Danara DeVries

 4,7 Sterne bei 230 Bewertungen
Autorin von Sing to me - Wicked Love, Break my Silence und weiteren Büchern.
Autorenbild von Danara DeVries (©Danara DeVries)

Lebenslauf

Danara DeVries ist das Pseudonym einer nerdigen Mutter von zwei Nachwuchs-Nerds und der Ehefrau eines Ober-Nerds. Zusammen begeistern sie sich in trauter Nerdigkeit für alles, was auch nur im Entferntesten mit Fantasy, Mystik und Science Fiction zu tun hat. Während die Nachwuchs-Nerds noch an der Vervollkommnung ihrer Kängeroo-Zitate und Nightwish-Songtexten arbeiten, widmet sich die Autorin Höherem. Das Schreiben eigener Texte ist ihr liebster Zeitvertreib und wenn sie nicht gerade durch virtuelle Welten hastet und mit Schwertern herumfuchtelt, versinkt sie in der nordischen Mythologie oder in anderen längst vergangenen Epochen.

Neue Bücher

Cover des Buches Sommerküsse in Sun Valley: Ein Kleinstadt-Liebesroman: Durchs Jahr in Sun Valley (Kleinstadtliebe in Sun Valley 2) (ISBN: B0CSHPZFR5)

Sommerküsse in Sun Valley: Ein Kleinstadt-Liebesroman: Durchs Jahr in Sun Valley (Kleinstadtliebe in Sun Valley 2)

 (3)
Neu erschienen am 20.06.2024 als eBook bei Amazon Kindle Direct Publishing.
Cover des Buches Sommerküsse in Sun Valley (ISBN: 9783759224859)

Sommerküsse in Sun Valley

 (1)
Neu erschienen am 12.06.2024 als Taschenbuch bei tolino media.

Alle Bücher von Danara DeVries

Cover des Buches Break my Silence (ISBN: 9783492503235)

Break my Silence

 (20)
Erschienen am 06.04.2020
Cover des Buches Sing to me - Wicked Love (ISBN: 9783947288915)

Sing to me - Wicked Love

 (24)
Erschienen am 02.11.2018
Cover des Buches Lost Wood - Haunted (ISBN: 9783754950678)

Lost Wood - Haunted

 (17)
Erschienen am 14.02.2022
Cover des Buches Weltenbrand (ISBN: 9783744892339)

Weltenbrand

 (18)
Erschienen am 24.08.2017
Cover des Buches Frostmagie - Eine feurige Bescherung (ISBN: B08LFYGRFT)

Frostmagie - Eine feurige Bescherung

 (14)
Erschienen am 10.12.2020
Cover des Buches Frostmagie - Days like Frozen Magic (ISBN: 9783756554492)

Frostmagie - Days like Frozen Magic

 (10)
Erschienen am 02.12.2022

Neue Rezensionen zu Danara DeVries

Kurzbeschreibung
Wenn die Liebe nebenan wohnt, doch du dein halbes Leben dem Falschen hinterherrennst.
Allison »Peach« Matthews lebt für ihre Familie. Aufopferungsvoll hilft sie bei der Versorgung ihres kranken Vaters und unterstützt ihre Mutter im Maple’s. Dazwischen schmachtet sie Ashton Gray an.
Als er sie beim Sommerfest zum Tanzen auffordert, erfüllt sich ihr geheimer Traum. Doch als er versucht, sie zu küssen, entpuppt sich seine Aufmerksamkeit als Schwindel.
Alex Gray hat keine Zeit für die Liebe. Neben der Firma muss er sich um seinen nichtsnutzigen Bruder Ash kümmern, der immer wieder für Ärger sorgt. Als Alex zu Ohren kommt, dass Ash die arme Peach verarscht hat, verlangt er Wiedergutmachung. Doch diese mündet in ein katastrophales Date, bei dem Alex seinen Bruder verprügelt. Hat sich Peach etwa jahrelang nach dem falschen Gray verzehrt?
Liebesroman im Kleinstadt-Setting mit Happy End Garantie!
(Quelle: amazon)

Meine Meinung
Von Danara DeVries hatte ich ja erst kürzlich den ersten Band der „Kleinstadtliebe in Sun Valley“ gelesen und diesen Auftakt für wirklich auch gut befunden. Nun stand mit „Sommerküsse in Sun Valley“ Band 2 auf meiner Leseliste und ich war wirklich richtig gespannt darauf.
Das Cover hat mir wieder total gut gefallen und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Also habe ich mir das eBook auf meinen Reader geladen und dann ging es auch schon los mit dem Lesen.

Ihre Charaktere hat die Autorin auch hier wieder richtig gut gezeichnet und entsprechend dann in die vorhandene Geschichte integriert. Ich konnte sie mir sehr gut vorstellen und auch die Handlungen waren gut nachzuempfinden.
So traf ich hier in Band 2 auf Peach, oder auch Allison wie sie richtig heißt, die mir richtig gut gefallen hat. Sie ist eine sympathische junge Frau, die ich sehr mochte. Sie hat leider so einiges in der Schule erlebt, was sie auch sehr mitgenommen hat. Ich konnte mich richtig gut in Peach hineinversetzen, habe total mit ihr mitgefühlt.
Dann ist da noch Alex, der mir ebenfalls sehr gut gefallen hat. Er ist auch sehr sympathisch, auch wenn ich ihn ganz ehrlich doch so einige Male kräftig geschüttelt hätte.

Neben den genannten Protagonisten gibt es hier auch wieder einige Nebencharaktere, die sich meiner Meinung nach sehr gut mit in die vorhandene Geschichte einfügen. Und es gibt auch ein Wiedersehen mit bereits bekannten Figuren.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder richtig gut lesbar. Ich kam sehr locker und flüssig durch die Seiten hindurch und konnte so dem Geschehen dann auch sehr gut folgen.
Die Handlung hat mich dann auch wieder total für sich eingenommen. Es ist zwar der zweite Band der Reihe, er ist aber vollkommen unabhängig lesbar und zu verstehen.
Ja und dann war ich wieder hier total drin. Es ist eine so lebhafte, mitreißende Geschichte, voll mit Emotionen und Gefühlen. Ich wollte immerzu wissen wie es weitergeht, Langeweile gibt es hier wirklich nicht.
Das Setting hat mir auch hier im zweiten Teil wieder total gut gefallen. Dieses Kleinstadtfeeling, hach ja es macht einfach total Spaß und man fühlt sich als Leser richtig wohl.

Das Ende ist dann in meinen Augen sehr gut gelungen. Auch wenn es gemein ist passt es gut zur Gesamtgeschichte. Als Leser bleibt man aber auf jeden Fall richtig neugierig auf Band 3, der im September 2024 erscheinen soll, zurück.

Fazit
Zusammengefasst gesagt ist „Sommerküsse in Sun Valley“ von Danara DeVries ein wirklich gelungener zweiter Band, der mich auch wieder total gut für sich einnehmen und dann unterhalten konnte.
Sehr gut gezeichnete interessante Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender flüssiger Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als emotional, spannend, abwechslungsreich und auch vom Setting her wieder total gut gemacht empfunden habe, haben mir erneut wunderbare Lesestunden beschert und mich so dann auch überzeugt.
Wirklich zu empfehlen!

Cover des Buches Frühlingsgefühle in Sun Valley (ISBN: 9783759208453)
Manja82s avatar

Rezension zu "Frühlingsgefühle in Sun Valley" von Danara DeVries

ein ganz wundervoller Auftaktband
Manja82vor 10 Tagen

Kurzbeschreibung
Wenn das Leben einen Plan für dich hat, bist du machtlos gegen Gefühle.
Als Skylar Lewis in ihre alte Heimat zurückkehrt, entfacht erneut der Streit um das geliebte Diner ihres Vaters. Doch Jake ist schwer erkrankt und auf die Hilfe seiner Tochter angewiesen.
Vor einem Jahr verlor Cody Dawson seinen Job. Er ertränkt seinen Frust in Alkohol und befindet sich am Tiefpunkt seines Lebens. Ganz Sun Valley meidet den griesgrämigen, sich ständig prügelnden Mann.
Doch Cody hat die Nase voll. Er will wieder auf die Beine kommen.
Eines Abends hört er, dass für die Renovierung des alten Lewis-Hauses tatkräftige Unterstützung gesucht wird. Das könnte seine Chance sein.
Zur Überraschung aller gibt Skylar ihm den Job.
Zwischen ersten Sonnenstrahlen und Frühlingsblühern geht sie ihm ganz langsam unter die Haut und knackt seinen harten Kern, bis die Vergangenheit einen dunklen Schatten über die erwachenden Gefühle wirft.
(Quelle: amazon)

Meine Meinung
Bisher kannte ich die Autorin Danara DeVries noch gar nicht. Nun aber stand mit „Frühlingsgefühle in Sun Valley“ Band 1 ihrer Reihe „Kleinstadtliebe in Sun Valley“ auf meiner Leseliste und ich war wirklich gespannt darauf.
Das Cover hat mir von den Farben und der Aufmachung her sehr gut gefallen und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich mir das eBook auch flott auf meinen Reader geladen und dann ging es auch schon los mit dem Lesen.

Die handelnden Charaktere empfand ich als sehr gut gezeichnet und entsprechend dann in die Geschichte hier integriert. Sie wirkten auf mich vorstellbar beschrieben und auch die Handlungen waren nachzuempfinden.
Ich habe hier in dieser Geschichte Skylar kennengelernt, die ich wirklich gerne mochte. Sie kehrt in ihre Geburtsstadt zurück um ihren Vater zu helfen, der es eigentlich aber gar nicht möchte. Mir gefiel Skylars Art wirklich richtig gut, auch das sie für ihren Dad da sein will komme was wolle. Sie beißt sich durch.
Dann ist da noch Cody, der mir ebenfalls richtig gut gefallen hat. Sein Leben liegt in Trümmern, er gibt sich am Tod seiner Schwester eine Mitschuld. Cody ist aber auch Handwerker und er hilft Skylar bei der Hausrenovierung. Ich fand auch Cody hat etwas an sich das einen anzieht, das fasziniert.

Neben den Protagonisten gibt es noch Nebencharaktere, die sich meiner Meinung nach ebenfalls richtig gut mit in die Geschichte hier einfügen. Da hat die Autorin eine tolle Mischung geschaffen.

Der Schreibstil der Autorin ist richtig gut lesbar. Ich kam sehr flüssig und locker durch die Seiten hindurch und konnte dem Geschehen so auch sehr gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen der beiden Protagonisten Skylar und Cody. Die Autorin nutzt hier die Ich-Perspektive, die ich als wirklich richtig gut passend empfunden habe. So war ich den beiden noch um einiges näher und habe sie noch besser kennengelernt.
Die Handlung hat mich dann auch total gut für sich gewonnen. Es gibt hier wirklich alles was das Leserherz begehrt. So habe ich Emotionen und Gefühle vorgefunden, genauso wie auch die Familie eine wichtige Rolle spielt. Dazu hat die Autorin auch ernstere Themen wie Alkohol oder auch Traumata integriert und alles stimmig zueinander gefügt.
Das Setting ist in meinen Augen einfach passend. Das kleine Städtchen Sun Valley ist wirklich toll, es ist idyllisch beschrieben, da gibt es noch so einiges zu entdecken.

Das Ende ist in meinen Augen sehr gut gelungen. Es passt sehr gut zur erzählten Gesamtgeschichte, macht alles wirklich gut rund und entlässt den Leser dann sehr zufrieden und gleichzeitig auch neugierig auf Band 2.

Fazit
Zusammengefasst gesagt ist „Frühlingsgefühle in Sun Valley“ von Danara DeVries ein richtig gelungener Auftaktband der „Kleinstadtliebe in Sun Valley“ – Reihe, der mich total für sich eingenommen und dann auch unterhalten hat.
Sehr gut gezeichnete interessante Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als emotional, abwechslungsreich und auch vom Setting total passend empfunden habe, haben mir einfach klasse Lesestunden beschert und mich so dann auch von sich überzeugt.
Sehr zu empfehlen!

"Sommerküsse in Sun Valley" ist der zweite Teil der "Kleinstadtliebe in Sun Valley" Reihe. Jeder Teil kann vollkommen unabhängig voneinander gelesen werden, jede Geschichte ist abgeschlossen. Wie es aber in einer Kleinstadt so ist, es gibt immer ein Wiedersehen.


Ich liebe ja Kleinstadt-Romance wirklich sehr, aber was mir an dieser Reihe besonders gefällt... hier geht es um Menschen wie du und ich . Keine heißen Milliardäre, eher heiße Handwerker, und jeder von ihnen hat auch sein Päckchen zu tragen, wie fast jeder von uns. Ich liebe es sehr.


Das ich das Setting liebe, brauche ich deswegen wohl nicht extra zu erwähnen, aber auf Alex und Peach habe ich mich schon sehr gefreut und sie haben mich auch nicht eine Sekunde lang enttäuscht. Auch wenn ich Alex des Öfteren gerne kräftig geschüttelt hätte und am liebsten auch angeschrien... mein Gott, wie vernagelt ist er denn... Mit Peach konnte ich mich besonders gut identifizieren. Sie hat ähnliche Erfahrungen in der Schule erlebt wie ich. Aber dann... dieses Ende... Aaaaahhhhhh... meine Liebe, das ist jawohl nicht dein Ernst. Ich will sofort und auf der Stelle weiter lesen...


Der Schreibstil ist wieder wie ich ihn kenne und liebe, einfach wundervoll. Er ist fesselnd, wahnsinnig bildhaft und so mitreißend. Ich freue mich schon auf alles, was da noch kommen wird und warte schon sehnsüchtig darauf weiterzulesen. Dankeschön das ich es lesen durfte.


Peach ist schon seit der Schulzeit in Ash Gray verliebt. Als er sie auf dem Frühlingsfest zum Tanzen auffordert, sieht sie sich endlich am Ziel ihrer Träume angekommen, doch Alex meint es nicht Ernst... Als sein Bruder Alex sich deswegen mit ihm prügelt, wird ihr klar, das sie sich wohl in den falschen Bruder verliebt hat...


Gespräche aus der Community

Liebe Leseverrückten, 

Weltenbrand geht in die zweite Runde und ich möchte zur Veröffentlichung von "Der Zorn der Brüder" wieder eine Leserunde veranstalten. 

Was stelle ich zur Verfügung? 

10 eBooks im gewünschten Format. Sollte sich eine ganz rege Beteilung ergeben, behalte ich mir vor, auch ein paar mehr ebooks an die Frau oder den Mann zu bringen. 

Worum geht es überhaupt? 

Weltenbrand: Der Zorn der Brüder schließt nahtlos an Weltenbrand: Das Erbe des Blutadels an. 
Ihr solltet also Band1 schon gelesen haben oder es GANZ schnell nachholen, was natürlich von meinem Standpunkt aus zu empfehlen wäre. ;) 

Hier der Klapptext

»Männerangelegenheit?!«, spie sie ihm entgegen, allein die Art, wie sie das Wort aussprach, ließ ihn zusammenzucken. »Wer hat denn dein Leben gerettet? Wer hat sich mit diesem riesenhaften Monster rumgeschlagen? Wer, mh?« Elko schürzte die Lippen und lächelte. Sie sah unwiderstehlich aus, wenn sie wütend war. Okay, ihre Art von Beziehung entsprach ganz und gar nicht den Normen, und natürlich hatte sie recht. Aber er würde sich nicht so einfach in die Rolle der Jungfer pressen lassen. Immerhin war er ja der Hammerträger und sie war ... Nun ja, nicht ganz so hilflos, wie man auf den ersten Blick meinte.
______________________________________________________________________________________________________________

Wer beschützt hier eigentlich wen? 
Während Elko noch glaubt, Claire nach dem Kampf gegen das Gift in seinem Körper vor den Auswirkungen schützen zu müssen, ringt sie gegen einen neuen, völlig unbekannten Gegner. Ihre Fähigkeiten kippen - aus Segen wird Fluch! In »Das Erbe des Blutadels« rettete sie Elko dank ihrer Kraft, doch nun verlangt ihr Körper immer mehr! Sie kann ihre Gier nach dem Kraftgürtel kaum beherrschen. Zudem glaubt Sigrid, dass Loke Claire manipuliert hat und sie eine Gefahr für das Team darstellt.
Zu ihrem eigenen Schutz drängt Elko sie aus seinem Leben und versucht, Loke ohne Claires Hilfe zur Vernunft zu bringen. Dass er selbst nicht unverwundbar und ein leichtes Ziel ohne Claires Fähigkeiten ist, begreift er erst, als es schon zu spät ist. 
Können Claire und Elko sich zusammenraufen und gemeinsam den Sieg erringen? Bekommt Claire ihr Verlangen in den Griff? 

Band 1: Weltenbrand: Das Erbe des Blutadels
Band 2: Weltenbrand: Der Zorn der Brüder



Bevor ihr aber zur Bewerbung rennt, solltet ihr noch eine Frage beantworten. :) 

Wie heißt Elkos Bruder? 



Postet die Antwort in die Kommentare und schon seit ihr dabei. :) 
33 BeiträgeVerlosung beendet
kaja88s avatar
Letzter Beitrag von  kaja88vor 6 Jahren
Ich mag mal noch meine Rezi abgeben ;-) Ich bin schon gespannt auf den nächsten Teil :-) https://www.lovelybooks.de/autor/Danara-DeVries/Weltenbrand-1530232572-w/rezension/1535526663/
Liebe Bücher verrückte Lovelybook-Gemeinde, 

Eines vorweg: Ich habe keine Ahnung, was ich hier überhaupt tue. :) Aber ich weiß, dass sich hier auf Lovelybooks viele begeisterte Leser tummeln. Und euch suche ich. Ich genieße den Austausch mit anderen über meine Bücher und hoffe, dass wir bei dieser Leserunde gemeinsam viel Freude haben werden. 
Dazu möchte ich euch einladen! Lest mit mir gemeinsam »Weltenbrand: Das Erbe des Blutadels«! In Kürze wird mein Bonusmaterial zum ersten Band der 4teiligen Reihe erscheinen und - so mir die Götter gewogen sind - wird dieses Jahr noch der 2. Teil »Weltenbrand: Der Zorn der Brüder« in die Weiten des Internets und des Buchmarkts entlassen werden. Aus diesem Grund möchte ich auch eine Leserunde zu Teil 1 veranstalten. 
»Weltenbrand: Das Erbe des Blutadels« ist ein rasanter Urban-Fantasy-Roman um ein explosives Pärchen, beide strotzen nur so vor nutzbarer Energie, sind aber pure Anfänger. Sie staksen herum wie der sprichwörtliche Elefant im Porzellanladen. Zudem bedroht sie ein geheimnisvoller Magier. Seine Ziele sind unergründlich, aber er fokussiert sich auf Claire. Als toughe, junge Frau lässt sie sich dadurch natürlich nicht aus der Bahn werfen, wenn da nicht ihre widersprüchlichen Gefühle für Daniel wären... 
Zu gewinnen gibt es 10 signierte ebooks (pdf, mobi, epub) von »Weltenbrand: Das Erbe des Blutadels«. Bewerbungsschluss ist der 30.10.2017. 


Hier der Klapptext: 
Hilflos und in Panik streckte sie abwehrend ihre Arme aus und wünschte sich nichts sehnlicher, als dass dieses Ungeheuer von ihr lassen würde, sie nicht angreifen und verletzen würde. Sie musste sich schützen! Die Enge in ihrem Inneren strömte nach Außen, pulsierte in ihren Händen und entlud sich in einer einzigen, kraftvollen Druckwelle ... 
Als Mitarbeiterin eines renommierten Sicherheitsdienstes ist Claire Esterbrooks den Umgang mit gefährlichen Individuen gewohnt. Ihr selbstsicheres Auftreten imponiert Daniel Kirby, so dass er sich zu einem heißen Flirt hinreißen lässt. Ein Kuss allerdings macht sie zur Zielscheibe eines übermächtigen Magiers.Im Kampf um ihr Leben entdeckt sie bislang verborgene Fähigkeiten, die sie gleichsam faszinieren wie auch ängstigen. Daniel und seine Begleiterin scheinen zudem die Einzigen zu sein, die ihr gegen den mörderischen Zauberer helfen können. Claire ist gezwungen, ihre Hilfe anzunehmen, obwohl sie instinktiv spürt, dass weder Daniel noch seine Begleiterin von dieser Welt sind. Doch alles Training scheint vergebens, denn die Angriffe werden immer rücksichtsloser, und Claire und Daniel läuft die Zeit davon …
Und hier könnt ihr auf Amazon einen Blick in das Buch werfen. 

Noch ein paar Worte zu mir, außerhalb der Autorenbeschreibung von Amazon: 
Ich bin Mutter von zwei Mädels, lebe im Herzen Deutschlands und lese seit ich lesen kann. Fast genauso lange schreibe ich Geschichten, früher Fanfiction, heute was »Richtiges«. Das Schreiben ist für mich so wichtig wie die Luft zum Atmen und genauso wichtig ist mir der rege Austausch mit anderen. :) 
Ja, ich möchte, dass ihr für die Bewerbung zur Leserunde noch eine Frage beantwortet, damit ihr eine Ahnung habt, in welche Richtung das Buch - und die Folgebände - gehen werden: 

Unter welchem Namen ist Thors Hammer noch bekannt? 


Tja, ich drücke euch die Daumen und freue mich auf eine rege Teilnahme! P.S.: Falls ihr leider kein Glück mit einem ebook hattet, möchte ich euch dennoch die Teilnahme an der Leserunde ermöglichen. Jeder, der das Buch bereits besitzt oder es für die Leserunde erwerben möchte, kann teilnehmen. 
164 BeiträgeVerlosung beendet
Danara_DeVriess avatar
Letzter Beitrag von  Danara_DeVriesvor 7 Jahren
Weltenbrand: Das Erbe der Brüder ist heute erschienen. :) Falls ihr Lust habt: https://www.amazon.de/Weltenbrand-Zorn-Brüder-Danara-DeVries-ebook/dp/B0787W1KCY/

Zusätzliche Informationen

Danara DeVries wurde am 03. Juli 1092 in Deutschland geboren.

Danara DeVries im Netz:

Community-Statistik

in 198 Bibliotheken

auf 34 Merkzettel

von 10 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks