Ich habe alle gelesen und kann sie nur empfehlen. Ein paar erholsame, heitere Lesestunden sind garantiert.



    Kommentieren0
    0
    Teilen
    23GZamasus avatar
    23GZamasuvor einem Jahr
    Kurzmeinung: <3 <3 <3
    Kommentieren0
    LadyDarkPandoras avatar
    LadyDarkPandoravor 3 Monaten
    Liam_Rain_Autors avatar
    Liam_Rain_Autorvor 4 Monaten
    BitysBuecherwelts avatar
    BitysBuecherweltvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks