Dane Rahlmeyer Kampf um Kenlyn

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kampf um Kenlyn“ von Dane Rahlmeyer

Der Dritte Schattenkrieg hat begonnen Während die Agenten des Schattenkults immer näher rücken, kämpfen Endriel und die Mannschaft der Korona darum, von der toten Welt Te’Ra zu entkommen. Sie ahnen nicht, welchen Preis dieser Kampf fordern wird. Zur selben Zeit wird Kenlyn vom Krieg erschüttert: Der Schattenkult ist auf dem Vormarsch und der Orden der Friedenswächter zerrissen. Andar Telios – immer noch von beiden Seiten gejagt – versucht alles, um die Schatten aufzuhalten und den Frieden wiederherzustellen. Doch die Zeit läuft ihm davon, denn der Kult gelangt in den Besitz einer Waffe, die nicht nur seine Feinde vernichten könnte, sondern auch ganz Kenlyn. Nach "Drachenschiffe über Kenlyn" und "Rückkehr nach Kenlyn" ist dies der spannende Abschluss der Kenlyn-Chroniken. (Quelle:'E-Buch Text/12.08.2013')

Stöbern in Fantasy

Die maskierte Stadt

Wegen dem Kliffhänger am Ende gibt es nur 4 Sterne! Aber ansonstenwirklich ein sehr gelungener Fantasyroman ^^

Sunni14

Karma Girl

Super!

kirschtraum

Fireman

Und die Welt geht in Flammen unter...Auch wenn ihn viele langweilig fanden, ich mochte Hills Wälzer...

Virginy

Fallen Queen

Für mich leider eine eher langweilige Geschichte mit nervigen Charakteren, die mich nicht begeistern konnte. Schade :(.

Buecherwunderland

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Unglaublich gut geschrieben, total fesselnd! Geniale Wendung...

fantasylover00

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Innovative High-Fantasy für Mädels mit fabelhaften Plottwists

wunder_buch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein würdiger Abschluss

    Kampf um Kenlyn
    Letanna

    Letanna

    29. April 2017 um 08:02

    Die Crew der Korona ist wieder vereint und muss jetzt einen Weg von der Welt Te'Ra finden, sie suchen ein Raumschiff, dass sie von hier weg bringt. In Kenlyn hat sich die Situation derweil zugespitzt und ein Kriege steht kurz bevor. Der Schattenkult ist im Vormarsch und durch die widersprüchlichen Handlungen von Syl Ra Van sind die Friedenswächter zerrissen. Und mitten in diesen Konflikt geraden Endriel und ihre Crew. Der letzte Kampf steht bevor, in dem es um die Zukunft von Kenlyn geht.Diese Reihe muss man auf jeden Fall in der richtigen Reihenfolge lesen, denn die Handlung baut aufeinander auf. Dieser Teil hier ist der 3. und letzte Teil der Reihe und alle roten Fäden laufen zusammen, alle Geheimnisse sind gelüftet und der finale Kampf um Kenlyn steht kurz bevor.Wieder steht Endriel und ihre Crew im Mittelpunkt der Handlung, wobei auch Andar Telios eine sehr große Rolle beim finalen Kampf spielt War er in den ersten beiden Teilen noch eher eine Nebenfigur, hat er sich im 3. Teil zu einem der Hauptcharaktere entwickelt. Die Handlung ist sehr spannend und am Ende gibt es natürlich jede Menge Kämpfe. Die Crew der Korona ist mir richtig ans Herz gewachsen mittlerweile, um so geschockter war ich darüber, dass der Autor auch nicht davor zurück schreckt, Hauptfiguren sterben zu lassen.Insgesamt kann ich wieder eine klare Leseempfehlung aussprechen und vergebe die volle Punktzahl.

    Mehr
  • Guter Abschluss

    Kampf um Kenlyn
    Kipfal87

    Kipfal87

    06. January 2015 um 14:53

    Ein gelungener Abschluss zur Kenlyn Saga und alles in Allem habe ich sie gerne gelesen. Es ist eigentlich eine große Geschichte deren Bücher alle nahtlos ineinander greifen. Die Geschichte ist und bleibt nicht außergewöhnlich und überrascht selten, aber trotzdem musste ich ich irgendwie das letzte Drittel ohne Pause bis spät (oder früh) in die Nacht durchlesen  Folgender Text greift den vorigen Teilen inhaltlich vor!! Inhaltlich befinden sich Endriel und ihre Freunde noch auf Tel Ra und versuchen mit ihrer außerirdischen Freundin nach Hause zu kommen. Admiral Telios ist weiterhin ein gesuchter Ausgestoßener und versucht seine eigene "Armee" mit gleichgesinnten aufzubauen um den Orden wieder zu vereinen. Dabei schreckt er nicht zurück mit den kriminellen Piraten gemeinsame Sache zu machen, wobei er auch Endriels Ex-Freund trifft. Die Schattenkaiserin hat ebenfalls ihre eigenen Sorgen und mit Machtverlusten zu kämpfen und außerdem wird die gefährlichste Waffe der Vergangenheit gefunden und wiederbelebt, damit der Schattenkult doch noch siegt. Kein sehr heiterer Teil, aber sehr spannend. Das Ende des herrschenden Computer Tyrannen fand ich jetzt sehr plötzlich und kurz, aber da dies eh absehbar war und die Geschichte danach noch weiter geht hat mich das nicht lange geärgert.

    Mehr
  • Bewegendes Finale

    Kampf um Kenlyn
    Elwen

    Elwen

    24. May 2014 um 13:37

    "Ich habe keine Angst mehr. Angst ist Zeitverschwendung" Letzte Worte einer der Charaktere, die den letzten Teil der Reise nicht überstehen und das sind nicht wenige. Denn es herrscht Krieg und auch wenn es nicht übermässig blutig zugeht, so ist der Schrecken und die Grausamkeit dessen doch stets präsent. Sofort mit Beginn des Buches werden wir ins Geschehen geworfen und danach gibt es keine Verschnaufpasue mehr. Es geht hochspannend, mit etlichen Wendungen und aus verschiedenen Perspektiven auf das fulminante Finale zu. Wir sind überall dabei und kämpfen, reisen, hoffen und verzweifeln mit den Charakteren, die wir über die bisherige Reise kennengelernt haben und von denen es nun Abschied nehmen heisst... Auf glückliche oder traurige Weise. Ein wunderbarer Abschluss einer Sci-Fi-Fantasy-Trilogie, die viel zu Unrecht so unbekannt ist. Ich kann sie allen Fans dieser Genre nur empfehlen!

    Mehr