Danela Pietrek

(75)

Lovelybooks Bewertung

  • 67 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 57 Rezensionen
(31)
(30)
(8)
(5)
(1)
Danela Pietrek

Lebenslauf von Danela Pietrek

Danela Pietrek studierte in München und begann früh als Dramaturgin und Regieassistentin zu arbeiten. Heute ist sie freie TV-Produzentin und war u.a. Producer des Kieler "Tatort" mit Axel Milberg. Weitere Filmprojekte realisierte sie in Uganda, Spanien, Kanada und den USA, wo sie zeitweise lebte. Danela Pietrek hat zwei Töchter und wohnt in Hamburg.

Bekannteste Bücher

Die Wahrheit spricht der Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Die brennende Frau

Bei diesen Partnern bestellen:

Herzrasen

Bei diesen Partnern bestellen:

Mami allein zu Hause

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleine Geheimnisse

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Danela Pietrek
  • Unglaublich amüsant...

    Mami allein zu Hause

    Dada-Kiara

    13. April 2016 um 14:37 Rezension zu "Mami allein zu Hause" von Danela Pietrek

    Ich habe mich köstlich amüsiert, beim Lesen dieses Buches. Mit schmunzeln im Gesicht und auch mit gelegentlichen Lachen. Ich kann dieses Buch allen alleinerziehenden Müttern empfehlen. Insbesondere diejenigen, die auch beruflich vorankommen möchten. Karriere machen mit Kind ist nicht unmöglich, wenn man es wirklich möchte!Aber auch allen anderen kann ich es nur wärmstens empfehlen :)

  • ein gefühlvoller Roman über das Abschiednehmen und das große und kleine Ungesagte..

    Die Wahrheit spricht der Tod

    Kendra

    Rezension zu "Die Wahrheit spricht der Tod" von Danela Pietrek

    "Die Wahrheit spricht der Tod" von Danela Pietrek ist ein bewegender und gefühlvoller Roman, der mich sehr berührt hat. Auch die ein oder andere Träne musste ich mir verkneifen, da mir die Handlung ziemlich nah ans Herz ging. Apropos Herz: an einem Herzinfarkt stirbt die eigentliche Hauptfigur Paul schon sehr rasch am Anfang des Buches, und der Leser erlebt zusammen mit dem Toten die Reaktionen auf sein Ableben aus den jeweiligen Sichtweisen der Frauen rund um Pauls Leben. Seine Schwester, seine Mutter, seine Tochter, seine ...

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Die Wahrheit spricht der Tod" von Danela Pietrek

    Die Wahrheit spricht der Tod

    DanelaPietrek

    zu Buchtitel "Die Wahrheit spricht der Tod" von Danela Pietrek

    Liebe LovelybookerInnen, ganz herzlich möchte ich Euch wieder gemeinsam mit dem books2read Verlag zu einer Leserunde einladen. Verlost werden 20 e-books. Mein aktueller Roman "Die Wahrheit spricht der Tod" ist soeben erschienen. Zum Inhalt: Paul ist tot. Der humorvolle, verständnisvolle Bruder, Kollege, Freund, Geliebte, Ex-Mann, Vater und Sohn. Ein unmögliches Ende. Denn die Frauen aus seinem Leben haben einiges zu berichten. Doch warum er sterben musste, das weiß nur eine... Und hier geht es zur Leseprobe: Wenn Du Lust hast ...

    Mehr
    • 184

    Booky-72

    24. September 2014 um 20:45
    Beitrag einblenden
  • Manchmal ist Reden eben doch Gold...

    Die brennende Frau

    Sick

    Rezension zu "Die brennende Frau" von Danela Pietrek

    Seit dreißig Jahren hat Richard diesem Tag entgegen gefiebert: Er darf endlich wieder nach Hause, nach Deutschland, ohne Angst vor einer Strafverfolgung haben zu müssen. Denn in der Nacht, in der er sein Haus angezündet hat und nach Brasilien geflohen ist, ist jemand gestorben. Aber was werden nur seine Liebsten sagen, die er zurück gelassen hat? Vor allem seine Tochter Stella, die von da an bei seinem Bruder Michel und dessen Frau Dolores aufgewachsen ist? Aber auch Tosca, die Frau, die ihn verstanden hat wie keine andere zuvor? ...

    Mehr
    • 2

    dieFlo

    22. September 2014 um 12:59
  • Wie das Leben so spielt.

    Die Wahrheit spricht der Tod

    thora01

    20. September 2014 um 23:08 Rezension zu "Die Wahrheit spricht der Tod" von Danela Pietrek

    Paul stirbt relativ früh an einem Herzinfarkt. Er war ein ganz ungewöhnlich humorvoller, verständnisvoller Bruder, Kollege, Freund, Geliebte, Ex-Mann, Vater und Sohn. Er erlebt eine Rückschau auf sein Leben und bemerkt dabei viele unausgesprochene Dinge. Das Buch war für mich durch den Aufbau verwirrend. Ich musste mich erst mit dem Ablauf und Stil anfreunden. Mir hat es sehr gut gefallen, dass immer wieder die Gedanken von Paul zwischengeschaltet waren. Das macht das Buch so speziell. Das Ende lässt noch einige Fragen offen. ...

    Mehr
  • Stilles Buch mit lauter Botschaft

    Die Wahrheit spricht der Tod

    katey1985

    17. September 2014 um 15:05 Rezension zu "Die Wahrheit spricht der Tod" von Danela Pietrek

    Als Paul verstirbt ändert sich vieles. Unendlich viele Dinge wollte er seiner Familie, seiner Verlobten und anderen noch mitteilen. In diesem Buch können wir daran teilhaben. Pauls Gedanken nach dem Tod und alles Unausgesprochene führen durch dieses Buch. Der ruhige aber mitreißende Schreibstil baut eine leicht drückende Melancholie auf die aber absolut perfekt zur Thematik passt. Was sollte man unbedingt aussprechen und welche Geheimnisse bleiben lieber im Verborgenen? Einiges projiziert man sogleich aufs eigene Leben. Gerade ...

    Mehr
  • Muss jedes Geheimnis ausgesprochen werden?

    Die Wahrheit spricht der Tod

    mimimaus01

    11. September 2014 um 17:38 Rezension zu "Die Wahrheit spricht der Tod" von Danela Pietrek

    Das Buch von Danela Pietrek „Die Wahrheit spricht der Tod“ handelt von Paul und seinen Frauen, die ihn umgeben. Leider stirbt Paul nach den ersten Sätzen, und es kommt zu Geheimnisoffenbarungen, die kein Mensch vorhergesehen hat. Claire, die junge Verlobte von Paul trauert auf eine unkonventionelle Weise. Zunächst tief verstört denkt sie dann darüber nach, dass sie ihre Buße in einem französischen Kloster ablegen wird. Mona, Ex- Frau von Paul, wird bewusst, wie sehr sie ihren Mann noch geliebt hat, wäre da nicht dieser komische ...

    Mehr
  • Hab mehr Krimi erwartet.

    Die Wahrheit spricht der Tod

    Lexi71

    Rezension zu "Die Wahrheit spricht der Tod" von Danela Pietrek

    Paul ist tot, so beginnt die Geschichte von Pauls Frauen in seinem Leben. Es wird aus der Sicht von Verlobten, Schwester, Mutter, Tochter, Freundinnen und Exfrau erzählt. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Ich war schnell in der Geschichte drin und habe mich so eigentlich ganz wohl gefühlt. Bei 117 Seiten ist man schnell mit der Geschichte durch. Jeder der Frauen aus Pauls Leben kommen zu Wort und man kann in ihre tiefsten Geheimnisse und Gedanken sehen. Abgründe tun sich auf aber keins erreicht die Oberfläche. Zu jedem ...

    Mehr
    • 2

    Floh

    09. September 2014 um 13:02
  • Paul und die Geheimnisse seiner Frauen

    Die Wahrheit spricht der Tod

    schafswolke

    09. September 2014 um 11:20 Rezension zu "Die Wahrheit spricht der Tod" von Danela Pietrek

    Das Buch beginnt gleich mit Pauls Tod. Mitte 40 erleidet er einen Herzinfarkt, dabei wollte er doch einer jungen Freundin Claire einen Heiratsantrag machen. Sie waren doch so glücklich! Alle sind geschockt von dem plötzlichen Todesfall, Gab es einen Grund warum Paul so früh sterben musste? Man begleitet in den Tagen nach Pauls Tod die wichtigsten Frauen in seinem Leben. Man erfährt, was sie über Paul dachten und auch was er über sie denkt. Mir hat die Geschichte gut gefallen. Man hat Einblicken in das Leben der Frauen, die Paul ...

    Mehr
  • Die Wahrheit spricht der Tod

    Die Wahrheit spricht der Tod

    milapferd

    08. September 2014 um 08:46 Rezension zu "Die Wahrheit spricht der Tod" von Danela Pietrek

    Die Geschichte beginnt mit dem Tod Pauls. Er erleidet einen  Herzinfakt in der Nacht in der er seiner jungen Freundin einen Heiratsantrag gemacht hat. Doch kann ein gesunder Mann wie Paul wirklich so plötzlich an einem Herzinfakt sterben? Die Personen, vorwiegend Frauen, in Pauls Umfeld werden beleuchtet. Es scheint, dass jede von ihnen Geheimnisse hat. Auch Paul kann nicht von der Welt loslassen und so kommentiert er das Verhalten seiner Mitmenschen nach seinem Tod - natürlich unbemerkt. Erst als er den Grund für seinen Tod ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks